Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

  • Hallo,


    wenn auf einer Webseite in einem Kontaktformular in die Datenschutzerkärung eingewilligt wurde, kann man das nachher dann noch nachweisen dass in diese zugestimmt worden ist?


    FG,
    Roubianer

  • Bau das Formular doch einfach so auf, dass es sich nicht ohne die Zustimmung (zB angekreuzte Checkbox) abschicken lässt, dann ist das Problem gelöst. Der Beweis liegt vor, wenn das Formular gesendet wird.

  • Wenn ich #1 richtig lese, hattest Du doch aber eine Zustimmung für den Datenschutz drin bevor das Pflichtfeld da war, oder?
    Dann wäre es an Dir zu wissen, wie Du mit der Information umgegangen bist und ob Du das irgendwo nachvollziehen kannst.
    Andere Beteiligte, wie Dein Provider bspw., sind an der Stelle raus.


    Solltest ich mich täuschen und Du hattest keine Zustimmungsbestätigung drin, ist die Zeit vor dem Pflichtfeld halt Pech.
    Btw. ist das Pflichtfeld keine rechtliche Grundlage per se, es kommt immer darauf an, wie es dann verarbeitet/verifiziert wird.