Riesen - Bitte um Bewertung meiner website

  • Der Validator meldet 32 Fehler ⇨ http://validator.w3.org/check?…29&doctype=Inline&group=0


    Die Schrift ist mit einer Grösse von 12px eingestellt, das ist zu klein. Optimal wäre 1em, damit man ohne Zoom auch die AGB vernüftig lesen kann.



    Das Template hättest du besser anpassen können, das Blau passt eher zu einer Tauchschule in der Karibik.


    Für mich hebt sich dieser Shop aber auch durch keinen erkennbaren Zusatznutzen von der Masse der anderen Shops ab.
    Sage mir, warum soll man da bestellen?
    Rücksendekosten zu Lasten des Kunden zu vereinbaren ist nicht kundenfreundlich. Ob es gesetzlich zulässig ist, würde ich abklären lassen.

  • Wenig professionell ist auch:

    Zitat

    JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen des Shops nutzen und alle Inhalte sehen zu können.


    Wenn ich JS deaktiviert habe, weiß ich das in der Regel auch selber und hat einen Grund. Da sollte man anders mit umgehen.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Mich als Frau spricht dieser Shop nicht an, das Design sieht nach Baukasten aus, schlicht einfach, aber motiviert nicht zum Kauf von Schmuck. Zudem das mit den Rücksendekosten wäre für mich u.a. ein Grund da nicht zu bestellen.
    Solltest den Shop unbedingt noch mal überarbeiten, ein bissel Farbe reinbringen, vielleicht etwas Glitzer usw. gerade Frauen bestellen im Internet, ich denke die werden wenn deine Zielgruppe sein.

  • Hallo an meine Bewerter,


    vielen, vielen Dank für Eure gute Kritik und Anregung. Jetzt habe ich über einiges nachzudenken und zu tun. Fällt mir (Anfänger) nicht leicht.


    Vielleicht hat einer von Euch ja eine Idee, wie ich das Eine oder Andere umsetzen kann oder wo ich mir bezahlbare Hilfe holen kann.


    Bin für jeden weiteren Tipp sehr dankbar.


    Gruss
    Hilf

  • wieso is denn die meldung dass js deaktiviert ist unprofessionell??
    muss man immer vom high-qualified user ausgehen?
    was is, wenn der profi vergisst sein js wieder zu aktivieren?
    was is wenn javascript, seit es in der sandbox läuft, zu einem "wieder" etablierten standard gehört??


    oder wäre der wortlaut:
    "Sie haben javascript deaktiviert, somit funktioniert der shop nicht richtig" besser??
    "Sie haben javascript deaktiviert, Sie werden nicht in den Genuss des Joy of Use gelangen" ?
    "Eh alda machsu javasceript an, sonst hollisch meine brüdda!" ?
    "Bitte aktivieren Sie Javascript, sonst is meine Seite bei ihnen was fürn Arsch"



    ach ich könnt noch stunden so weitermachen! selbst dicke shops wie zB der von Otto is unbrauchbar ohne javascript.
    oder hat die hand voll leute, die js deaktiviert, einfach ne arschkarte?
    webtechnologien sind dafür da genutzt zu werden.


    wofür java? braucht man nich, wofür javascript? braucht man nicht, wofür flash? braucht man nich, silverlight, html-videos, quicktime...
    alles für die füße


    am einfachsten is man macht ne simple html-seite mit dem vermerk: rufen sie uns an! bestellen sie noch heute unseren katalog!"


    und Hilf:
    du nutzt gambio... ok. kann man machen, muss man aber nicht ;) gibt ja viele shopsysteme, aber ich rate dir dringenst nimm etwas geld in die hand und besorg dir ein anständiges shoptemplate, was du da hast sieht aus wie mit paint gefrickelt. da ist nichts für den benutzer optimiert und alles in allem ist es nicht ansprechend.
    klar, kann man so machen - is dann aber auch scheisse!

  • Noch jemand der nicht lesen kann oder will. Wenig professionell ist nicht unprofessionell.


    Und wenn ich JS abgeschaltet habe, weiß ich das selber, das braucht man mir nicht hinzuschreiben. Das meine ich mit wenig professionell. Man kann mit shops auch ohne JS etwas verkaufen ;)


    Natürlich kann das jeder handhaben wie er möchte. Hilf bat um Bewertung, kein Grund sich darüber aufzuregen.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Vielleicht hat einer von Euch ja eine Idee, wie ich das Eine oder Andere umsetzen kann oder wo ich mir bezahlbare Hilfe holen kann.

    Du kannst im Jobforum eine Anzeige aufgeben. Shops, auch wenn es templatebasierte sind, sind nicht einfach, bereite dich also auf Angebote vor, die im 4stelliigen Bereich liegen. Darüber hinaus würde ich mir immer einen Anwalt holen um die AGBs abzustimmen. Das hier investierte Geld macht sich gegenüber einer Abmahnung von einem Konkurrenten in jedem Fall bezahlt.

  • Hallo explanator,


    vielen Dank. Wie Du auf meiner Startseite sehen kannst, bin ich Mitglied im Händlerbund.


    Gruss
    Hilf


    - - - Aktualisiert - - -


    Hallo Leute, streitet euch doch nicht. Ich bin dankbar für jede Kritik und Anregung, also Hilfe. Jeder sollte eine andere Meinung haben. Ich lerne nur daraus.


    Natürlich wäre ich auch froh, wenn jemandem etwas Positives an meinem Shop aufgefallen wäre (aber wenn da nichts ist.....).


    Gruss
    Hilf

  • Es ist kein Streit, jedenfalls nicht meinerseits. Hier stoßen Meinungen aufeinander, welche teilweise nicht vom Gegenpart akzeptiert werden. So ist das halt.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Von meiner Seite aus würde ich sagen, dass die Seite zu schlicht ist. Es fehlt was Schönes im Header! ein gutes Bild. Die Seite wirkt irgendwo zu steril und nicht einladend genug. Schwer zu sagen. Es geht darum das sie Baukastenmäßig und nicht nach toller individueller Shop aussieht. Ich weiß das war jetzt negativ, aber bitte nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Ich hab schon früher mal Homepages für andere Firmen bewertet und hab da immer ganz klar als Ausgangslage: "Wie wäre es wenn ich Kunde wäre und auf diese Homepage komme." Deine Page würde mich nicht groß zum Kaufen animieren. Das Händlergütesiegel geht unten in der Ecke auch unter.