• Definition: DJ, Disk Jockey, eine Person, die Tonträger vor einem Publikum abspielt.
    Platten auflegen sollte jeder gesunde Mensch können. Also learning by doing.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Ich würde sagen das du Musik erstens sehr kennen und lieben musst, und auf jeden Fall ist da das Gefühl sehr wichtig. Schnell wirst du das bestimmt nicht lernen können, und du musst dir auch überlegen wo du auflegen willst, was bewegt und motiviert dich dazu!

  • Definition: DJ, Disk Jockey, eine Person, die Tonträger vor einem Publikum abspielt.
    Platten auflegen sollte jeder gesunde Mensch können. Also learning by doing.


    #
    Also unter einem DJ stell ich mir schon ein bisschen mehr vor, zum Beispiel auch eigene Mixes zu erstellen etc.

  • Inzwischen schon, hast nicht ganz unrecht. Die Definition:


    https://de.wikipedia.org/wiki/DJ


    Aber dass, was du meinst ist nur die Weiterentwicklung. DJ (Disk Jockey), ich habe das in meiner Jugend auch gemacht, legten einfach nur Musik auf. In der Disco waren sie die Helden, namen Musikwünsche an um die Stimmung hoch zu halten.
    Dann kamen Leute, die mit Turntabels, keinen schnöden Plattenspielern, einzelne Ausschnitte von Liedern, neudeutsch "Sampels" aneinander reihten. Der große Durchbruch kam, wenn ich das richtig erlebt habe ;), mit Techno in Berlin auf.
    Heute nennen sie sich immer noch DJs, arbeiten auch wieder vermehrt mit Plattenspielern.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Gastl, warum machst du das nicht mehr? Wäre doch ein schönes Hobby! Mein Ex ist DJ, wir haben eine Zeitlang zusammengewohnt, ich fand es immer toll wenn der aufgelegt hat(zuhause) ich habe gekocht oder geputzt, hat auch seine eigenen Mixes gehabt.

  • Ich weiß wohl, dass es einige Kurse gibt die man belegen kann aber ich persönlich habe noch nie etwas von einer DJ Ausbildung gehört. Deshalb muss man sich da schon umschauen und gucken, dass man am besten auch einige Profis fragt die sich auskennen.
    Ich beschäftige mich auch sehr oft mit der Musik. Egal was ich mache, Musik muss immer dabei sein.
    Nun habe ich mir auch bei https://www.radiomonster.fm/stream/Schlager/ ein Online Radio gefunden welches echt alles an Musik spielt. Schlager ist aber so mein Fabel :D
    Da kann ich auch mit der Suche ganz einfach Lieder etc. suchen, vereinfacht alles :)


    Am Pult stand ich auch schon aber habe noch nie darüber nachgedacht als DJ hauptberuflich oder so zu arbeiten.
    Ich glaube da ist die Bezahlung so ganz als Neuling nicht so gut.


    Wie kommst du denn voran ?

  • Ob es da so eine Ausbildung gibt oder so weiß ich nicht.
    Ich kenne es nur, dass Leute eben selber Playlists machen, dies verbreiten und Werbung für sich machen.
    Irgendwann Auftritte kommen, an Wettbewerben teilnehmen, sich in Clubs etc. bewerben. Und dann geht es.