Help, mein Compi stürz dauernd ab!

  • Es erscheint folgende Zeitle:


    Generic Host Process for Win32 Services hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.


    Dann fährt er automatisch runter...

  • Ich würd Dir gerne helfen, aber ich hab keine Ahnung. Vielleicht ist es aber auch die Hitze? Bei uns in der Firma sind schon einige deswegen ausgefallen.

    Als der Wackeldackel den Kopf verlor verschwand der Dackel
    und nur noch der Wackel blieb übrig ;-).

  • Generic Host Process ist ein Art Internetdienst , zb um deine Uhr zu stellen oder für viele anderen Dienste.
    Wenn Du XP benutzt, würde ich erstmal mit diesem Programm die meißten Dienste abstellen.
    Probiere es einfach mal.

  • folgende Fehlermeldung kommt immer;


    C:\DOKUME~1\DEFAUL~1.NAM\LOKALE~1\Temp\WER4.tmp.dir00\svchost.exe.mdmp
    C:\DOKUME~1\DEFAUL~1.NAM\LOKALE~1\Temp\WER4.tmp.dir00\appcompat.txt

  • welche Dienste darf ich alles abstellen? Ist eine ellenlange Liste!! Ich hab auch das System zu einem früheren Zeitpunkt hergestellt, aber es funzt nicht! :roll:

  • Bevor der Compi runterfährt, was er ja automatisch macht, erscheint folgende Meldung: Der Fehler wurde von "NT-Autorität/System" verursacht und zwar durch beenden des Dienstes "Remoteprozeduraufruf"". Ich hab aber keinen dergleichen Dienst beendet! :roll: Im übrigen kann man den glaube ich gar nicht beenden. Jedenfalls nicht über diese "Dienste"-Liste unter "Verwaltung".


    So langsam bin ich mit meiner Weisheit am Ende... :cry:

  • Also ich glaub, ich hab das Problem in den Griff gekriegt. Die andauernden Abstürze wurden von einem Wurm verursacht, der sich durch eine Sicherheitslücke reingeschmuggelt hat. Im Chip-Forum stand eine Anleitung, wie man das Ding entfernt und einen Sicherheitspatch herunterlädt. Das hab ich gemacht und ich hoffe jetzt mal, dass alles wieder funktioniert.


    Sollte ich mitten in einer "Unterhaltung" einfach verschwinden, dann hat es doch nicht gefunzt und mein Compi hat mich wieder rausgeschmissen. :roll:

  • Na, dann wollen wir mal das Beste hoffen, Romi, newa?


    By the way: Ein "Wurm" ist sowas wie ein Virus? Und die klassische Anti-Viren-Software hilft nicht dagegen? Wie fängt man sich den ein, durch Downloads? Oder auch einfach so beim Surfen?

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Ein Wurm ist ein eigenständiges Programm, welches sich selbst auf die Festplatte schreibt. Dieser Wurm hier ist durch eine Sicherheitslücke im XP eingedrungen. Mein Virenscanner hat nicht angeschlagen. :?

  • WievieleSicherheitslücken mein Win 98 hat, daran will ich mal lieber gar nicht denken. :shock:


    Aber trotzdem muß doch irgendeine Art von Download stattfinden, oder? Oder kommt der auf gleichem Wege wie ein Cookie?
    Ich bin nämlich ausgesprochen mißtrauisch, wenn es wieder mal heißt, um die-und-die Seite richtig anzeigen zu können, muß das-und-das Programm installiert werden. Da verzichte ich meistens lieber :!:

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Also ich verneine generell irgendwelche Downloads! Lieber verzichte ich dann auf die Seite. Die neueste Mode ist ja z.B. bei Gif oder Smilie-Seiten vorher einen Download zu schalten, wo man sich das "Zugangstool" runterladen soll....


    Ich denke mal, dass ich mir den Wurm entweder durch das Spiel eingefangen habe, welches mir Admin hergesucht hat. *Danke, Admin! :smilie111: * Da ist nämlich meinen Virenscanner losgeschlagen, oder so einen Wurm kriegt man einfach beim Surfen. Kann genauso gut sein, weil er eigentlich keine extra Datei bracht, die man öffnen muss, sondern sich sein Programm selber schreibt. :roll:


    Naja, was soll's. In meinen gut 6 Jahren Internet war das das erste Mal, dass ich mir was eingefangen habe! :wink:

  • Über diese Zugangstools bin ich auch andauernd gestolpert auf der Suche nach Hintergründen, Gifs und Cliparts für meine HP. Wenn das Zeug schon kostenlos ist, dann sollen sie es auch frei zugänglich machen. Ich frage mich, was dieses Zugangstool dann bringen soll. Vielleicht Werbeeinnahmen für den Betreiber? Nicht mit mir jedenfalls!


    Ich hoffe mal, so einen Wurm fängt man sich nicht einfach so beim Surfen ein :shock: Vielleicht weiß ja der Admin da genaueres drüber.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Dieser Wurm scheint ziemlich "rumzugehen" Romi kleiner Trost Du bist die 3. die ich kenne die den sich einfahren hat.

  • Na Prost Mahlzeit!!!


    Was ist das denn überhaupt für ein Vieh??????



    Wölfin weißt Du eigentlich, ob der Wurm bei den Anderen irgendwelche Schäden verursacht hat????


    Und ist schon die Frage geklärt, wie man sich den fängt?


    Nur so beim Surfen?????? Kann ich mir nicht vorstellen, oder doch???
    Schlagen da wirklich keine Security-Programme Alarm??

  • Also wo die sich den geholt haben wissen sie nicht, leider


    und meist war bei den nur noch eins möglich:


    format C und alles neu :?

  • Oh weia!!!!!!


    Mußten die Leuts denn wirklich die Festpaltte formatieren :smilie082::smilie084:


    Ich glaube dann schalte ich mich für heute auch mal aus und warte , und hoffe, daß die symantec Leute wirklich was für ihr Geld tun

  • ob sie es mussten oder nicht sei dahingestellt. Nicht jeder ist ein Compifachmann oder hat einen zur Hand.


    Und darum haben oder mussten sie es tun.

  • Also wer kein Forum kennt, wo die Lösung drinsteht (wie Romi dieses Chip-Forum), oder einen Tipp bekommt, dem bleibt wohl wirklich nur noch format c. Oder werd en Wurm schon solange drauf hat, daß er es nicht mehr schafft, die Abhilfe abzufragen/downzuloaden/zu starten. :?

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Etwas müßte noch helfen: Wenn man vorher eine Sicherungskopie seiner Festplatte gemacht hat. Also entweder gespiegelt oder ein Image erstellt. Aber wer macht sowas schon (außer meinem Chef, der ist ein Sicherungsfanatiker). :?


    Da man damit sogar Festplatten problemlos auswechseln kann, müßte auch ein format c dann relativ wenig Arbeit machen.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Also Format C: ist glaube ich so ziemlich das Dümmste, was man in diesem Fall machen kann. :wink:


    Der Wurm, den ich hatte, war ja eigentlich nicht besonders gefährlich. Ich meine, er hat keinerlei Dateien gelöscht oder verändert. Er war halt lästig, weil der Compi andauernd abgestürzt ist.


    Also, ich weiss echt nicht, wo ich den her hatte. Per Email hab ich ihn keinesfalls bekommen! :roll: