JavaScript = JavaScript Page?

  • Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem.
    Nach dem ich meine Webseite bei einem Provider hochgeladen und gestartet habe, wurden mir einige Grafiken und Texte die mit Javascript erzeugt werden, nicht angezeigt.
    Nach Rückfrage, woran das liegen könnte, sagte mir der Provider, das er kein JavaScript Page unterstützt.
    So erging es mir auch bei einen anderen Provider.
    Wie kann ich prüfen welche Java-Version ich habe?
    Wie kann ich ein einfaches Javascript erhalten?
    Wie kann ich meine Javascript anpassen?


    Über ein paar Hinweise oder Tipps bin ich schon dankbar.
    Mit freundlichen grüßen
    hadida

  • JavaScript läuft clientseitig und hat nichts mit einem Provider zu tun. Ich höre zum ersten Mal, das ein solcher JavaScripte nicht unterstützt.


    Was du evtl. meinst ist Java selbst. Java hat nichts mit JavaScript zu tun.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Danke für die Antwort.


    Nein, ich denke die Provider sollten wissen, was sie auf Ihren Servern installiert haben. Alle beide haben von JavaScript Page gesprochen.
    Ich habe zwar auf meinen Rechner auch Java installiert, aber eigentlich habe ich die Zutaten aus Javasript Fachbücher und aus Foren.


    Hier ein Beispiel meines Script.


    function metadat() {//alert("metadat");
    an = (kundnr.length); // Anzahl der Kunden
    for(i=0; i<an; i++)
    { if (bilder[BildJetzt][0] == kundnr[i][0])
    { //alert("gleich");
    document.getElementById("metadaten").innerHTML = kundnr[i][1];
    document.getElementById("metadaten1").innerHTML = kundnr[i][2];
    document.getElementById("metadaten2").innerHTML = kundnr[i][3];
    document.getElementById("metadaten3").innerHTML = kundnr[i][4];
    document.getElementById("metadaten4").innerHTML = kundnr[i][5];
    kundennummer = kundnr[i][0];
    //alert(kundennummer);
    emailadresse = kundnr[i][5];
    // alert(emailadresse)
    webadresse = kundnr[i][6];
    //alert(webadresse);
    }}}


    Auf meinen Rechner mit Apache-Server läuft das Problemlos.
    Wo könnte ich noch nachsehen? Vielleicht noch einen Hinweis?
    Gruß
    hadida

  • Danke für die Antwort.
    Sie werden wahrscheinlich mit Ihrer Annahme r das es sich um JSP handelt Recht haben.


    Hier folgend die Nachricht des Providers:
    -- ich ging davon aus, dass Sie normalen Java Script einsetzen, dieser wird
    im Browser ausgeführt. Der Server bietet jedoch keine Java Server Pages
    an, dort würde dann Java Script auf dem Server ausgeführt.


    Also Fehlerfrei läuft es auf meinen Rechner. Beim Provider werden mit Javsript keine Texte und Grafiken ausgegeben.


    Dazu fallen mir 2 Sachen ein:
    1. Es wäre schön wenn es einen Provider gibt der auch JSP verarbeiten kann. Dann benötigt der Webseitenbesucher eine Javascript-Einstellungen.
    2. Ich brauch mir keine weiteren Sorgen machen.


    Aber ich möchte mein Programm so anpassen das es auch ohne JSP läuft.


    Gibt es dafür einen Lösungsansatz Beispielsweise andere Schreibweise oder Einsatz von PHP statt JS.
    Aber wie springt man mit einem HTML onclick in einer PHP Ausgabe von Text und Grafik?


    Gruß hadida

  • Mit PHP lässt sich das sicher realisieren.


    Zitat von hadida

    Aber wie springt man mit einem HTML onclick in einer PHP Ausgabe von Text und Grafik?


    Wie bitte? Verstehe die Frage nicht, bzw. deren Sinn.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Hier zum besserem Verständnis:




    - Aufruf aus dem HTML- Body-Bereich


    <a href="javascript:Zeigen(1)"><img name="arb1" src="bilder/BI1.jpg" title="" alt="" /></a>



    - mit Java-Script: Zeigen(1) wird der nachfolgende Javascript ausgeführt.



    function Zeigen(Nummer) {
    BildJetzt = Nummer;
    document.getElementById("bildtitel").innerHTML = bilder[BildJetzt][1];
    document.getElementById("bildpad").src = bilder[BildJetzt][2];
    document.getElementById("textbereich").innerHTML = bilder[BildJetzt][3];
    metadat(); // Anzeige der Metadaten
    }
    function metadat() {//alert("metadat");
    an = (kundnr.length); // Anzahl der Kunden
    for(i=0; i<an; i++)
    { if (bilder[BildJetzt][0] == kundnr[i][0])
    { //alert("gleich");
    document.getElementById("metadaten").innerHTML = kundnr[i][1];
    document.getElementById("metadaten1").innerHTML = kundnr[i][2];
    document.getElementById("metadaten2").innerHTML = kundnr[i][3];
    document.getElementById("metadaten3").innerHTML = kundnr[i][4];
    document.getElementById("metadaten4").innerHTML = kundnr[i][5];
    kundennummer = kundnr[i][0];
    //alert(kundennummer);
    emailadresse = kundnr[i][5];
    // alert(emailadresse)
    webadresse = kundnr[i][6];
    //alert(webadresse);
    }}}



    - weitere Aufrufe für Javascript-Anwendungen (Anfang-Zurück-Weiter Neusetzen von Zählern und Anzeigen neuer Texte und Grafiken.


    <div id="content"> <!-- Anfang - Zurück - Weiter -->
    <ul>
    <li><a onclick="anfang()" href="javascript:void(0)">Anfang</a></li>
    <li><a onclick="zurueck()" href="javascript:void(0)">Zur&uuml;ck</a></li>
    <li><a onclick="weiter()" href="javascript:void(0)">Weiter</a></li>
    </ul>
    </div>


    ich hoffe es ist deutlicher geworden.


    Danke nochmal
    Gruß hadida

  • Leider verstehe ich nicht.


    Innerhalb einer HTML-Datei springt man gewöhnlich mittels Anker. Es spielt dabei keine Rolle ob man Text oder Bilder anspringt.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • Zurück zum eigentlichem Thema.


    Was ist JSP?
    Wie erfolgt der Aufruf einer PHP-Funktion mit onclick aus HTML?
    <a onclick="anfang()" href="javascript:void(0)">Anfang</a> --------> function Zeigen(Nummer) { }


    Wie gibt man Text in PHP aus?
    JS = document.getElementById("metadaten").innerHTML = kundnr[i][1];
    metadaten = css-Beschreibung für die Textausgabe
    kundnr[i][1]; = Textausgabe


    PHP= ????


    Gruß hadida

  • onclick gibt es in PHP nicht, weil PHP auf dem Server läuft und vom Client (Mausklick) somit nichts mitbekommt. Man schickt ein Formular oder Variableninhalte von HTML/PHP an ein PHP-Script auf den Server, wertet dieses dort mittels PHP aus und schickt das Ergebnis an den Client.


    Text in PHP gibt man mit "echo" aus, also z.B.
    echo 'Text';


    Siehe auch http://www.selfphp.de/

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

    Einmal editiert, zuletzt von Gastl ()

  • hallo hadida,
    wie bereits hier erörtert wurde handelt es sich bei einer JSP-Datei um eine JAVA SERVER PAGE.
    also eine Seite die mit der Programmiersprache JAVA funktioniert, damit das klappt, braucht man einen java-fähigen server (zbJBoss oder tomcat)
    java ist eine sogenannte echte programmiersprache der vierten generation.


    php hingegen ist nur eine scriptsprache, die auf dem server ausgeführt wird.


    obwohl php und java grundverschieden sind, kann man die programmierkonstrukte in beiden sprachen auf sehr ähnliche weise aufbauen, wenn man sich an die grundlagen der web-entwicklung hält.



    javascript hingegen ist eine scriptsprache die nichts mit dem server zu tun hat (ausnahme hier ist node.js, das wird wieder aufm server ausgeführt), weil die scripte vom benutzer geladen werden und auf dem pc des betrachters der webseite ausgeführt/angezeigt werden.


    werte aus dem javascript an PHP oder gar JSP oder sonst einer serversprache zu übrmitteln ist möglich, aber nicht einfach, wenn man nicht weiß, wie es geht.


    bei deinem code ist auch schwer zu sagen, wo der fehler liegt. poste doch bitte mal den kompletten quellcode :)


    denn wenn ein javascript nicht ausgeführt wird, kann es ganz einfach daran liegen, dass das script-tag kein type="text/javascript" hat bzw dass nirgendwo definiert wurde, dass es bei den scripten innerhalb der seite um javascripte geht. denn man kann zum beispiel auch ein vb-script (visual basic) im browser ausführen lassen :)

  • Hallo Zusammen.
    Mein Problem habe ich gelöst.
    Die Ursache des Problems lag beim Provider. Dieser hat auf seinen Server Linux als Betriebssystem.
    Linux erwartet aber fast alles in kleiner Schrift. Nachdem ich meine ganzen Webseiten durchforstet und entsprechend von Groß auf Klein geändert habe, läuft alles Problemlos.


    Trotzdem nochmals Danke für Ihre Informationen und Meinungen.
    Gruß hadida