Internet Explorer kann zauber ;)

  • hey freaks!


    Erstellt man eine HTML Seite mit dem Inhalt:


    Code
    1. <table cellspacing=0 cellpadding=0>
    2. <tr>
    3. <td bgcolor=#2A8BEC valign=top><input name=kickit></td>
    4. </tr>
    5. </table>


    dann fällt einem bei Ansicht im Internet Explorer auf, das über und unter dem Textfeld ein Abstand von 1px zum Zellenrand besteht - > man sieht den Hintergrund der Zelle, in diesem Fall Blau.


    Mein kleiner Mozilla versteht die Existenz dieses Abstands genausowenig wie ich und stellt ihn korrekterweise auch nicht dar.


    Hat jemand eine Ahnung warum der IE die Zelle zu hoch ausgibt ? Hab schon eine Menge probiert aber den bekommt man nicht weg..


    gruß,
    der gaum

  • Hmmm ... es liegt wahrscheinlich daran, dass der IE standardmäßig einen Abstand um das Inputfeld macht. Versuche es mal mit:

    Code
    1. <table cellspacing=0 cellpadding=0>
    2. <tr>
    3. <td bgcolor=#2A8BEC valign=top><input name=kickit style=margin:0px;></td>
    4. </tr>
    5. </table>
  • danke für den Tipp, aber wenn ich anstelle des inputs eine grafik einbinde ist es dasselbe problem


    bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es sich um einen bug handelt, man bekommts nämlich definitiv nicht weg.


    der gaum

  • Zitat von gaum


    bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es sich um einen bug handelt, man bekommts nämlich definitiv nicht weg.


    der gaum


    Habe mal ein wenig damit rumgespielt. wenn du den input nicht in eine eigene TD packen willst, dann geht es vielleicht so. Sieht witzig aus, aber funzt. :