Probleme mit AntiVir und Konfiguration

  • Hallo!


    Ich habe mir aus Kostengründen AntiVir installiert. Laut verschiedener Testberichte soll es ja ganz brauchbar sein. Dennoch bin ich äußerst verunsichert! :cry:
    Mit Symantec wurden alle eingehenden und ausgehenden Emails gescannt. AntiVir macht das überhaupt nicht! Wo ist da der Schutz? :?
    Das automatische Internet update läuft nur dann, wenn ich meine Firewall ausschalte (toll :? ) Ich habe aber tatsächlich alle mir bekannten möglichen Zugriffsrechte eingestellt. Was mache ich falsch? Die Fehlermeldung informiert, dass eine Verbindung zum Server nicht möglich ist und die Interneteinstellung geändert werden soll!
    Ich will nun aber nicht permantent die Firewall abstellen :oops:


    Wenn Ihr mir eine Hilfe oder Tipps habt, auch gerne Erfahrungen ich würde mich sehr freuen. Ansonsten werde ich halt das Sicherheitspaketvon T-online abonnieren...
    Liebe Grüße und Danke im voraus
    Nadeschka

  • Hallo :D


    Ich habe die Tiny Personal Firewall 2.0.15. Bisher hatte ich bei den Einstellungen keine Probleme. Bsp.: Ich habe mir gestern neue Software aufgespielt, welche ebenfall ein automatisches Update durchführt. Da habe ich absolut keine Probleme. Ich habe den Zugriff Ein- und ausgehende TCI/UDP für alle Ports gestattet. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich mich eher als absolute Anwenderin sehe mit viel Glück, dass alles so gut klappt :D:D (bisher).


    Im Augenblick deaktiviere ich jeweils die Firewall fürs update...


    Für Eure Nachfragen :danke:


    Liebe Grüße Nadeschka

  • Antivir und AntiVir Update sind zwei Programme
    Nicht Antivir braucht den INternetzugriff sondern das updateprogramm.
    das wird das Problem sein.

  • hi,


    ich hab en ganz anderes problem mit antivir... ich hab eben mal nach nem update gesucht un hab auch eins gefunden... des wollt dann aber so wie ich des verstanden hab antivir 6 nochmal installieren... dabei hatte ichs ja schon drauf.. naja.. ich habs dennoch gemacht un jetzt kann ich antivir guard nichtmehr aktivier oder konfigurieren.. -.- -.- -.- vielleicht bin ich auch nur zu doof dafür :oops:


    würd mich über ne antwort freun ..


    Benny

    Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Lichte, Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein, Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun, Einer dem dunklen Herrn auf dunklem Thron im Lande Mordor, wo die Schatten drohn. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkle zu treiben und auf ewig zu binden Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.

  • Die Updates von Antivir installieren das Programm neu, wenn es ein Update vom Programm selber gibt, das ist normal so. Mit dem Guard hatte ich deswegen allerdings noch keine Probleme... :s

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • lölz ^^


    wieder neues update... un es geht... kein plan warum, aber ich bin glücklich =D dennoch merci ...

    Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Lichte, Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein, Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun, Einer dem dunklen Herrn auf dunklem Thron im Lande Mordor, wo die Schatten drohn. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkle zu treiben und auf ewig zu binden Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.

  • Hallo zusammen.


    AntiVir hat in der Professional Version einen Mail-Guard integriert, der ist sogar recht brauchbar. Aber ansonsten bin ich teilweise auch skeptisch. Ich habe bereits einmal einen Wurm mit AntiVir entdeckt, aber das Problem ist - AntiVir erkennt diesen Wurm jedes mal wieder und sagt ständig er würde gelöscht und macht dann doch nichts. Kann jetzt nicht unbedingt sagen, ob es an dem Wurm an sich liegt oder AntiVir nicht in der Lage ist auch gegen sowas vor zu gehen ;-)


    Mal was anderes, ich kann meinen Guard auch nicht mehr starten und habe bereits eine alte Version und eine komplett neue Version ausgetestet. Es geht einfach nicht mehr. Kann es zufällig daran liegen, weil ich mir neulich eine neue JDK installiert habe? Habe momentan J2sdk1.4.2_06 drauf.


    Kann mir jemand weiter helfen?

  • Zitat von Juppivommond

    aber das Problem ist - AntiVir erkennt diesen Wurm jedes mal wieder und sagt ständig er würde gelöscht und macht dann doch nichts. Kann jetzt nicht unbedingt sagen, ob es an dem Wurm an sich liegt oder AntiVir nicht in der Lage ist auch gegen sowas vor zu gehen ;-)


    ...oder es liegt am benutzer ;)


    die meisten würmer vervielfältigen sich, und virenprogramme finden die viren meist nur, können sie aber nicht restlos löschen. ==> wenn ein wurm gefunden wurde, musst du dich einfach im inet umsehn, wie du den restlos wegbekommst.
    zu deiner frage mit dem guard kann ich dir leider nicht weiterhelfen...


    mfg

  • Hi,
    ich benutze Antivir schon lange und hab' ziemlich gute Erfahrung damit gemacht, was die Virenerkennung angeht.
    Die Update-Funktion verwende ich überhaupt nicht mehr, da sie eh' meistens das Programm neu installieren will - aber sehr oft schnarchlahm ist.
    Ich lade mir das komplette Programm bei http://www.free-av.de und installiere das dann über die ältere Version, das geht schneller.
    MfG
    6_freddy :)