Beiträge von Rico1983

    Hallo liebe Community,
    ich plane derzeit meinen Urlaub und bin auf der Such nach tollen Reisetipps für Dänemark.
    War jemand von euch schon mal dort und kann mir Ortschaften empfehlen?
    Liebe Grüße
    Rico1983

    Das hört sich nach einer interessanten Fragestellung an. Bleibt aber trotzdem eine Thematik, in der sehr viele Details eine Rolle spielen, die man so pauschal bisweilen nur schwer bewerten kann. Auch ein Online-Rechner kann nur die Ergebnisse liefern, die man ihm anvertraut. Klingt anklagend, ist es aber überhaupt nicht. Was ich sagen will: Die Thematik ist derart komplex, dass ich mich in dieser Frage nur auf detailliert arbeitende Rechner verlassen würde. Allzu schnell kann man auf die Nase fallen und sich verplanen. Also vielleicht – wenn die Entscheidung feststeht, lieber mal einen Steuerberater konsultieren. Als wichtiger empfinde ich, das unmittelbare Einsparen von Fixkosten, beispielsweise den Kontoführungsgebühren mit einem kostenlosen Girokonto. Das merkt man direkt und kann das Geld – wenn man so will – direkt zum Monatslohn hinzurechnen. Das Geld bleibt definitiv in der persönlichen Tasche oder besser gesagt: auf dem Konto. Sowas gab es lange Zeit nicht, aber mittlerweile haben die Banken und Sparkasse – nicht alle – dies als Instrument entdeckt, Kunden an sich zu binden. Auf kostenlosesgirokonto.de habe ich dazu viele Informationen gefunden. Verständlich und nachvollziehbar werden sogar die aktuellen Anbieter miteinander verglichen. Ich spare lieber sofort, als mich 365 Tage lang zu fragen, was die Steuererklärung wieder zurückbringt und wie sich das auf meinen Gehaltsrechner auswirkt. Und bei all den Transaktionen auf dem Konto bleiben die paar Euro im Monat locker übrig (empfehlenswert ist dabei das Konto der Audi Bank!!).

    Der Fehler ist ein klarer Grund zum Anbieterwechsel. Sichere und schöne Türen bietet dir dieser Anbieter, den ich dir Empfehlen kann. Ich habe meine Haustür, da auch schon gekauft. Schau doch mal auf der Internetseite, die ich verlinkt habe. Da findest du auch einen Kontakt ganz unten.


    Viele Grüße

    Hallo Sabi, die von Dir beschriebenen Lösungen sind natürlich zwangsläufig ziemlich eingeschränkt und kommen entsprechend schnell an ihre Grenzen. Klar, sie funktionieren irgendwie, aber da diese Programme und Plattformen nicht speziell für solche Anforderungen konzipiert sind, hat das mit Komfort und effizienten Arbeitsergebnissen bisweilen wenig zu tun. Die passenden Produkte für unser Unternehmen haben wir mit Lifesize entdeckt. Wirf doch mal einen Blick auf http://www.c-line.de/de/videokonferenz/lifesize. Das Besondere ist, dass die für das HD-Videokonferenzsystem benötigte UCF-Software auf dem bestehenden Server Deines Arbeitgebers installiert wird und per sofort Meetings, Konferenzen, Vorträge, Präsentationen und viele weitere Vorgänge online verfolgt werden können. Natürlich nur von den autorisierten Personen – aber: weltweit. Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Ich dachte ich versuch mich erst einmal hier zu erkundigen, bevor ich mich an teure hilfe wende. In meinem Fall hab ich eine Außeinandersetzung mit meinem Auftraggeber, für den ich seit langer Zeit als Freelacer tatig bin. Bislang gab es bei der umsetzung versiedener Projekte kaum Probleme, doch bei der letzten auftrag gab es Schwierigkeiten. Hier wurden nachträglich Vereinbarungen getroffen dessen umsetzung mehr Zeit in Anspruch genommen haben. In meinem Vertrag ist eine terminliche Abgabe vorgeschrieben und mit einer Kostenpauschale bei Vertragsbruch vorhanden. Jetzt hat sich die Abgabe aufgrund der Absprachen jedoch nicht einhalten lassen und die AG stellt mir die entstandenen Kosten nachträglich in Rechnung. Sollte ich hier lieber erst einmal nichts bezahlen und schriftlich auf die schuld des AG verweisen oder soll ich mich hier lieber gleich an einen Anwalt wenden?

    Hallo zusammen,
    SEO kann man durchaus selbst machen, zumindest bis zu einem gewissen Punkt. Es gibt von Onpagedoc einen Website-Schnellcheck, der kostenlos ist und dir innerhalb von Minuten umgangreiche Optimierungspotenziale ausspuckt. Ich selbst habe damit die inhaltlichen Elemente meiner Website gecheckt und konnte dank Onpagedoc viele Website-Fehler ausmerzen, etwa schlechte Verlinkungen und Formatierungsfehler. Das Tool zeigt dir auch an, wie hoch die Ladezeit deiner Website ist (=wichtiges Google-Kriterium), wie gut deine Überschriften (H1, etc.) eingebunden sind und gibt dir in Form von farbigen Balken (Ampelsystem) an, was du verändern solltest. Das nennt man Onpage-Optimierung und das sollte immer der erste Schritt in Richtung gutes SEO sein!!

    Jap, ich denke auch, dass das eher als Werbung gemeint ist.
    Die Steuerklasse spielt nicht immer eine entscheidende Rolle. Wichtige Faktoren sind auch der Kinderfreibetrag, Art der Krankenversicherung, usw.
    Viele Gehaltsrechner bieten in ihrer Berechnung nur die Basics an und durch die Vernachlässigung der anderen Faktoren, darunter auch geldwerte Vorteile, Firmenwagen (1%Regelung), etc. , kommt es eben zu solchen verzerrten Ergebnissen.
    Die Abweichungen sollten aber nicht stark abweichen, denke ich. Solltest du aber eine Abweichung von mehreren hundert Euro vermerken, versuch es lieber damit https://www.tarifcheck24.com/r…o-rechner-gehaltsrechner/.
    Daten zu Kirche, Kinder, Steuerklassen etc. sind einfach einzutragen. Der Algorithmus, der sich dahinter verbirgt, hat mich bisher nicht enttäuscht.


    Ansonsten kannst du auch direkt die Formel des Finanzamtes nutzen, die müsstest du aber suchen. Damit lässt sich deine Einkommenssteuer berechnen.. aber Faktoren wie Krankenversicherung, etc. werden in der Formel nicht mit berücksichtig. Daher hoffe ich, dass der o. g. Gehaltsrechner passt.

    hallo ihr Lieben!
    Hat jemand von euch auch so schicke Plissees, wie ich sie derzeit nahezu überall sehe? Kann man sich diese Plissee auch individuell anfertigen lassen? Unser Bürofenster ist leider etwas zu breit für die Standardmodelle :D

    Diesen "Schaum" habe ich mal probiert. Du sprühst ihn zwischen die Stellen, an denen es zieht und nach kurzer Zeit erhärtet sich dieser Schaum. Sorgt allerdings auch dafür, dass die Fenster bei Überdosierung nicht mehr zu gehen.
    Wenn man aber bedenkt, dass manche Fenster nun mal altersbedingt Schwächen aufweisen, werden derartige Maßnahmen selten erfolgversprechend sein, zumindest ist das meine Erfahrung. Die heutigen Fenster, die wir alle meist haben, sind ohnehin aus den letzten Jahrzehnten und nicht mehr der neusten Technologie angepasst. Als wir unsere Fenster im Rahmen einer Vollrenovierung austauschten, ließen wir uns von Sorpetaler beraten, schau mal hier: http://www.sorpetaler.de/holzfenster. Die bieten auch Fenster mit speziellen Stahlrahmen an, so dass der Sicherheitsaspekt stärker zur Geltung kommt, da er bei alten Fenstern bisher eher vernachlässigt wurde.

    Ich schaue mich gerne in solchen Online Shops um, aber aus Erfahrung weiß ich, dass vor allem "Misch-Anbieter", also Anbieter, die ein sehr durchmischtes Sortiment anbieten, durchaus schöne Wohnprodukte haben, darunter auch Lampen. Meine letzten Lampen habe ich beispielsweise im Klingel Shop gekauft, wo ich beim Kauf Punkte sammelte. Zudem konnte ich mir bei Klingel noch andere schöne Accessoires und Dekoartikeln kaufen, so dass ich das gesamte Ambiente meiner Wohnung ein wenig aufpeppe.
    An sich sind die bisher genannten Shops ja ganz schön, aber letztendlich sucht man immer wieder nach etwas besserem und bleibt so lange dort, bis einem neue Ideen und Shops unter die Nase kommen.


    PS: Das Bestellen online ist übrigens sehr einfach, da ein schneller Versand erfolgt und die Lampen bzw. Inhalte immer sehr sicher und gepolstert verschickt werden :)

    80GB dürften für den Anbieter Mittwald gar kein Problem sein. Wir sind da seit gefühlten Jahren gehostet und hatten bisher keine Probleme mit unserem Webspace. Du solltest allerdings nicht nur auf den verfügbaren Webspace achten, sondern auch auf andere Aspekte wie Sicherheit, Service, Erreichbarkeit im Störfall und vieles mehr. Auch da habe ich gute Erfahrungen mit Mittwald gemacht. Der Anbieter ist recht sicher (24/7), die Server sind unabhängig voneinander und man hilft dir immer und sofort im Falle einer Störung.
    Bei Strato waren wir auch oft, aber da unsere Homepage recht "voll" ist und mit vielen PlugIns interagiert, stellten wir viele Verzögerungen beim Laden der Website fest. Ein Wechsel hat uns geholfen und preislich fanden wir es auch im absolut gerechtfertigten Rahmen.

    SmartHome finde ich richtig klasse! Ich kann mit meinem Smartphone auf meine Überwachungskamera zugreifen, die Heizung und den Strom steuern, z. B. über Steckleisten, an denen ein Adapter befestigt ist, der dir die Stromzufuhr auf App-Druck erlaubt. Manches ist in der Tat eher Spielerei, aber vieles verleitet auch dazu, unheimlich viel Geld zu sparen, z. B., wenn du die Heizung so manuell schalten kannst, dass du den Verbrauch kurz vor Eintreffen zuhause regeln kannst. Der Saturn Onlineshop bietet dafür die passende Technik an (dort habe ich den größten Teil her) und verbindet deinen Kauf direkt mit tollen Punkten. Ich würde allerdings nicht zu viel Technik über das Smartphone steuern, denn wenn du mal kein Smartphone mehr hast (kaputt z. B.), ist das sehr ärgerlich bei so viel Technik, die dann einige Zeit ungenutzt bleibt ;)