Google Plus Box - Sonderzeichen?

  • Hallo,
    wenn ich per Dreamweaver in eine wunderbar funktionierende index.html folgenden Code einbinde, sagt mir Dreamweaver eine Fehlermeldung, siehe unten:


    Code
    1. <div class="g-plus" data-href="https://plus.google.com/102070282380761443957"></div>‎


    Habe den Code auch schon vorher in den Editor kopiert oder manuell abgetippt statt copy-paste.


    Anmerkung: Da die richtige G+ Seite noch nicht öffentlich ist, habe ich ben ein Zeichen der ID verändert. Der Witz ist, dass sich dann der Code wunderbar einfügen und speicher lässt, also wenn eine einzige Ziffer verändert wurde...


    Ist die PAGE ID ein Sonderzeichen, wenn sie aus einer bestimmen Zahlenkombination besteht?


    Gruß


  • Hallo.
    Ich vermute mal, dass du die ID per Copy&paste eingefügt hast. Wahrscheinlich hast du einen Tabulator oder sonst was mit kopiert. Da ist jedenfalls kein Sonderzeichen drin. Du kannst die Datei natürlich in UTF-8 ohne BOM speichern. Das hat mit dem eigentlichen Problem nichts zu tun, beseitigt aber vielleicht die Fehlermeldung. Auf jeden Fall ist UTF-8 ohne BOM die Zeichenkodierung der Wahl, wenn es um Html-Dateien geht. (Nicht für CSS- und JS-Dateien, die sollten in ASCII gespeichert werden.)
    mfg

  • (Nicht für CSS- und JS-Dateien, die sollten in ASCII gespeichert werden.)


    Alles sollte im UTF-8 Format gespeichert werden, damit es keine Probleme mit den IDs usw. gibt. Wenn du eine Id mit Umlauten hast und die CSS-Datei im Format ISO 8859-1 gespeichert wird, dann gibt es wieder Probleme, da viele Server die CSS-Datei mit dem HTTP-Header UTF-8 ausliefern, selbiges gilt für Javascript-Dateien.


    Also besser konsequent überall UTF-8 verwenden.

  • Die IDs haben in den CSS-Dateiennichts zu suchen. Die Regeln besagen ganz klar, dass CSS-Dateien nur ASCII enthalten dürfen, auch in Kommentaren, und ASCII-Dateien sein müssen.

  • Tut mir ja Leid dich da korrigieren zu müssen, aber folgendes ist durchaus erlaubt:


    css

    HTML
    1. #märz {color; green;}
    2. #fünf {color; green;}
    3. #bla-ßöü {color; green;}


    Siehe http://www.w3.org/TR/CSS21/syndata.html#value-def-identifier


    Zitat


    In CSS, identifiers (including element names, classes, and IDs in selectors) can contain only the characters [a-zA-Z0-9] and ISO 10646 characters U+00A0 and higher, plus the hyphen (-) and the underscore (_); they cannot start with a digit, two hyphens, or a hyphen followed by a digit. Identifiers can also contain escaped characters and any ISO 10646 character as a numeric code (see next item). For instance, the identifier "B&W?" may be written as "B\&W\?" or "B\26 W\3F". Note that Unicode is code-by-code equivalent to ISO 10646 (see [UNICODE] and [ISO10646]).


    Ich kann das auch übersetzen.


    Edit: Auch mal lesen: http://www.w3.org/International/tutorials/tutorial-char-enc/