Ganz doofe Frage!!!

  • Hi @ all!


    Hätte da mal ne nette (dumme) Frage! :roll:


    Könnte mir freundlicher Weise jemand verraten welche "Schriften"
    Web kopatibel sind? Oder einen Link nennen auf dem mir diese Frage beantwortet werden könnte.
    Ich hab das zwar mal in der Schule gelernt, aber .... :?
    Danke da an etwas mit Serifen, so im Gothic Stil... *sfg*


    Wäre echt nett wenn mir da jemand weiter helfen könnte.


    :lol: DANKE im Voraus ... Tschiggy

  • Hallo,


    "extreme" Schriftarten wirst Du über Bilder realisieren müssen.
    Ansonsten solltest Du bei SelfHtml fündig werden - zumindest was die web-konformen Schriften anbelangt.


    Martin

  • Standart Schriftarten für die Homepage, die von allen Browsern dargestellt werden.
    Arial
    Verdana
    Times New Roman
    Courier New
    Georgia
    Comic Sans MS
    Helvetica
    Fett, kursiv, usw... bei allen obigen Schriftarten gehören auch dazu

  • Danke an euch ...


    Hoffte zwar das sich jemand meldet, aber dass das so schnell gehen würde... :D


    Werde mich mal direkt auf die Links stürzen um was passendes zu finden...

  • Zitat von admin

    Standart Schriftarten für die Homepage, die von allen Browsern dargestellt werden.


    Das ist keine Frage des Browsers. Alle Browser können alle indtallierten Fonts verwenden. In der Regel haben Windows-, Linux- oder Mac-Systeme unterschiedliche Schriften installiert.



    Diese Schriften findet man wirklich sicher nur auf neueren Windows-Systemen, also Windows 2000/XP/2003. Auf Windows 98 sind, wenn man die anderen Schriften nicht nachinstalliert (was bei einem Upgrate auf IE6 automatisch geht), nur Arial, Courier New und Times New Roman vorhanden.


    Für das Web muss man nun in Schriftfamilien denken. Man unterscheidet Serifenschriften (z.B. Times New Roman), Schreibmaschinenschriften (Courier New) und serifenlose Schriften (z.B. Arial, Verdana).


    Die Schriftart Verdana ist speziell für Bildschime optimiert, daher sollte man ihr den Vorzug geben. Außerdem sollte man den Bezeichner für die Schriftfamilie, sowie Alternativen für andere Systeme angeben.


    Das sieht dann in CSS so aus:

    Code
    1. font-family:verdana,arial,helvetica,sans-serif;


    Und in HTML Transitional:

    Code
    1. <font face="verdana,arial,helvetica,sans-serif">


    Beide Varianten bewirken das gleiche: Ist Verdana vorhandes, wird dieser Font benutzt. Wenn nicht, dann Arial. Ist Arial nicht vorhanden, wird Helvetica probiert. Danach dann "sans-serif", das bedeutet, dass der Browser nach einer beliebigen serifenlosen Schrift sucht. Findet er auch diese nicht, dann wird der Standard-Font des Betriebssystems verwendet.

    Übrigens schreibt man "Standardschriftarten" mit d und zusammen (normalerweise ignoriere ich Rechtschreibfehler, aber da die beiden hier erwähnten Fehler sich im Internet geradezu seuchenartig ausbreiten, mache ich mal eine Ausnahme.) :)


    Zitat von admin

    Fett, kursiv, usw... bei allen obigen Schriftarten gehören auch dazu


    Das sind keine Schriftarten, sondern Schriftstile. Funktionieren übrigens auch problemlos auf Windows, Linux und Mac, können also verwendet werden.


    Stefan

  • Hallo Tschiggy,


    grundsätzlich sollte man sich auf Standardschriftarten festlegen. Arial und Co. (siehe Beitrag von Admin) sind generell auf den meisten Rechnern installiert, was die Voraussetzung dafür ist. Ansonsten sollte man generell immer mehrere Schriften angeben, falls eine der Schriften nicht installiert ist. Und dann sollte man am Ende auf jeden Fall immmer serif oder sans-serif angeben, damit man beschreibt, ob eine Serifen oder Nicht-Serifen-Schrift verwendet wird.


    Wenn Du wirklich andere Schriften verwenden willst, weil Du wert auf ein außergewöhnliches Design legst, solltest Du mal in folgenden Beitrag schauen.
    ::] http://www.forum-hilfe.de/viewtopic.php?t=2017

  • He ho,


    ja ich denke auch, dass ich leider nicht darum herum kommen werde meine Schrift als Gif oder so einzuladen, und mich auch dann nur auf die Headline reduzieren werde... Schade eigentlich, aber man sollte dem armen User nicht zu viel abverlangen :wink:



    Ich werde mich aber trotzdem für die Times entscheiden... die sieht ein wenig mehr Gothisch aus als... Helvetica *lach*



    Na dann... vielen Dank nochmal


    :lol: Tschiggy

  • Ps: Na obwohl mir die Georgia auch ganz nett scheint!!!



    Warum musste ich auch unbedingt ein mittelalterliches Thema wählen :?


    Wünsche euch allen eine angenehme woche ...

  • Ich glaube er meint die nächste - oder hat die Html-Sucht auch hier schon massiv den Geist verwirrt? :dance:


    Martin

  • Der Sonntag ist der erste Tag der Woche, liebe Leute ... ;)

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel