E-Mails mit eigener Domain versenden

  • Ich möchte gerne E-Mails mit meiner eigenen Domain versenden.
    Kann mir hier irgendjemand helfen wie ich das bewerkstelligen kann, damit ich über meine eigene Domain E-Mails versenden kann.
    Ich habe schon in mehreren verschiedenen Forenanfragen gestellt dort wird mir immer gesagt ich brauche einen Webhostingsprovider ich habe mir das angeschaut ich finde aber nur Webhostingsprovider die zwar Webspace anbieten aber keine E-Mail-Funktion, also können diese Angaben die mir schon gemacht wurden irgendwie nicht stimmen.


    Ich möchte auch jedem bekannt sein dass es der eine gibt wie beispielsweise DRK und DLRG, DRK steht für deutsches rotes Kreuz, DLRG steht für Deutsche Lebensrettungsgesellschaft.
    Diese beiden und bestimmt auch noch weitere Vereine die endlich Wie diese beiden Vereine sind arbeiten bundesweit und dadurch versenden auch bundesweit bei allen Ortsgruppen die Mitglieder dieser Unter einer E-Mails über die Domain des Vereins.


    Ich gehe davon aus das sich jedes Mitglied ein eigenes E-Mail-Konto besitzt und bestimmt nicht alle Mitglieder solcher großen Vereine beim ein und selben E-Mail-Provider sind, also muss irgendwo ein Server stehen der die E-Mails von diesen Mitgliedern in Empfang nimmt und die Domain sprich das was hinter dem @ Zeichen steht abändert auf die Vereinsdomain.


    Zu den beiden vorgenannten Beispiel für einen die Domain der DLRG lautet DLRG.de, die Domain des DRK lautet DRK.de.


    Ich habe nur diese beiden Vereine als Beispiel genannt, es gibt mit Sicherheit auch noch andere Vereine die ähnlich Wie diese beiden Beispielvereine sind.


    Ich glaube es muss irgendwo ein Dienstgebern der SMTP Server zur Verfügung stellt die sich dann die entsprechenden Personen die dort registriert sind, oder die entsprechenden Vereine in ihren jeweiligen E-Mail-Klienten einstellen können.
    Vereine geben demnach ihren Mitgliedern die Adresse des SMTP Server damit diese die SMTP Server Adresse in Ihrem E-Mail-Klient (Outlook Express) eintragen können


    Wenn hier alles der dennoch der Meinung ist dass es einen solchen Dienst nicht gibt dann bitte ich darum mir eine SMTP Serversoftware zu nennen die leicht zu konfigurieren ist und mir dazu eine Anleitung zu geben wie ich eine solche Software konfiguriere, denn ich bin Anfänger, ich habe noch nie eine Serversoftware konfiguriert.
    Daher habe ich auch noch keine Erfahrung mit solchen Sachen und brauche deshalb auch dringend Hilfe

  • ich finde aber nur Webhostingsprovider die zwar Webspace anbieten aber keine E-Mail-Funktion


    Das glaube ich nicht! Bei jedem Webspace hast du zu 99% immer eine Anzahl an eMail-Adressen, die du einrichten und nutzen kannst.
    Wenn du z.B. bei einem Hoster Webspace mit der Domain tralala.de registrieren lässt, dann kannst du z.B. die eMail-Adresse mein.name@tralala.de einrichten.

  • Falls du keine email bei deinem provider hast, kannst du bei google (nicht mehr konstenfrei) oder bei windows live deine Domäne bestätigen (uber TXT-Records oder uber eine datei). Dann kannst du beliebig viel emails erstellen. Das blöde bei windows live ist, du kannst nich IMAP benutzen, und dein emailprogramm darf nicht sehr oft emails abrufen sonst blockiert es microsoft. Falls du aber kein programm benutzen möchtest, ist es die beste möglichkeit.

  • Die absolute simpelste Möglichkeit wäre, dir eine müll-adresse anzulegen und (per Script) in den E-Mail Header

    Code
    1. From: adresse@domain.de


    reinzuschreiben. Dann wird in den meissten E-Mail Prorammen und Webdiensten die dort angegebene Adresse (im Bsp also adresse@domain.de) angezeigt. Aber die Antwort geht dann trotzdem an die eigentliche E-Mail Adresse.

    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.


    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

    Einmal editiert, zuletzt von Tobse ()

  • Wenn ich versuche eine E-Mail über meine Domain zusenden, dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da der Server die E-Mail-Adresse des Absenders nicht akzeptiert hat. Die E-Mail-Adresse des Absenders ist "sam@meinmail.de.vu". Betreff 'testmail', Konto: 'sam@meinmail.de.vu', Server: 'smtp.mail.yahoo.de', Protokoll: SMTP, Serverantwort: '553 From address not verified - see http://help.yahoo.com/l/us/yah…l/manage/sendfrom-07.html', Port: 25, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 553, Fehlernummer: 0x800CCC78


    Für mich sieht das so aus als ob hier der E-Mail Providern blockiert daher nur seine eigene Domain zulässt.


    Ich habe dazu ganz einfach in Outlook Express ein E-Mail-Konto erstellt mit meiner Domain und habe dann eine E-Mail verfasst und das such die zu versenden, dann erscheint die oben genannte Fehlermeldung.


    Ich weiß auch nicht wie ich einst Skript in den E-Mail-Header eintragen sollen könntest du das mal genauer erklären wie man das macht.

  • Zitat von Unregistriert

    Wenn ich versuche eine E-Mail über meine Domain zusenden, dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da der Server die E-Mail-Adresse des Absenders nicht akzeptiert hat.


    Ich würde vorschlagen ein Emailpaket bei deinem Webhoster zu kaufen, dann sollte es gehen.


    Du hast in OE ein Konto erstellt, soso. Und welche Daten für POP und SMTP hast du da verwendet?

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  • als smtp server
    smtp.mail.yahoo.de


    als pop3 server
    pop.mail.yahoo.de


    das sind die pop un smtpserver die ich unter outlook express eingetragen habe


    als emailadresse habe ich eigetragen
    sam@meinmail.de.vu


    dameine domain lautet meinmail.de.vu


    Gastl


    ich habe ein kostenpfilchtiges emailkonto das zu meine internetflatrate gehört das ist bei der Telekom aber von dort bekomme ich nur gesagt das geht nicht

  • ich habe einkosten pflichtiges emailkonto bei der deutschen-telekom dort erhalte ich nur verweigerung


    warum solte ich dann noch bei anderen zusätzlich bezahlen


    bei der telekom zahle ich 100 % erhaltre aber nur 50% leistung eiun wechseöl macht akles nur noch schlimmer

  • Und warum siehst du dann nicht zu, dass dein eMail-Account bei der Telekom funktioniert? Alles andere ist doch Quatsch

  • wenn das so nicht geklappt hat, versuchs mal damit:

    Code
    1. From: sam@meinmail.de.vu<deine-yahoo-adresse@yahoo.com>


    Aber was mir dazu noch einfällt: Wenn du das so machst, kanns auch gut sein, dass deine Mails am Spamfilter hängen bleiben.



    Machs am besten einfach so, wie Bandit schon gesagt hat: besorg dir das E-Mail Packet von deinem Hoster, dann kannste auch so viele Mails dadrüber schicken, wie du willst...

    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.


    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  • Lass mal ein Bier weg, dein Stil ist ja kaum noch lesbar.


    Wenn du bei Teledumm keine Leistung bekommst, warum bist da noch?

    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.