vspace & hspace: noch irgendo nicht "deprecated"

  • Hallo,
    arbeite schon lange nicht mehr mit, habe aber ein kostenloses Update auf Rapid PHP 2011 erhalten und ein bisschen mit 'herumgespielt'.
    Bei der Funktion "Bild einfügen" gibt er als einzige Werte "title" (alt fehlt) "vspace" und "hspace" an (eigentlich nicht schlimm, man kann den Rest nachtragen oder per CSS positionieren).
    Nun kann ich aber überall nachlesen, dass diese Werte deprecated sind (peinlicherweise muss ich gestehen, dass ich noch nicht einmal kannte). Sind sie das irgendwo vielleicht nicht, z.B. im Zusammenhang mit JavaScript?
    Im Großen und Ganzen bin ich von Webocton-Scriptly in Zusammenarbeit mit PSPad sowieso Besseres gewohnt, habe damals die Lizenz wohl in einem Zustand geistiger Umnachtung erworben.:p
    Vielen Dank für eine hilfreiche Antwort. :)


    Gruß, Andreas


    PS: Ach ja, frohe Weihnachten und so. :confused:

    "Früher war die Zukunft auch besser." - Karl Valentin ( dt. Komödiant, 1882 bis 1948 )

    Einmal editiert, zuletzt von CompuTerminator ()

  • ei mütze, du kommst hier mit sachen zu weihnachten, von denen 85% des forums nie jemand was gehört hat (stichwort junges klientel)
    und von den restlichen 15% kennt keiner deine software^^ und davon sind bis auf 2 oder 3 user alle mit weihnachten beschäftigt!!!


    hspace und vspace sind uralte attribute, um bilder etwas besser in den content zu bringen, sprich zu positionieren, die dinger sind seit dem benutzen von CSS nicht mehr zu gebrauchen(stichworte: trennung von code und layout) und wenn es nen browser noch kennt, dann nur weil die entwickler zu faul sind den alten scheiss aussm code zu entfernen.


    warum der kram gemäß spezifikation deprecated is, musste beim W3C nachfragen :P


    so und nu frohe weihnachten.....!

  • Hi und Danke für die Antwort,
    ich dachte, dass das klar erkenntlich ist, meine 'Danksagung' für die vielen Antworten. Vllt. sollte ich mal an meiner Art des Humors arbeiten. Bis dahin: Sorry, war überhaupt gar nie nich ernst gemeint.:):):)
    Ich dachte bis dahin, dass Webocton-Scriptly, PSPad und Rapid PHP halbwegs zum Standardrepertoire gehören, es arbeiten doch wohl inzwischen nicht alle mit Dreamweaver, oder doch? :confused:
    Jedenfalls noch einmal Danke.


    Gruß, Andreas

    "Früher war die Zukunft auch besser." - Karl Valentin ( dt. Komödiant, 1882 bis 1948 )

  • Ich nutze selbst RapidPHP 2010, demnächst sicher auch die übernächste Version (ist ja n tolles Programm) in der kommerziellen Variante. Nur habe ich nie die Funktion "Bild einfügen" verwendet sondern schreibe alles selbst. Daher komme ich auch nicht ganz mit dem klar was Du nun meins ...


    Nun kann ich aber überall nachlesen, dass diese Werte deprecated sind (peinlicherweise muss ich gestehen, dass ich noch nicht einmal kannte). Sind sie das irgendwo vielleicht nicht, z.B. im Zusammenhang mit JavaScript?


    Im Titel steht es richtiger als Du hier formuliert hast ;)
    Ja, die Attribute hspace und vspace sind in aktuelleren HTML-Versionen als deprecated eingestuft. Vielleicht sind diese Attribute allerdings noch in dem Programm enthalten, da es viele Nutzer gibt die RapidPHP seit Jahren auch für ältere Projekte verwenden die z.B. auf HTML 4.01 oder gar noch älter basieren.


    Nur weil ein Programm solche Attribute ermöglicht, heißt es nicht, dass diese richtiger sind. Kein Programm kann einem hierbei das Denken abnehmen. Dir muss bewusst sein, was in dem HTML-Standard den Du verwendest und schreibst zulässig ist und was nicht.


    Btw.: "das" Standardprogramm für Webentwickler gibt es ebenso wenig wie es "das" Standard-Buch für HTML- und CSS-Code gibt. :idea:

  • Hallo,
    und Danke für die zahlreichen Antworten.
    Ich bin nun mal schreibfaul, deshalb werde ich weiter, wie in den letzten Jahren, Webocton-Scriptly benutzen. Hat Alles, was man braucht, nicht mal weniger als Aptana & Co., beherrscht nur leider bis jetzt kein UTF-8. Ist aber auch kein Problem, nach Fertigstellung eines Projekts 30 oder 40 Seiten 1 x mit PSPad oder Notepad++ zu öffnen und dann wieder als Unicode/UTF-8 zu speichern.
    Ich denke, ich habe alles, was es auf dem Markt als Freeware, OpenSource und bezahlbarer Shareware* gibt (außer Dreamweaver), mit WS kann keines der Programme auch nur annähernd mithalten (meist sind meine Seiten sowieso für den deutschen Markt).
    Mich interessierten eben nur mal am Rande "hspace" und "vspace".


    Danke an Euch und Gruß, Andreas


    * (früher) Adobe GoLive, Netobjects Fusion, phpDesigner, Rapid PHP 2010 & 2011, etc. etc. Ich kaufe immer Lizenzen wie ein Blöder und lande immer wieder bei Freeware....:p

    "Früher war die Zukunft auch besser." - Karl Valentin ( dt. Komödiant, 1882 bis 1948 )