Die Erbschaft

  • Ein reicher Araber hinterlässt seinen 3 Söhnen 17 Kamele. In seinem Testament steht geschrieben, dass der älteste Sohn 1/2, der mittlere Sohn 1/3, und der jüngste Sohn 1/9 aller Kamele erhalten soll. Wie haben sie sich geeinigt?



    :lol:

  • Die drei Söhne streiten lange und heftig und fragen schließlich einen Rabbi um Rat, der auf seinem Kamel vorbeikommt. Dieser meint: "Kein Problem"und stellt sein eigenes Kamel daneben.


    Dann gibt er dem ersten Sohn 9 Kamele, dem zweiten 6 Kamele und dem dritten 2 Kamele, nimmt sein eigenes und zieht wieder seiner Wege.


    (Sorry, aber das kannte ich! :wink: )

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel