Laminat stinkt ...........

  • Hallo, ich hab vor ca. 5 Monaten einen Click- Laminat verlegt im ganzen Haus, und seit ungefähr 4 Wochen stinkts nach dem Putzen wie nach alten Hund. Hab immer mit Laminatreiniger gewischt und es wird immer schlimmer dieser Geruch. Wer hat sowas schon mal gehört ?? Dazu ist der Laminat nicht billig gewesen und er ist immer matt und hat Streifen nach dem Wischen. Mein vorheriger Laminat war echt billig 5 € qm und ich hatte nie Probleme.
    Gruß Diablo :(

  • Was hast du denn für eine Unterlage genommen?? Könnte daran liegen. Was hast du überhaupt für einen Untergrund?? Ev. alter Teppich?? Dann wird es daran liegen, hier sind einige Threads etwas weiter unten.
    Wenn du alles richtig gemacht hast, lass jemaden vorbei kommen, der kann es prüfen, stellt sich aber heraus, das du nicht alles nach vorschrift gemacht hast, z.B. Dampfsperre verlegt, wird du auf den Kosten sitzen bleiben. Wäre klasse wenn du dich anschleißend meldest, interessiert sicher alle hier was draus geworden ist.


    Was das reinigen angeht, in 99% aller Fälle wird viel zu viel Reiniger genommen, weniger ist mehr :)

  • Ich hab einen Laminat mit integrieter Trittschalldämmung und laut des Verkäufers ist eine weitere Unterlage nicht nötig,darunter ist Steinboden. Habe mich auch immer an die Angaben des Reinigers gehalten und nur 1 Kappe Reiniger ins Wasser rein. Werde es mal versuchen ein Reststück mehrmals zu putzen und mir Rat im Geschäft zu holen. Danke trotzdem für die Tips. Gruß diablo

  • Wenn keine Dampfsperre drunter hast, sehe ich es als bedenklich an.
    Auf dem Steinboden befinden sich meißt Reinigungsmittel-Reste, wenn diese "abgesperrt" sind, können sie riechen b.z.w. in Verbindung mit der Trittschalldämmung.

  • Hab nun ein Reststück des Laminats seit 2 Tagen ständig geputzt und auch dieses riecht nun nach dem putzen. Also muss es an der Oberfläche des Holzes liegen, ich schätze es ist nicht gut genug imprägniert. Aber werde mich wieder melden, nachdem ich es dem Verkäufer unter die Nase gehalten habe.

  • Ich verstehe nicht ganz, ist es Laninat wie du anfagst gesagt hast, oder nun doch Parkett??
    Laminat hat eine Melaminharz-Oberfläche, Parkett eine Echtholzoberfläche, beides wird nicht imprägniert.


    Lass bitte hören was der Verkäufer sagt?? :)

  • Hallo!


    Ich habe ein ähnliches Pänomen. Ich habe vor 5 Jahren ein relativ neues Haus gekauft, wo in zwei Zimmern ein Laminatboden verlegt ist. Den Untergrund kenne ich leider nicht, da ich den Boden ja nicht selbst verlegt habe.


    Vor ca. einem halben Jahr bemerkte ich in einem der beiden Zimmer einen unangenehmen Geruch, so eine Mischung aus Möbelpolitur und Katzenurin, nur um es mal zu beschreiben. Ich kam dann drauf, dass der Geruch vom Laminat-Boden kommt, speziell, wenn die Sonne draufscheint. Inzwischen beginnt der Geruch auch im anderen Zimmer, wo derselbe Boden verlegt ist. Hat jemand eine Idee, was da passiert sein kann?


    Liebe Grüße

  • Wenn da drunter der alte Teppich geblieben ist, dann könnte der jetzt zu müffeln anfangen. :S Es gibt hier etliche Threads zum Thema Laminat und "Unterboden", da wird u.a. genau diese Problematik angesprochen. Kannst Dich ja mal ein wenig durchlesen.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Hallo! ich glaube nicht, daß das Problem am Unterboden liegt, denn das Haus war recht neu, da war wahrscheinlich noch nie ein anderer Bodenbelag drinnen. Ich habe eher das Gefühl, daß das Laminat selbst irgendeinen Stoff abgibt, der dann so strange riecht, zumal mir auch aufgefallen ist, daß das Laminat, wenns so komisch gerochen hat, nicht so glatt war wie normalerweise, sondern irgendwie ganz leicht klebrig, als hätte man was verschüttet und nicht ordentlich aufgewischt. Aber zu sehen war jedenfalls nichts. Wie auch immer, nachdem ich nicht weiss, was das ist, und es ja auch theoretisch gesundheitsschädlich sein kann, werde ich das Laminat in beiden Zimmern rausreissen und durch einen neuen Belag ersetzen. Freude hab ich keine, aber wenn ich nicht weiss, was das ist, hab ich kein gutes Gefühl, man liest ja von so allem möglichen chemischen Zeugs.....

  • Mein Laminat riecht ebenfalls seltsam. Ich habe ihn vor 4 Monaten mit Dampfsperre und dünner Trittschalldämmung auf Fliesen verlegt, und nun geht ein leichter Geruch vom Laminat aus (zumindest riecht es nicht neutral). Interessanterweise habe auch ich einen Laminat mit integrierter Trittschalldämmung (Silencio) - trotzdem habe ich noch eine Trittschalldämmung drunter, um leichte Unebenheiten durch die Fliesenfugen auszugleichen.
    Schimmel ist nicht zu sichten, zumindest nicht dort, wo ich nachgesehen habe.
    Werde jetzt mal eine Probe - wie hier beschrieben - öfter putzen. Glaube aber, dass das nicht zum Erfolg führen wird.
    Hat jemand einen guten Rat?

  • Hallo.Wir sind umgezogen und in der neuen Wohnung ist gerade Laminat verlegt worden. Ich weiß nicht was darunter ist. Wenn ich einen dieser Räume betrete stinkt es total-wie nach Schweiß. Woran kann das liegen?

  • Mein Korkboden stinkt von einem Tag auf anderem auf Schweiß.Ich hebe ihn vor 3 Monaten Verlegt. Gestern war der erste warme Tag- 30 Grad. :(

  • HILFE geht mir genauso... wir ersticken hier fast - sind grad in eine neu renovierte wohnung gezoogen und der einzige raum, in dem es nicht stinkt, ist der in dem kein laminat verlegt wurde... jemand ne idee? kann es davon kommen? muss der laminat jetzt raus?

  • Hallo,


    habe eben die Beiträge gelesen und will auch kurz mein Problem schildern: Vor 5 Wochen wurde bei mir auf 8 Jahre altem Linoleumboden Laminat Klick mit Trittschalldämmung verlegt (matt, rotbraun). Anfangs hielt sich der Geruch in Grenzen abr nun wird er zunehmends unerträglicher, ohne offene Fenster kaum auszuhalten. Es riecht etwas stechend fast schon scharf, auf jeden fall total unangenehm. Anstatt das der geruch nachlässt, nimmt er zu, das macht mich doch stutzig. Der Laminat war auch nicht billig, wird auch im internet gross angeboten. was kann das sein, kann jemand helfen? Liegt es am Material, vielleicht Formaldehyd o.ä? Kopfweh oder Augenbrennen habe ich nicht und wenn man erstmal eine weile in der Wohnung ist, nimmt man den geruch kaum noch wahr, aber dafür beim eintreten in die Wohnung, dann muss man gleich die fenster aufreissen.


    Grüße, Joe :dance: