Einige Inhalte trotz z-index vor dem Sticky Header

  • Hey,


    ich habe ein kleines problem, an dem ich leider garnicht weiterkomme.
    Meine Website ist so aufgebaut, dass der komplette Content sich auf einer Seite bzw. in einer Datei (index.php) befindet.
    Mithilfe eines Sticky Headers (Der Header bleibt also dauerhaft oben fest) und der Navigationsbar, habe ich Markierungsstellen gesetzt, dass beim Klick des jeweiligen Themas der Content zur Markierungsstelle springt.


    Funktioniert soweit alles super. Nun habe ich beim Header ein zusätzliches Hintergrundbild gesetzt, sodass beim Scrollen der Content hinter dem Header verläuft und dieser nicht sehbar ist.
    Nun kommen wir zum Problem:


    Leider funktioniert die Methode nicht bei allen Objekten/Bildern/Scripts im Content.
    Normaler Text verläuft hinter dem Background-Image des Headers, genauso wie ein Iframe und Bilder.
    Jedoch ragt z.B. ein "object" (Soundcloud Player) über den header, sobald dieser eig. dahinter verlaufen soll - ab diesem Moment ist der ganze Content vor dem header sehbar.
    Hier mal ein Bild, um das ganze bildlich zu veranschaulichen:
    [Blockierte Grafik: https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/v/1380931_415574415209303_354299431_n.jpg?oh=a2c05251515587467704fdfb54ea33f3&oe=52CA6838&__gda__=1389051476_8e5bd82353d795f11552b2ab7c9bcfe0]



    Ich habe schon z.B. z-index versucht oder den wmode auf opaque zu setzen, alles leider ohne Erfolg und mit Verzweiflung.
    Danke schon einmal im Voraus für eure Hilfe und Antworten.



    Grüße,
    EX

  • Danke für deine Antwort :)


    Ich habe nochmal etwas nachgeforscht und probiert, probiert, probiert.
    Schließlich kam ich auf die Idee die Seite mal auf verschiedenen Browsern anzuschauen.
    Firefox und Safari stellen die Website perfekt dar! Alles versteckt sich ordnungsgemäß hinter dem Header, so wie es soll.


    Chrome hingegen stellt das oben beschriebene Problem dar (Bisher habe ich immer auf Chrome die Seite überprüft).
    Komisch, weil ich dachte, dass Chrome auf der gleichen bzw. sehr ähnlichen Technik wie Firefox basiert.
    Woran kann das liegen?


    Internet Explorer mal ausgenommen - der stellt meine Website sowieso komplett falsch formatiert dar :D
    Aber sehr viele nutzen Chrome, daher würde ich es doch gerne für Chrome optimieren und anpassen.


    Danke euch!



    Gruß,
    eX