Anfängerfrage: Attribute umsetzen verhindern

  • Seid gegrüßt werte Freunde der digitalen Welt :)


    Ich habe die Suchfunktion einmal hoch und runter laufen lassen, aber es scheint dass meine Frage so noch nicht gestellt wurde.
    Ich hoffe wirklich, dass mir jemand da helfen kann.


    Ich arbeite seit kurzem in einem Verein, der für seine Homepage ein CMS benutzt, dass einen zwingt mit einen WYSIWYG zu arbeiten. (*würg*)
    Diesen kann man zwar umgehen, man kann dann auch HTML-Befehle eingeben.
    Nur leider setzt der Generator einige Befehle immer wieder zurück, so kann ich zum Beispiel im <img> keine Attribute angeben, dieser wird immer auf das Muster <img src=" " /> zurück gesetzt.
    Auch jeder Zeilenumbruchbefehl erhält den Slash am Ende.
    Leider habe ich nicht die Möglichkeit, den Header oder das CSSheet zu ändern und damit die nötigen Schönheitskorrekturen an der Seite vor zu nehmen.


    Darum die Frage: Kann ich die Argumente anders angeben damit die stehen bleiben oder kann ich wenigstens bestehende CSS und Header Styleangaben als ungültig erklären mit einem Befehl?


    Oder könnte mir jemand aufgrund der (leider ziemlich) vagen Beschreibung erklären, warum das geändert wird??




    Vielen Dank schon mal im Vorraus,
    Euer Muhkopf

  • Naja, das Problem ist das es sich nicht um ein gewöhnliches CMS handelt wie Wordpress oder Drupal, sondern es vor Jahren das private Projekt von einem Mitgleid des Vereins war, der längst ausgeschieden ist und keine Möglichkeit für Kontakt gelassen hat.


    Ein Neu-Aufsetzen kommt leider auch nicht in Frage, man müsste alles manuell 1zu1 übertragen und speichern, eine Backup-Funktion ohne das System wurde leider nicht bedacht.



    Gibt es hier überhaupt Möglichkeiten oder bin ich hoffnungslos verloren?

  • Ich würde die Seite neu aufsetzen.


    Mit weniger Arbeitsaufwand ist es aber verbunden, dir die Datenbankstruktur und den Code vom CMS anzuschauen und dir selber eine Funktion in den Seite-Bearbeiten bereich einzubauen, in dem du den HTML-Code editieren kannst. Dazu brauchst du allerdings PHP/SQL Kenntnisse.

    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.


    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!