Power Point für Anfänger

  • Hallo,


    bei Vorträgen und Präsentationen in der Firma habe ich bisher nur mit Flipcharts und Overhead-Projector gearbeitet.
    Meine Kollegen meinten, ich soll nun auch mit der Zeit mitgehen und Power Point verwenden.


    Hat jemand für mich ein paar Anfänger-Tipps?

  • Hey,


    also ich finde es gut, dass du dich auch an die neuen Technologien wagst, aber trotzdem würde ich nicht ganz von den alten Methoden ablassen.
    Du kannst ja (je nach Anlass) immer abwechseln, oder sogar mehrere Medien (digital/analog) miteinander kombinieren.


    Ein paar Tipps für dich als Anfänger hätte ich da:
    - Überlade die einzelnen Folien nicht mit zu viel Text oder Bildern
    - Folien etwas gestalten, damit sie nicht zu langweilig sind (Farbe, Schriftart, Schriftgröße, Bilder,...)
    - Lies bei einer Präsentation nicht alles von den Folien ab (Folienen dienen zur Unterstützung und sollen nicht den Vortrag ersetzen)


    Hier findest du weitere Tipps allgemein zum Präsentieren: http://www.redenwelt.de/rede-tipps/praesentationen.html


    Viel Erfolg! :-)

  • Zitat von Novita


    also ich finde es gut, dass du dich auch an die neuen Technologien wagst


    Also, eine fast 20 Jahre alte Technologie als neu zu bezeichnen, ist schon mehr als gewagt.

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.