Beiträge von -TS-design

    Hallo, danke für deine Antwort.

    Den Account gelöscht habe ich nicht, allerdings mal Thunderbird installiert und damit getestet.

    Selbes Spiel: Alle anderen Konten werden abgerufen, das eine Konto nur bis 21.05., dann stoppt es und mir wird "Zeitüberschreitung" o.ä. angezeigt.

    Von daher müsste man einen Outlook-Fehler doch eigentlich ausschließen können, oder?

    Hallo zusammen.

    Ich habe folgendes Problem und keine Ahnung, woran das liegen könnte.

    Ich kann seit dem 21.05. keine Emails mehr über Outlook abrufen.

    Die Emails kommen auf dem Server im pop3-Postfach an, übers login im Parallels Confixx kann ich diese auch sehen. Nur lassen sie sich nicht ans Outlook übertragen.

    Eine Verbindung ist aber da. Alle Emails im Posteingang VOR diesem Datum kann ich ganz normal abrufen.

    Auf dem Server befinden sich mehrere pop3-Postfächer, und alle anderen funktionieren einwandfrei.


    Woran kann sowas liegen, bzw. wo kann man anfangen zu suchen?

    und zu deiner anderen frage oben.. die felder benötigen einen namen, damit du sie via $_POST['feldname'] erreichst




    ja, den hat das feld auf seite 1 ja auch bekommen (vorname). nur wie bekomm ich den dort eingegebenen wert jetzt in die 2. seite und von dort aus mit an die 3. übergeben?

    was braucht das versteckte feld dafür für einen namen und wie übernimmt es als eingabe die aus dem feld "vorname" von seite 1?

    und kann ich das versteckte feld dann ebenfalls unter dem namen "vorname" laufen lassen, dass auf seite 3 einfach wie gehabt der wert von "vorname" ausgegeben wird, oder brauche ich dafür einen neuen namen?


    das sind bestimmt ziemlich dämliche fragen, also vorab schonmal sorry :oops:

    Hallo zusammen.

    Ich hab ein Problem mit einem php-Formular (Achtung: Bitte nicht hauen, Anfänger :oops:;))

    Das Formular besteht aus 3 Seiten.

    Seite 1: Der erste Teil der Eingaben wird gemacht
    Seite 2: Der zweite Teil der Eingaben wird gemacht
    Seite 3: Alle Eingaben werden per echo ausgegeben und beim Druck aufs Knöpfchen per Email verschickt


    Ich hab nur keine Ahnung, wie Ich die Daten der 1. Seite mit auf die 3. bekommen soll, und komme (wie gesagt, absoluter Noob) auch mit den allgemeinen Erläuterungen, die ich im Netz finde, nicht wirklich zurecht.


    Beispiel:

    Auf Seite 1:

    Code
    1. <input type="text" name="vorname">



    Wie bekomme ich die Daten (per

    Code
    1. <input type=hidden>

    ?) so mitgenommen, dass ich sie auf Seite 3 so ausgeben kann:

    Code
    1. echo "$_POST[vorname]"




    Vielen Dank für eure Hilfe!

    ja, da hast du sicherlich recht, und wäre es eine homepage für mich selbst und von dauer, dann würde ich das auch ohne weiteres in kauf nehmen, aber das soll eben nur dem zweck dienen und das auch nur max. wenige wochen.

    trotzdem vielen dank für deine hilfe!

    hallo zusammen.


    ich hab vor, eine online-umfrage zu erstellen. dabei ist mit opensurveypilot ins auge gefallen, womit sich das ganze über ein webinterface administrieren lässt. eigentlich ja ne super sache.

    also hab ich das auch auf dem server installiert, ohne fehlermeldungen, alles erfolgreich gelaufen.

    die login-seite kann ich auch aufrufen, wenn ich mich allerdings mit den richigen benutzerdaten einloggen will, erscheint eine fehlermeldung, die so aussieht:

    Code
    1. [B]Warning[/B]: fsockopen() has been disabled for security reasons in [B]/users/atv/www/ihremeinung/osp/administration/lib/xmlrpc/xmlrpc.inc[/B] on line [B]413[/B]
    2. [B]Fatal error[/B]: Call to a member function value() on a non-object in [B]/users/atv/www/ihremeinung/osp/administration/user/lib/user.inc.php[/B] on line [B]508[/B]




    ich hab keine ahnung, was die fehlermeldungen bedeuten, oder wo ich ansetzen könnte...

    kennt sich vielleicht zufällig jemand mit osp aus oder die bedeutung der fehler?

    tatsache...


    hmmm... kanns sein, dass die funktion wegen irgendeinem anderen element im quellcode nicht funzt?


    und zur not, falls es überhaupt nicht will:
    könnte man das auch per div lösen?


    also einfach beim klick auf ein bild ein div aufrufen, in dem dann der include-befehl der artist-page steht...?

    das wäre er dann mal:



    aber die index.php ist doch auch da... die wird ja anfangs auch geladen, inklusive aller bilder und der default.inc.php


    erst, wenn ich eine andere .inc.php laden will über den link, dann erscheint nur noch fehler 404... aber die index.php is doch auch dann noch genauso aufm server, wie vorher auch...?



    EDIT: crAzywuLf: das is natürlich alles in meinen pfad geändert.

    hey, danke soweit erstmal...


    aber irgendwie läuft das noch nicht. die bilder und das default-include werden fehlerfrei geladen udn dargestellt.


    bei klick auf die links kommt allerdings immer nur die 404 error page vonwegen die seite existiert nicht. (die entsprechenden name.inc.php sind jedoch da, auch im richtigen verzeichnis, alles schon geprüft)



    einzige änderung, die ich eingebaut hab, is ein mouseover auf den bildern, was aber auch ohne probleme funzt und außer den 2 kleinen befehlen im "a href"-tag ja auch mit den includes eigentlich nix am hut haben müsste...

    hallo zusammen.



    ich hab folgendes problem:


    ich würde gerne eine seite erstellen, auf der ich im oberen bereich nebeneinander verschiedene bilder angeordnet habe.


    beim klick auf eins dieser bilder soll sich darunter die entsprechende information dazu öffnen, beim klick auf ein anderes soll die alte information natürlich wieder verschwinden und die hier zugehörige erscheinen.


    ich hab mir vorstellt (auch der übersichtlichkeit halber), die infos in separate dateien zu packen, die dann per include aufgerufen werden sollen...




    nur wie stell ich das an?


    wie's aussehen soll, siehe hier:


    [Blockierte Grafik: http://home.arcor.de/tobi_s/include.jpg]



    danke schonmal für jede hilfe :)