Beiträge von Template11

    hallo


    ich hab folgendes problem:


    ich hab ne seite mit php-downloads, die jeweils aus einem ordner ausgelesen werden, welche durch ein script automatisch gezählt werden. jetzt würde ich gerne eine weitere seite erstellen oder die seite so konfigurieren das alle downloads automatisch ausgeblendet werden die eine bestimmte downloadzahl erreicht haben...


    zb. es werden nur die dateien angezeigt die maximal 4 mal heruntergeladen wurden...


    weiß einer wie das geht bzw. kann mir da vll. helfen?



    wär sehr nett!


    (weil es sich nur um eine kleine sache handelt hab ich es jetzt erstmal hier reingeschrieben anstatt gleich ein neues gesuch in der projektbörse zu starten...)

    Hallo

    Vielleicht kann hier einer folgende Aufgaben übernehmen?

    Es geht um 2 verschiedene Sachen:

    Das eine wär einmal ein Script, welches eigentlich bereits so gut wie fertig ist, wo nur noch paar Kleinigkeiten geändert werden müssten -hat hauptsächlich mit paar Darstellungen/Sortierungen (php) zutun... Im Prinzip sehr ärgerlich weil der zuständige Programmierer mich jetzt schon seit mehreren Wochen warten lässt und das nicht zuendemacht es aber schon etwas "kompliziert" zu erklären ist, man sich das ganze also erst anschauen müsste... Es ist nicht viel, kann mir also denken das es letztendlich schnell (in weniger als 1h)gemacht ist -mir selbst fehlen halt leider die Kenntnisse -

    Das andere wär für ein bereits existierendes php-Hochladeformular eine Art schrittweise Statusanzeige wie weit ein Upload bereits vorangeschritten ist... soll mit CGI- möglich sein... entsprechende Einstellungen wurden von demjenigen bereits am Server getätigt... (kenn mich damit leider garnicht aus)

    wer wäre bereit das zu übernehmen?

    und achso bitte nur ernstgemeinte, (professionelle) Anfragen! also wenns geht keine Leute die erst sagen "ja ok das mach ich" und dann auf einmal keine Zeit haben oder sich herausstellt das sie es aus irgendwelchen Gründen doch nicht hinbekommen...

    Gegenleistung nach Absprache...

    ok FTP Problem ist gelöst dafür hab ich jetzt das Problem dass ich aus irgendwelchen Gründen keine URL's im Browser aufrufen kann...

    also wenn ich einen Pfad eingebe der zu irgendeinen Ordner führen soll kommt jedesmal "not found" ...

    den vollständigen Systempfad mit var/www/... muss man ja normalerweise nicht eingeben oder?

    Hallo

    Vielleicht kann mir einer helfen? Also ich hab einen eigenen Server gemietet und es läuft soweit auch alles das einzige Problem: Ich bekomme aus irgendwelchen Gründen kein FTP-Zugang, bzw. die angelegten FTP-Clienten funktionieren nicht (Port 21, Connection Reset)

    Hat irgendeiner ne Idee woran das liegen kann? Muss vielleicht irgendwo noch was aktiviert/installiert werden etc...?

    Den Support frag ich erst garnicht, die berechnen für eine Anfrage fast 120€ (wenn die Bearbeitung des Problems weniger als 15 Min dauert wohlgemerkt...)

    Danke schon im voraus!

    oder bin ich jetzt bei einer Abzocke gelandet?

    Hallo

    Ich bin momentan dringend auf der Suche nach einem möglichst günstigen geeigneten Server wo Sachen wie Flashplayer /Livestreaming für Massenanwendungen funktionieren, der SQlite, MySQL, Cronjobs und alle gängigen Angelegenheiten (E-mail Kontos, installierte Software, CMS, neueste PHP...) unterstützt, mit möglichst großer Festplatte >500GB (nach oben hin erweiterbar) und wenns geht unbegrenzten Traffic und was ebenfalls wichtig ist wär ein großzügiges php-Upload Filesize/Memory, also keine Begrenzungen bei 24MB oder ähnliches, 150MB sollten auf jeden Fall möglich sein...

    Wer hat ne Idee?

    Danke schon im Vorraus!

    also hier der Code vom Upload Script:



    und von der Konfigurationsdatei:

    PHP
    1. <?
    2. $db=sqlite_open("bewertungen.db");
    3. ?>



    Wie (mit was) ich die Datenbank öffnen soll weiß ich leider nicht...

    aber ich kann die Datei gerne per Mail als Attachment senden!

    Ich hab ein ziemlich blödes Problem:

    Ich hab ein interaktives Voting/Statistiksytem welches mit einem Upload und verschiedenen Scripten gekoppelt (php) auf einer SQlite Datenbank läuft... Das ist soweit auch fertig, allerdings gibts da ein kleines Problem seit ich die Uploadformulare jeweils in separaten passwortgeschützten Ordner auf der gleichen Ebene platziert hab (also statt ebene/upload.php ebene/ordner/upload.php) und zwar erscheint beim Upload das hier:
    Warning: sqlite_query() [function.sqlite-query]: no such table: dateien in /.../upload/upload.php on line 25


    eigentlich sollte das Problem längst behoben sein aber der Prog. der eigentlich dafür zuständig wär, ist seit 10 Tagen nicht mehr erreichbar...

    Kennt sich vll einer damit aus bzw. kann das beheben?

    Danke schon im Vorraus!

    ok ich kanns dir auch anders sagen... erzeuge ne flash-file und besorg dir nen player, der sie abspielt. ansonsten brauchste etwas, das dir aus ner mediafile nen stream macht



    und der Flashplayer kann jetzt zb. alle wave-Dateien in Echtzeit streamen? Problem ist halt ich kann nicht für jede Datei n flash-file erzeugen

    bzw. ich bräuchte eben ein Script was für jede Datei automatisch den jeweiligen Link + ein solches File für den Player erzeugt, da es mehrere 1000 Dateien sind und sich die Dateien ständig ändern...

    denk nochmal drüber nach was du da vorhast...
    ist eine datei nicht komplett geladen, ist sie kaputt und wird nich gespielt!
    du müsstest zwei verschiedene versionen haben, einmal preview und einmal die ganze file.
    wie willst du auch was laufen lassen, wenn es net gesaugt is...
    jede stinknormale html-datei muss erst komplett gesaugt sein bevor man sie ansehen kann...
    denk ma drüber nach! n bissi nur den kopp einschalten und es passieren wunder!



    ja und wie läuft das ganze dann zb. bei youtube?

    oder bei mp3.de?

    Dort kann ich auch bereits die Dateien abspielen während sie geladen werden... und genau um soeine Funktion geht es mir!

    Folgendes Projekt:

    Ich benötige (möglichst dringend) eine Funktion welche es ermöglicht Dateien : -alle gängigen Formate wie- wav, aiff, mp3, mpeg, avi etc... (ohne sie vollständig runterladen zu müssen) quasi in Echtzeit als Vorschau abspielen zu können...

    Die Dateien befinden sich in einem Ordner und die Links dorthin sollen automatisch erstellt werden, wobei es ein entsprechendes Script welches (unter anderem) die Links erstellt bereits gibt...(je nachdem mit was sich besser arbeiten lässt)

    Wer kann sowas machen?

    Preis nach Absprache!

    mfG Template



    ja sorry hab ich verwechselt... Meine die .fla...

    geupgradet hab ich eigentlich nix... Es ist so: Ein Kollege von mir hat die Flashseite gemacht (kenne mich mit Flash überhaupt nicht aus!)

    und zwar mit Adobe Flash CS 3 Professional

    Das gleiche Programm läuft bei mir auch...

    Wenn ich die Dateien von meinem Server runterlade kommt jedesmal die Meldung "Datei ist beschädigt", der Film läuft aber...

    Was ist zu tun?

    Guten Abend

    Hab mal sone blöde Frage: Aber weiß irgendwer wie bzw. mit was man einen Flashfilm, also das was oben auf meinen Server als index.html läuft wieder in swf umwandeln kann (das man daran weiterarbeiten kann)?

    Geht das überhaupt?

    Problem ist: Ich hab die Original-Datei zwar noch aber kann sie aus irgendwelchen Gründen nicht mehr öffnen "Datei ist beschädigt"

    Wer hat ne Idee?

    Morgen erstmal

    Also ich suche jemand der mir bei verschiedenen mehr und weniger komplizierten Aufgaben helfen kann. (dafür würds dann natürlich auch bisschen mehr geben)

    Fürs erste wären aber erst mal 2 kleinere Sachen, bzw. weil ich in php noch ein ziemlicher Anfänger bin weiß ich nicht wie kompliziert das zu machen ist:

    1. Eine Seite (Direktlink) soll nur durch das Aufrufen einer bestimmten anderen (definierbaren) Seite -die sich in einer anderen Ordnerebene befindet- möglich sein... Wenn die Seite trotzdem sofort aufgerufen wird soll ein Log-in Fenster oder eine Fehlermeldung erscheinen...


    Die alternative wär dass es gleich "richtig" programmiert also ein gänzlich neues Log-in/Registrierungsmodul zu schreiben...

    2. wahrscheinlich etwas komplizierter, hat aber auch mehr Zeit wie das erste (und würde ggf. mehr Geld ergeben)

    Aus verschiedenen gegebenen Ordnern soll die Gesamtanzahl aller Dateien ausgelesen und addiert werden... Das Ergebnis soll in eine Datenbank eingetragen werden...

    Jetzt soll eine Funktion oder irgendwas erstellt werden, was es ermöglicht die gegebenen Ordner bestimmten "Usern" (welche ebenfalls in die Datenbank eingetragen werden sollen)zuzuordnen, wobei nur die Dateien aus diesen Ordnern ausgewertet werden sollen und mit der "persönlichen Bewertung" (die aus den bereits existierenden Bewertungen der jeweiligen Ordner einer anderen php ausgelesen und errechnet werden soll) multipliziert werden.

    Danach soll dieser Wert -je definierter User- addiert werden und zum Schluss soll eine frei wählbare Zahl durch diesen Quotient (und alternativ jeweils dem Wert des einzelnen "User")geteilt werden

    ganz am Ende sollen die Werte aus dieser Datenbank in einer separaten Datei ausgegeben werden...am besten als zusatz jeder einzelne Wert in einer separaten php...(die php's müssen nicht automatisch erstellt werden)

    oder im Idealfall: Jeder User der in meiner bereits existierenden Datenbank eingetragen ist (wobei ich jetzt nicht weiß WO das genau ist! verwende eine Software...) soll den Usern der neuen Datenbank zugeordnet werden, welche auf ihrer Startseite automatisch einen Link zu dieser Datei erhalten soll....hab aber auch kein Schimmer ob das überhaupt geht...

    Wer könnte mir da weiterhelfen? 1. ist wahrscheinlich nicht schwer und brauch ich möglichst schnell, (weiß nicht wieviel dafür angemessen wär)

    2. kann wie gesagt länger dauern und Bezahlung ist entsprechend höher...

    Die anderen Projekte sind noch komplizierter (dafür wärs nicht schlecht wenn derjenige aus der Nähe Stuttgart käm) würden aber wie gesagt auch eine deutlich höhere Bezahlung erfolgen lassen...