Suche Fitnesstipps

  • Da Fitness momentan sehr modern ist, gibt es zahlreiche Tipps im Internet. Ich nutze auch gerne Youtube und mache dann kostenlos mit Anleitung ein 15-minütiges Work Out. Das klappt ganz gut.

  • Hallo,
    man muss nicht immer ins Fitnessstudio um sich fit zu halten. Es geht auch wenn man einmal die Woche Joggen geht und ab und zu mal spazieren.
    Zuhause schau ich mir jeden Tag diverse Übungen zur Rückenmuskulatur an und praktiziere es Daheim und runde somit mein Fitness ab.

  • Hoch leben die Leute, die mit dem Auto auf dem Weg ins Fitness-Studio im Stau stehen, um dort mit dem Fahrrad zu fahren. :lol::lol:

  • Hallo!
    Ich liebe es auch, auf Youtube Fitnessvideos anzuschauen. Dort habe ich bisher auch die besten Fitnesstipps gefunden. Wenn man abnehmen möchte, kommt man wirklich nicht herum, Sport zu treiben.
    Dadurch strafft man toll den Körper und baut Muskeln auf. Ich mache seit einiger Zeit Kampfsport und wie du auf https://www.wiekannichabnehmen.net/abnehmen-mit-kampfsport/ lesen kannst, ist gerade der Kampfsport sehr gut zum Abnehmen geeignet.

  • Hallo,
    ganz klar, es geht auch ohne Fitnessstudio! Aber die Frage ist auch, was genau magst du mit dem Training bezwecken. Muskelaufbau ist was anderes als das ein oder andere Kilo abzunehmen. Je nachdem was du erreichen magst, gibt es ganz klar auch andere Trainingseinheiten und so weiter. Zum Beispiel bin ich grade debei was gegen Cellulite zu tun. Da gibt es wieder einen ganz eigens abgestimmten Trainingsablauf. Informier dich am besten mal zu dem Thema, dort gibt es eine extra Seite die dir gezieltes Training gegen Cellulite aufzeigt. Ich helfe zwar etwas mit Symulast nach, aber das bliebt ja jedem selbst, das zu entscheiden, was man mag. Auf jeden Fall schaffst du das. Information und Wille ist der erste Schritt zur besseren Gesundheit! Alles Gute!

  • Plank kannst du ganz gut machen zuhause oder Freeletics soll auch ganz gut sein. Ich mag auch keine Fitnessstudios, lieber zuhause oder im Park. Macht auch mehr Spaß im Sommer draußen.

  • Drake, wie hast du da den gemacht?
    Ich sehe auch wie ein Depp aus, ist mir auch egal. Weil ich merke das mir das richtig gut kommt. Auch meinen Rücken habe ich dadurch richtig gut gestärkt.


    - - - Aktualisiert - - -


    Drake, wie hast du da den gemacht?
    Ich sehe auch wie ein Depp aus, ist mir auch egal. Weil ich merke das mir das richtig gut kommt. Auch meinen Rücken habe ich dadurch richtig gut gestärkt.

  • Plank kannst du ganz gut machen zuhause oder Freeletics soll auch ganz gut sein. Ich mag auch keine Fitnessstudios, lieber zuhause oder im Park. Macht auch mehr Spaß im Sommer draußen.


    Freeletics ist brutal. Ich hab das mal eine Weile gemacht. Das ist jedes Mal eine Schinderei und Quälerei gewesen. Mittlerweile bin ich aber davon abgekommen, weil es auf Dauer einfach zu wenig Spaß macht. Bin jetzt beim Laufen und das hält mich fit und macht dazu auch noch Spaß.

  • Freeletics habe ich noch nie gemacht, aber meine Freundin schwört auf die. Hast du wenigstens Erfolg bei den Übungen bekommen? Ich mache Plank und habe durch diese Übung richtig gut meinen Rücken gestärkt.

  • Letztlich bekommst du 100te Tipps, wenn du einfach mal Heimtraining, Training ohne Geräte oder ähnliches googelst. Nicht von der Informationsflut beeindrucken oder einschüchtern lassen. Einfach ein paar interessant klingende Übungen raussuchen und umsetzen. Dann kommen auch die Erfolge, besonders am Anfang.


    LG

  • Hallo!
    Die Idee mit den Youtube Videos finde ich wirklich sehr gut. Dort kannst du richtig gute Videos von bekannten Fitnesstrainern finden. Allerdings benötigst du dann natürlich auch Equipment wie Hanteln und Co. Das muss am Anfang ja nicht teuer sein. Allerdings sollte beim Sport auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Deshalb spiele ich an den Wochenenden zum beispiel auch mit Freunden regelmäßig Dart. Dafür benötigst du nur eine gute Dartscheibe und gute Dartpfeile, zum Beispiel von https://www.triple-darts.de/softdarts/.

    Wer mit Blindheit geschlagen ist, neigt dazu, trojanische Pferde als Derbysieger zu bejubeln.