kleines Buttonproblem

  • Hi all,
    ich hab ein kleines prob. beim Bau meiner Homepage.
    Ich benutze erstmal NetObjekt Fusion7 da das für einen Anfänger recht easy ist (ohne html kenntnisse).
    Bei dem Programm hab ich erstmal eine Vorlage benutzt um ein paar Seiten ins Netz zu stellen.
    Ich bin aber mit den Schaltflächen nicht so glücklich.
    Bisher hab ich eine Option gefunden, wenn man mit der Maus über eine Schaltfläche geht, das die Untermenüs rechts neben der Schaltfläche aufgehen ..... aber denn muss ich den Frame sehr breit machen :cry:
    Gibt es eine möglichkeit in dem Programm, das die Untermenüs untereinander aufgehen?
    Die Frames möchte ich auch nicht aufgeben damit die fixierten Hintergrundbilder auch für 800x600 Besucher ansehnlich wirken.


    Wie kann man einer Schaltfläche einen externen Link direkt zuweisen?
    Wie zum beispiel bei meinem Gästebuch, da muss man erst auf Gästebuch gehen und denn auf der geöffneten Seite nochmal auf einen Link gehen....... ist auch nicht lustig......


    Entweder ich bin zu blöd die Hilfethemen zu lesen oder es geht einfach nicht.
    Erst mal möchte ich bei NetObjects bleiben damit ich mich mehr auf die Inhalte konzentrieren kann :wink:


    cu Sausa

    Erst wenn die letzte Bohrinsel versenkt und die letzte Tankstelle abgerissen ist werdet ihr einsehen, dass man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.


    http://www.sausa.net

  • Also, zu deinem Problem mit dem Untermenü kann ich dir nicht so direkt helfen. Das geht irgendwie mit JavaScript, weiß aber nicht wie. Eine andere Möglichkeit wäre, wenn sich das Menü erst beim klicken öffnet. Dafür erstellst du einfach eine neue menüdateidatei, die sich zusammen mit der neuen inhaltsseite öffnet, nur anstelle das alten menüs.


    Ein externer Link sieht folgendermaßen aus:


    Code
    1. [url='*http://www.gaestebuch.de*']Gästebuch[/url]


    wenn das Gästebuch im Inhaltsframe angezeigt werden soll,


    oder

    Code
    1. [url='*http://www.gaestebuch.de*']Gästebuch[/url]


    wenn das Gästebuch in einem neuen Fenster geöffnet werden soll.


    So das ganze, wenn du es in einem HTML-Editor machst, der auf dem Quelltext aufbaut (oder einfach Notepad von Windows). Wie das ganze bei NetObjects aussieht, weiß ich nicht, aber nur ein 'target="......" einzufügen, dürfte nicht allzuschwer sein...


    Hoffe, ich konnte dir zumindest ein wenig helfen :P


    KingOfN00bz

    Es genügt nicht, keine Ideen zu haben....
    Man muss auch unfähig sein, sie umzusetzen!

  • Ob Du das überhaupt mit NetObjects realisieren kannst weiß ich nicht. Ich habe mal gaaaaanz kurz damit experimentiert und es dann gaaanz schnell wieder vermüllt.
    Lerne lieber Html coden von Anfang an und Du hast Spaß daran.
    Diese WYSIWYG Editoren fabrizieren einfach nur einen Haufen Coding-Müll den kein Mensch braucht. Außerdem stößt man sehr schnell an deren Grenzen, es sei denn man benutzt den Dreamweaver (= teuer!)
    Auf jeden Fall kann man das mit Javascript realisieren.
    Ich gehe mal ein wenig stöbern vielleicht finde ich das passende für Dich, ob Du es dann eingebaut bekommst ist halt, wie bereits gesagt, das andere Problem.


    Martin

  • KingOfN00bz
    danke für die codes,
    aber generierte Quellcode können laut Hilfethema nicht verändert werden :evil:
    also muss ich mir wohl meine Seite mit einem anderem Html Editor runterladen bearbeiten und wieder hochladen *würg*


    Worgan
    Danke für deine Antwort.
    da bin ich wohl schon nach einer woche Arbeit an die Grenzen des Programmes gestossen.
    Was mir bei diesen Programm gefällt ist das man die Seiten mit Drag und Drop erstellen, und eine Vorschau hat.
    Ich wollte das die Seiten auch für 800x600 "Besucher" einigermassen ansehnlich sind. (mein Stil ist natürlich geschmackssache :lol: )
    Ich glaub mit Hand eingegeben hätte ich Wochen dafür gebraucht.
    Ich werd mich mal auf die Suche nach nach einer Testver. von Dreamweaver machen.



    cu Sausa



    http://www.sausa.net

    Erst wenn die letzte Bohrinsel versenkt und die letzte Tankstelle abgerissen ist werdet ihr einsehen, dass man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.


    http://www.sausa.net

  • KingOfN00bz


    danke für den link


    über 500 euronen!!!!!.......... :fluch::smilie101: .........
    naja vieleicht kann man da was mit der systemuhr machen :wink:


    Ich werd das auch mal Testen vieleicht kann man da ja direkt in den Code eingreifen.


    cu Sausa

    Erst wenn die letzte Bohrinsel versenkt und die letzte Tankstelle abgerissen ist werdet ihr einsehen, dass man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.


    http://www.sausa.net

  • Meiner Meinung nach wirst Du schneller sein, wenn Du jetzt anfängst Html und CSS zu lernen. Es kann zwar ein steiniger Weg sein, aber auf diesem bekommst Du in Foren immer gerne viel Hilfe. :wink:
    Einen kostenlosen WYSIWYG Editor zu bekommen der Deinen Ansprüchen gerecht wird dürfte nahezu ausgeschlossen sein.


    Viel Spaß


    Martin

  • KingOfN00bz


    ich konnte Dreamweaver leider nicht Starten :cry: ich bekomme immer einen "CRC Fehler" beim entpacken
    hab die Datei schon zwei mal runtergeladen und verschiedene Entpacker versucht ...... immer das gleiche ergebnis


    Worgan
    so langsam glaub ich das du recht hast, ich wollte mir das natürlich so einfach wie möglich machen.
    ich hab schon durch die prob. bei NetObjects eine menge gelernt :wink:

    Zitat

    Es kann zwar ein steiniger Weg sein, aber auf diesem bekommst Du in Foren immer gerne viel Hilfe.


    Jo, ist ein Top Forum hier


    cu Sausa

    Erst wenn die letzte Bohrinsel versenkt und die letzte Tankstelle abgerissen ist werdet ihr einsehen, dass man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.


    http://www.sausa.net

  • Da würde ich mal speziell bei qhaut nachfragen (vielleicht findet sich was in den FAQ). Kann ich machen, da ich dort auch angemeldet bin. Ich komme allerdings erst ab Montag dazu etwas zu unternehmen, da ich dieses Wochenende eine Veranstaltung habe und somit eigentlich keine Zeit.


    Martin