Tabelle bearbeiten

  • Hallo Forum,


    mal ´ne Frage. Ich habe eine Produkttabelle mit ca. 5000 Artikeln. Nun möchte ich die Artikel - Nummern in Spalte A (z.Bsp.) mit einem Buchstaben ergänzen. Gibt es eine Möglichkeit dieses auf einfache Art und Weise durchzuführen ohne 5000 Zeilen einzeln zu bearbeiten ?


    Gruss
    Hilf

  • Mit OpenOffice (auch Excel), ich versuche auch was anderes, wenn´s damit geht.


    Sieht bei mir so aus: (als Tabelle)


    39970 1023 4053258197172 Ohrstecker 925 Sterling Silber rhodiniert teilmattiert 24 Diamant-Brillanten
    39971 1033 4053258197189 Anhänger 925 Sterling Silber rhodiniert teilmattiert 12 Diamant-Brillanten
    39973 1053 4053258197264 Ohrstecker 925 Sterling Silber vergoldet oxydiert 2 Blautopase Ohrringe
    39974 1063 4053258197271 Anhänger 925 Sterling Silber vergoldet oxydiert 1 Blautopas
    Vor die 39970, 39971 usw. möchte ich nun einen Buchstaben in die gleiche Spalte setzen.
  • Ja, immer der gleiche Buchstabe. Ich bekomme 2 csv-dateien von 2 verschiedenen Lieferanten mit teilweise den gleichen Artikel-Nr., um diese im Shop getrennt zu verarbeiten, muss ich eine davon mit einem Buchstaben belegen.

  • Artind ist nicht Artnr! Du sprichst von Artikelnummer meinst aber den Artikelindex.


    Vorgehen bei OpenOffice:
    Neue Spalte erstellen und dort oben im Formel-Textfeld folgendes eintragen

    =CONCATENATE("a";A2)


    anschliessend das Feld durch markieren und nach unten ziehen auf die anderen Spalten kopieren.

  • Ja, A2 ist die erste Zelle. Wenn ich die neue Spalte erstellt habe ist der Wert aber B2. Sobald ich auch die Formel eingegeben habe, erscheint in der neuen Spalte "#NAME?". Was mache ich nur falsch ?

  • Muss man da nicht irgendeine Formel eingeben damit das funktioniert? Bin jetzt zwar nicht so der super Excel Spezialist, aber ich hatte diese Problem auch schon des Öfteren und das wurde dann durch Eingeben einer Formel gelöst. Kann mich aber auch irren :)

  • Ich habe auch immer wieder Schwierigkeiten mit Excel, aber meisten suche immer wieder im Internet nach Tutorials die das gut erklären.

    Jedermann klagt über sein Gedächtnis, niemand über seinen Verstand.
    Francois de La Rochefouncauld

  • Und bei den erweiterten Optionen da kann man ja sauch oft angeben was denn die Daten sein sollen ob jetzt Datum oder Standard oder was auch immer, so lös ich das zumeist. Bzw, kann man da ja auch selbst Standards festlegen.