Objekt in Textfeld einfügen

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe das mir jemand ein wenig unter die Arme greifen kann.
    Ich google mir bald den Allerwertesten wund und finde leider nichts passendes.


    Ich würde gerne sowas in der Art machen:



    Hat da jemand vielleicht einen Ansatz, Stichwörter oder sonstiges für mich.


    Viele Grüße
    msimmerl

  • schau dir mal den html und css-code deiner vorlage an.
    an sich isses nur n bissi gestyltes html und ich wette, dass die objekte entweder:
    1) nich IN der textzeile liegen, sondern drüber
    oder dass
    2) das textfeld verschoben wird


    das ding ist schon nicht mehr ganz sooo einfach zu machen, man braucht ajax fürs löschen, hidden fields oder variablen fürs speichern der "objekte"

  • Ich kann mir den Quellcode leider nicht anschaun, weil das Bild aus einem Video stammt.


    Mit ajax wär ich eigentlich fit.


    Nachdem ein Objekt aus einer Liste ausgewählt wurde, springt der Cursor dahinter.

  • ja das spräche ja fast schon dafür, dass des textfeld keinen rahmen hat und des umliegende element so aussieht, wie ein textfeld.
    also beim eintippen haste sowas wie ne suggested search auf die objektnamen, dann bauste html, haus das VOR das textfeld und gibst dem textfeld ne auto-breite oder alles mit floats erledigen. kein plan wie am besten hängt ja auch vom design ab. auf des X im objektfeld musste noch ne löschen-methode setzen und flupp biste fertig

  • Ok, danke schonmal für die Antwort. Das hat mir auf alle Fälle schonmal geholfen.
    Kannst du mir noch einen Tip geben, wie ich das machen kann, dass wenn z.B. die Zeile voll ist, das Objekt in eine neue Zeile geschrieben wird?


    Ach ja, was verstehst du unter einer suggested search?

  • suggested search ist dass einem per ajax suchbegriffe (die mit der bisherigen eingabe übereinstimmen) angezeigt werden zu einer schnelleren vervollständigung.
    so dass du wenn du 3 mal klaus im verein hast bei eintippen von klaus alle drei vorgestellt bekommst um von denen das objekt anzulegen.


    zeile vollmachen: geht durch floatende objekte automatisch oder mit viel mehr aufwand: ausrechnen wie groß ein M in pixeln in deiner gewählten schrift ist und dann die zeichen zählen die verbraucht wurden, das multiplizieren mit der breite deines M und tataa haste nen wert wieviel platz noch bleibt ;)