Filezilla

  • Ich habe folgendes Problem mit Filezilla:
    Ich bin mit localhost und meinem Benutzernamen plus Passwort mit dem Server verbunden, allerdings kann ich nichts hochladen. Wordpress ist auf dem Server zu finden und funktioniert auch. Die Einrichtung von Wordpress erfolgte ohne Filezilla gemäß eines Tutorials auf Youtube.


    Nun wollte ich Joomla für die Erstellung einer Website nutzen und dazu Bitnami verwenden, aber erst einmal sollte das Hochladen von Dateien funktionieren. Unter /opt liegt lampp mit htdocs ich glaube da hinein sollte auch Joomla gelangen.


    Aber zunächst sollte Filezilla funktionieren, bevor es weitere Fortschritte geben kann.
    Ich habe dieselbe Installation auf dem PC, auch da habe ich das Problem wie hier auf dem Notebook. Habe ich zwei Mal denselben Fehler gemacht?


    Vielen Dank für Eure Hilfe

  • also über "localhost" brauchst du dich nicht mit filezilla oder sonstigen ftp-programmen connecten, das is der eigene PC an dem du grad sitzt.
    da kannste besser die dateien verschieben über dein dateisystem.


    wenn du in deinen webspace willst, gib mal deine ftp-daten vom webspace da ein :)

  • O Gott, ich dachte ich hätte was begriffen!!
    Ich habe doch lampp installiert dazu gehört, MySql, phpmyadmin, ftp, perl etc. Ich hatte gedacht, dass ich mit dem Server von lampp verbunden bin?
    Was für ein Webspace, ich habe Filezilla nur in dem Rahmen konfiguriert, wie es für die Einrichtung von Wordpress unter Lampp erforderlich war!

  • O Gott, ich dachte ich hätte was begriffen!!
    Ich habe doch lampp installiert dazu gehört, MySql, phpmyadmin, ftp, perl etc. Ich hatte gedacht, dass ich mit dem Server von lampp verbunden bin?
    Was für ein Webspace, ich habe Filezilla nur in dem Rahmen konfiguriert, wie es für die Einrichtung von Wordpress unter Lampp erforderlich war!

  • Ok, dann bin ich also auf meinem Rechner, und auf keinem Server, dann ist also Apache Datenbank etc auch alles auf meinem Rechner, Lampp oder Xampp dient also nur zur Verknüpfung gewisser Voraussetzungen zum erfolgreichen Betreiben von Wordpress in diesem Fall?

  • ja die datenbank is schon auf deinem rechner sofern installiert und aktiviert.
    für die brauchste unter umständen auch nen login (wenn du deine lokale installation im web exponierst)
    der rechner läuft dann quasi wie dein server (für apache und mysql etc)....


    ftp steht für FileTransferProtocol - dateien transferieren musst du ja nicht mit ner externen software, wenn du auf deinem eigenen PC rumhampelst :)

  • Also wenn ich in der Adresszeile localhost eingebe komme ich auf lampp, gebe ich localhost phpMyadmin ein bin ich in der Datenbank und bei localhost/wordpress etc öffnet sich wordpress.
    Wozu brauche ich dann Filezilla, das wurde immer als Voraussetzung für die erfolgreiche Installation für Wordpress angegeben. Auf youtube wird mit filezilla die gesamte Installation auf den Server hochgeladen. Nur bei meiner Installationsart war das so nicht erforderlich.

  • ja auf den server..^^


    du arbeitest ja lokal oder dein tutorial is scheisse.


    fakt is du brauchst den apachen, um deine php-scripte laufen zu lassen und du brauchst mysql, damit die datenbank-anbindung vorhanden ist.
    aber dateien musst du nicht transferieren, wenn du lokal arbeitest, da reicht kopieren.


    aber ich müsste jetzt das oben geschriebene wiederhlen ;)

  • Für mich als „IT-Experte“ ist es bereits mehr als tröstlich zu erfahren, dass ich offenbar bisher keine gravierenden Fehler gemacht habe. Vielleicht brauche ich Filezilla dann für seinen bestimmungsgemäßen Gebrauch und nicht zum Verschieben von Dateien auf meinem Rechner.


    Kannst Du mir denn bei der Installation von Joomla behilflich sein, ich dachte ich brauche dazu den Filezilla.
    Oder gehört das hier nicht hin?

  • Du musst ganz einfach Joomla downloaden, die Zip-Datei im Verzeichnis unterhalb des Document-Root im Verzeichnis z.B. joomla entpacken und dann über den Browser aufrufen: http://localhost/joomla
    Dann musst du alle erforderlichen Angaben machen und nach Fertigstellung das Verzeichnis installation untehalb von Joomla umbenennen bzw. löschen. Bin mir jetzt nicht sicher, ob man eine Datenbank schon vorher angelegt haben muss, oder ob das die Installationprozedur auch kann. Falls das nicht per Joomla geht, einfach eine mit phpMyAdmin anlegen.

  • Wenn du Lamp installierst emulierst du eine Client/Server Umgebung. Dir wird zwar alles nötige, wie auf einem Server, auf deinem Rechner installiert, aber dadurch hast du noch keinen Server.
    Filezilla brauchst du wenn du etwas auf einen Server lädst, das nicht dein eigener Rechner ist, wie zum Beispiel Hosting- oder Webspaceanbieter. Der Zugang erfolgt dann über das Filetransferprotocoll, FTP anstatt HTML.


    Der Rest wurde schon umffassend erklärt.

  • Ok, vielen Dank das hat jetzt doch sehr viel zum Verständnis beigetragen. Lampp oder Xampp bietet via Bitnami eine Joomla Installation an, wobei ich vermute, dass bei dieser Einrichtung bereits auf die unter Wordpress vorkonfigurierten Apache Mysql etc zurückgegriffen wird. Ich habe die für mich entsprechende Variante Joomla von Bitnami heruntergeladen und soll sie mit einem Befehl ausführbar machen, was aber nicht funktioniert. Wenn ich jetzt die aktuelle deutsche Version von Joomla herunterlade, entpacke und konfiguriere habe ich dann im Prinzip dasselbe Ergebnis oder ist es für mich als Anfänger leichter zu versuchen die Bitnami-Variante ausführbar zu machen?