Sehr wichtig! Java Programmierung, welche sehr wichtig ist!

  • Hallo ihr Lieben !!


    Ich habe kürzlich eine Aufgabe bekommen, die so lautet:


    Erstellt werden soll ein Programm zur interaktiven Berechnung von Temperaturverläufen in
    Bauteilen. Aus einer Liste von vordefinierten und/oder selbst editierbaren Materialien sollen
    Wände mit beliebig vielen Schichten erstellt und grafisch dargestellt werden.



    So, könntet ihr mir vielleicht helfen, z.B sagen womit ich am Besten anfangen soll und auf was ich achten sollte. Ich habe mit meinem Studium (kein Informatik, ganz anderer Bereich) angefangen, und ich habe einen sehr schlechten Übungsleiter.
    Ich habe sehr geringe Java Kenntnisse, mit denen ich fast nichts anfangen kann.
    Das Programm sollte möglichst mit Eclipse bearbetet werden.


    Wie lange würde ich etwa für dieses Programm brauchen, wenn ich täglich daran arbeiten würde? Ich habe ein mögliches Layout angehängt, so ähnlich sollte es auch sein.


    Wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet, da diese Arbeit sehr wichtig für mich ist ! :oops: :oops:

  • also versuch erstmal das back-end fertig zu machen und prüfe die werte und ausgaben in der konsole, danach baust du dir mit layoutmanagern das gui zusammen und verknüpfst die elemente des gui über actionlistener usw mit deinem back-end.
    über die doku kommste an die art und weise, wie man die einzelnen elemente des gui benutzt.

  • Du sollst dies als GUI machen, nehme ich an, dann wirst du für eine derartige Aufgabe bei einem täglichen Arbeitsaufwand von 2-4 Stunden a 5-6 Tage die Woche wohl nach 2 Monaten durch sein. Hierbei bin ich von geringen Kenntnissen deinerseits ausgegangen.


    Für dich wird mit Sicherheit auch das "MVC-Pattern" wichtig sein, damit du das Programm gut und performant strukturieren kannst.

  • 120 Stunden Arbeit?
    Ist das nicht ein wenig übertrieben?
    Naja...
    Erstmal ein Backend machen, musst dir die Datenstruktur für die Wände entwerfen, dann erstmal per Konsole einlesen. Das hier sollte dir dabei helfen können.
    Dann halt deine Förmelchen implementieren.
    Im letzten Schritt die Konsolen-ein/ausgabe auf ein Graphisches Frontend übertragen.


    Achte darauf, objektorientiert zu programmieren, also wirklich jeweils zum Beispiel für Bauteile, Schichten oder das Interface eigene Klassen entwerfen, das macht es wirklich wesentlich einfacher, den Klassen dann Methoden zur ein/ausgabe einbauen und die Berechnungen noch hineinpacken in andere Methoden.
    Und bei Problemen mal im Forum fragen. ;)


    Das sollte doch eigentlich in 25 Stunden machbar sein, wenn man sich parallel noch etwas mit der Materie beschäftigt.


    Viele liebe Grüße
    The User

  • Mit austesten und einarbeitungszeit in in die Materie ist es durchaus realistisch, dass sie dafür länger braucht.


    Von Anfängerfehlern, bis man die richtigen Plan drin hat, dann hat man etwas in der Planstrucktur falsch und zum Schluss auch noch einige Stunden austesten. Dazu kommt ja auch noch, dass viele sich nicht stundenlang auf Programmcode konzentrieren können.


    Ok 120 Stunden sind wohl etwas übertrieben für diese Aufgabe, aber ich kenne z.B. eine Medieninformatikstudentin, die hat 47 Tage Zeit für die Aufgabe bekommen und ist nach 31 noch nicht annähernd fertig.