PC-Browser findet CSS nicht?

  • Hallo,
    ich habe eine Website in HTML mit CSS erstellt. Auf meinem Mac und dem meines Chefs funktioniert auch alles (bis auf das Kontaktformular, aber das ist ein anderes Problem....). Wenn ich aber unserem Kunden nun den kompletten Ordner schicke, indem sich die HTML-Seiten (insgesammt 4), die Bilder und die CSS-Datei befindet, und er probiert ein HTML-Dok. in seinem Browser aufzumachen, kommt nur der Text, und das Design (CSS) wird nicht übernommen.
    Da ich gerade am Anfang der Programmierkarriere komme (bin eigentlich Print) und Google schon von hinten bis vorne durchforstet habe, weiß ich nun nicht mehr weiter.


    hier mal das HTML-Dok. der Startseite + CSS (beides habe ich im W3C validieren lassen):


    <!DOCTYPE html>
    <html lang="en" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">


    <head>


    <meta charset="utf-8">
    <title>Uwe Otto</title>
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css">


    <link rel="stylesheet" href="nivo/default.css" type="text/css" media="screen">
    <link rel="stylesheet" href="nivo/nivo-slider.css" type="text/css" media="screen">


    <script type="text/javascript" src="nivo/jquery-1.9.0.min.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="nivo/jquery.nivo.slider.pack.js"></script>
    <script type="text/javascript">
    $(window).load(function() {
    $('#slider').nivoSlider();
    });
    </script>


    </head>


    <body>


    <!--begin wrapper-->
    <div id="wrapper">


    <div id="Logo">
    <img src="LogoUweOtto350x95.jpg" alt="" />
    </div>



    <div class="slider-wrapper theme-default">
    <div class="ribbon"></div>
    <div id="slider" class="nivoSlider">
    <img src="Sliderbild1.jpg" alt="" />
    <img src="Sliderbild2.jpg" alt="" />
    <img src="Sliderbild3.jpg" alt="" />
    <img src="Sliderbild4.jpg" alt="" />


    </div>
    </div>


    <div id="navigation">
    <ul>
    <li><a href="StartseiteUweOtto.htm">Home</a></li>
    <li><a href="Leistungen.htm">Leistungen</a></li>
    <li><a href="Kontakt.htm">Kontakt</a></li>
    <li><a href="Impressum.htm">Impressum</a></li>
    </ul>
    </div>


    <div id="TextStartseite">
    <p>
    <i><strong>Willkommen auf unserer Internetseite!</strong></i>
    </p><br>
    <p>Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen in den Bereichen<br> Marketing und Vertrieb oft vor der Herausforderung, einzelne Aufgabenstellungen nicht selbst<br> oder mit eigenen Mitarbeitern abdecken zu können.
    Ob zeitlich befristete Projekte oder<br> spezielle Aufgaben, die besonderes Know-how erfordern oder für die dem Unternehmer einfach<br> die Zeit fehlt – wir unterstützen Sie qualifiziert und
    zuverlässig.</p><br>


    <p>Als <strong>Beratungsunternehmen für Vertrieb & Marketing</strong> verfügen wir über <strong>langjährige Erfahrung,<br> auch in Führungspositionen,</strong> sind flexibel, engagiert, sozial kompetent und gut vernetzt.</p><br>


    <p>Wir erarbeiten Marketing- und Vertriebsstrategien gemäß den Erfordernissen Ihres Marktsegments<br> und Ihrer Zielsetzung und sorgen für deren erfolgreiche Umsetzung!</p><br>
    <p>
    <i>Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter <strong>Tel.: 0721 / 470 50 363</strong><br> oder nutzen Sie unser <a href="Kontakt.htm"><strong>Kontaktformular</strong></a>.</i>
    </p>
    </div>


    <div id="Logolinks">
    <img src="Logo2UweOtto140x106.jpg" alt="" />
    </div>



    </div>
    <!--end wrapper-->
    </body>


    </html>



    hier das CSS:


    * {
    margin: 0;
    padding: 0;
    }


    html, body {
    height: 100%;
    background-color: #58585a;
    }


    #wrapper {
    margin: 0 auto;
    min-height: 200%;
    width: 840px;
    background-image: url(BodyHintergrund.jpg);
    background-repeat: repeat-y;
    }


    #navigation {
    background-image: url(HG_Navigation.jpg);
    height: 40px;
    position: relative; top: -37px;
    }


    #navigation li {
    display: inline;
    list-style-type: none;
    position: relative; left: 20px; top: 10px;
    padding: 30px;
    font-size: 15px;
    font-family: arial, verdana, sans-serif;
    }


    #navigation a {
    text-decoration: none;
    color: white;
    }


    #navigation a:hover {
    color: #8ca6d2;
    }


    #Logo {
    margin-left: 460px;
    padding-top: 10px;
    }


    #TextStartseite {
    margin-left: 50px;
    padding-top: 10px;
    width: 700px;
    }


    #TextStartseite i {
    color: #004894;
    font-size: 18px;
    }


    #TextStartseite p {
    font-size: 15px;
    font-family: arial, verdana, sans-serif;
    }


    #Logolinks {
    position: relative;
    margin-left: 50px;
    padding-top: 120px;
    }


    #LogoUnterseiten {
    margin-left: 610px;
    }


    #TextLeistungen {
    margin-left: 50px;
    padding-top: 10px;
    width: 700px;
    }


    #TextLeistungen p {
    font-family: arial, verdana, sans-serif;
    font-size: 15px;
    }


    #TextLeistungen h3 {
    color: #004894;
    font-size: 18px;
    font-family: arial, verdana, sans-serif;
    }


    #TextStartseite a {
    display: inline;
    text-decoration: none;
    color: #004894;
    }


    #TextStartseite a:hover {
    color: #8ca6d2;
    }


    #TextImpressum {
    margin-left: 50px;
    padding-top: 10px;
    width: 700px;
    }


    #TextImpressum p {
    font-family: arial, verdana, sans-serif;
    font-size: 15px;
    }


    #TextImpressum strong {
    color: #004894;
    }


    #Überschrift h3 {
    color: #004894;
    margin-left: 50px;
    padding-top: 10px;
    font-family: arial, verdana, sans-serif;
    font-size: 18px;
    }


    #Formular {
    margin-left: 50px;
    }



    wie gesagt, die Seiten funktionieren auf dem Mac einwandfrei, nur auf dem PC machen sie schlapp * Nee, nee, nee *


    vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen?


    lg
    Andrea

  • danke für deine antwort - ich habe komplett alles in einem koffer, inkl. die koffer nivo und js in denen entsprechende css-dateien liegen...

  • Ich würde mal sagen, wir werden das Problem nicht lösen können. Wir haben hier nur einen (schlechten) HTML-Code und den Quellcode aus der CSS. Was sollen wir jetzt dazu sagen?


    Mal was anders: dein Kunde wird ja begeistert sein, wenn er irgendwann mal google mit seinem Namen füttert und dann hier landet.


    Auszug aus den Forenregeln:

    Zitat

    Inhalt von Beiträgen:
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Forum-Hilfe behält sich das Recht vor, jederzeit Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu überarbeiten, die nicht den Forumsregeln entsprechen. Dies geschieht ohne vorherige Information des Verfassers. Die User ist alleine für die von ihnen publizierten Inhalte (Texte; Bilder oder andere Veröffentlichungen) verantwortlich und bestätigt auch damit, das er keine Copyrightgeschütze Werke und Texte hier im Forum veröffentlicht.
    Verboten oder auch unerwünscht sind folgende Inhalte:
    [/FONT]

    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]extrem politisch oder religiös orientierte Postings [/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]strafbare, pornographische, jugendgefährdende, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte[/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Warez oder fremde copyrightgeschütze Werke [/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]E-Mail Adressen [/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Songtexte [/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]persönliche Angaben wie Telefonnummern, Adressen usw (diese bitte per PN austauschen) [/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]oder anderweitig inakzeptabel Postings, die hier nicht erfasst wurden, aber gegen geltendes Recht, die guten Sitten, allgemeines Moralempfinden oder eben gegen die Forenregeln verstossen.[/FONT]
    • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Crosspostings - die gleiche Frage in mehreren anderen Foren gleichzeitig stellen[/FONT]
  • schön wäre, anstatt anfänger fertigzumachen zu sagen, was an dem html code schlecht ist, und was benötigt wird,
    um das problem zu lösen...

  • Wir können das Problem nicht lösen, weil wir nicht auf den Rechner deines Kunden gucken können


    Und schlecht ist, dass du

    • HTML-,CSS- und Grafikdateien alle in einem Verzeichnis hast
    • Formatierung per <i> und <strong> durchführst
    • Dateiname in Groß/Kleinschrift hast.
  • DAS ist doch die konstruktive kritik die ich erwartet habe ;-)
    jeder hat mal klein angefangen und am Anfang Fehler gemacht,
    und wenn es niemand gibt, der einem hilft es besser zu machen,
    wird man es auch nicht...


    Gut, die Hinweise werde ich berücksichtigen:


    separate Ordner für HTML, CSS und die Bilddateien,


    welche Formatierungen sollte ich da eher nehmen als <i> und <strong>?


    die Dateinamen der Bilder meinst du? das lässt sich immerhin leicht beheben....


    danke...

  • dir ist die programmierung wohl schon in die wiege gelegt worden? du glücklicher!


    trotzdem danke für den link...

  • dir ist die programmierung wohl schon in die wiege gelegt worden?


    Nein, ich habe auch lernen müssen. Allerdings wäre ich nicht auf die Idee gekommen, im Anfängerstatus kommerzielle Seiten zu erstellen.

  • das liegt wohl daran, dass ich schon seit über 10 jahren im printbereich in einer agentur arbeite,
    und nun mein wissen auf web erweitern möchte, und wir kunden haben, die an einer webseite
    interessiert sind. wenn du in einer kleinen agentur arbeitest weißt du vielleicht, wie schwer es
    heutzutage agenturen haben, und da macht man doch alles um die jobs im haus zu lassen
    und sich mühevoll alles selbst beizubringen, weil einfach das geld fehlt viele teure kurse zu belegen!


    aber ich sehe, das alles bringt nichts, ich werde lieber googeln, da komme ich wohl eher weiter...

  • Wie ich schon sagte, dein eigentliches Problem können wir nicht lösen. Das musst du alleine machen, da wir nicht auf den Rechner deines Kunden sehen können.


    Ich kann mir nicht helfen, aber eine mittelmäßige Arbeit abzuliefern schadet einer Agentur auch. Dann besser weitergeben, bis man es selber richtig kann.


    Eine Idee hätte ich dann doch:

    Code
    1. href="style.css"


    Die Datei heißt nicht reinzufällig Style.css? Sowas macht auf Linux/Unix-Maschinen eine Menge aus.

  • hier ein Internet-link zu den inline-Elementen <i> und <b>:


    http://www.mediaevent.de/xhtml/em.html


    Ich verwende hfg. die css Klasse <span class="fett"> die ich in der css dann mit .fett {font-weight:bold;} definiert habe.


    Wo ist die css-Datei?
    Bandit hat Dir schon gesagt: schau, dass du einen Ordner css hast (in den später bestimmt mehr css-Dateien kommen) und überprüf die Groß-Kleinschreibung der css.Datei.
    PS: nivo oder nivio?


    Zum Thema Namen.
    Alle html-Dateien, Klassen, id's, bildnamen und Bildendungen (.jpg statt .JPG) werden bei mir immer klein geschrieben. Striche zwischen Begriffen schreibe ich immer so name_2 statt name-2, damit ich mir immer auf der sicheren Seite bin. Manche Browser können so kleine Schreibfehler ausgleichen, andere geben dann eine 404-Fehlermeldung.


    LG Matthias Scharwies

  • so, ich habe das problem herausgefunden:


    wenn ich den kompletten ordner meinem chef auf seinen mac schicke, bekommt er ihn "offen"
    zu sehen. wenn ich den ordner aber meinem freund auf den pc schicke, wird der ordner seltsamerweise
    gezippt, die dateien müssen erst in einen anderen ordner extrahiert werden. dann kann man den
    ordner öffnen und die htm-datei anklicken - UND DANN FUNKTIONIERT DIE SEITE!


    auch wenn ihr mein html schlecht gemacht habt (trotzdem danke für die tipps, die ich berücksichtigen
    werde) liegt es zumindest NICHT daran, dass es so nicht funktionieren würde...

  • Erst einmal beglückwünsche ich dich, dass du es herausgefunden hast.
    Der Rechner zippt nichts von alleine, viele grosse E-Mail-Provider zippen aber die Anhänge, was die Übertragung sicherer und platzsparender macht.
    Wir haben auch nichts schlecht geredet, was gut umgesetzt war. Wir haben lediglich auf schlechten Stil und Fehler aufmerksam gemacht die vorhanden waren, dass wir dafür nun den Rüffel deinerseits kassieren, zeigt schon wie offen du gegenüber Kritik bist.


    Das man in kleinen Agenturen gern alles selber macht ist auch nicht verwerflich, man sollte aber schon wissen, wie es geht und wenn man es nicht weiss und nachfragen muss, nicht auch noch sauer reagieren, wenn man auf Fehler hingewiesen wird.


    HTML in Verbindung mit CSS ist mitnichten eine einfache Sache, die man eben mal so macht. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten, Browserbesonderheiten und Elementeigenschaften erfordern eine intensive Einarbeitung in diese Thematik und umso mehr, als man auch noch dafür bezahlt werden will.


    Ich habe fertig.