Damals als es noch Framesets gab....

  • war das letzte Mal, dass ich mich mit HTML beschäftigt habe.


    Dummerweise stehe ich vor dem Problem, dass ich eine kleine Linksammlung bauen möchte, die aus einem CSS-Set besteht und die Webseite in Bereiche aufteilt...
    Ich verwende ein CSS-Menu und habe nun das Problem, dass ich nicht weiss, wie ich die Verlinkung der "Buttons"

    Code
    1. li><a href="#home">Home</a></li>
    2. <li><a href="#knownhow">KnowHow</a></li>
    3. <li><a href="#tools">Tools</a></li>
    4. <li><a href="#Proxy's usw." titel=" ">Infrastructur</a></l>


    Mit den Bereichen der Webseite verbinden kann???
    Früher konnte man dem Link sagen, auf welchen Frame er angwendet wird - heute muss man dazu Ajax nehmen, hiess es...


    Bitte entschuldigt meine Unkenntniss, aber ich weiss nicht wie ich suchen soll, wenn ich nicht weiss nach was ich suchen soll....

  • Also aus deiner Beschreibung werde ich nicht so ganz schlau :(!
    Mit einer 'Linksammlung' meinst du ein Navigationsmenü?
    In der Form, wie du es gepostet hast, verlinkst du jeweils zu einer Sprungmarke, die sich auf der selben Seite befindet, wie dein Menü...


    Dann müsste deine Seite so aufgebaut sein und du würdest beim Anklicken eines der Links immer zu dem entsprechenden div springen.
    ... oder wie ist deine Frage zu verstehen?


    In deinem Code... ganz am Anfang muss das natürlich <li> heißen - und ganz am Ende </li>

  • Genau, ein Naviagtionsmenu!
    Wenn ich nun einen Punkt in diesem Menu anwähle, springt "er" natürlich auf die entsprechende Seite und das Menu und alles drum herum ist logischerweise "weg".
    Gewollt wäre aber, dass sich nur der Teil der Seite ändert, den man mit dem Menueintrag verbunden hat.

  • Es sollen also nicht alle Inhalte auf nur einer Seite sein und dann durch Anklicken lediglich zu der entsprechenden Position gesprungen werden?
    Dann ist der Aufbau deiner Links nicht tauglich... mit href="#irendwas" bleibst du immer auf der selben Seite und springst lediglich an die Stelle, die mit id="irgendwas" gekennzeichnet ist... er springt als nicht auf eine (andere) Seite, sondern verändert nur die Position der Seite.
    Was aus deinem Eingangspost vielleicht ersichtlich ist, dass dir so was wie Frames vorschwebt.. nun ja... das war einmal! Sollte heute nicht mehr verwendet werden, auch wenn es noch funktioniert. Im Zeitalter von HTML 5 könnte man vielleicht einen IFrame verwenden und die Inhalte dann im IFrame anzeigen lassen, ohne die Seite zu verlassen.
    Oder, was vielleicht empfehlenswerter ist, einfach mehrere Seiten erstellen und dann mit dem Menü zwischen den Seiten wechseln.

  • Also ein statische Menu, eine statische Kopf und Fusszeile und nur der Kontent ändert sich je nachdem was man per Menu auswählt. Das wäre der Wunsch.
    Nur wie bekomme ich das hin mit dem wechselnden Kontent?


    Iframes sind keine brauchbare Option, das springen auf einer Seite von Thema zu Thema auch nicht, weil es recht komplexe Themen sind und ich den Platz brauche um die Struktur richtig aufzubauen

  • Dann bleibt ja nur die Option für jedes Thema eine eine eigene Seite zu erstellen und dann mit dem Menü jeweils die entsprechende aufrufen...


    So sollte dann das Menü aussehen... und das Layout der Seiten, mit statischer Kopf- und Fußzeile sollte mit etwas CSS hinzubekommen sein.