Bekomme Ausgabe aus MySQL nicht hin

  • Hallo.
    Die Ausgabe sollte eigentlich sein:
    http://mydomain.tld/system/site.html nach eingabe von name.
    Irgendwie klappt das alles nur nicht so wie es soll.
    Mag auch daran liegen das ich noch ziemlich frisch dabei bin.
    Bitte um Hinweise, Danke.


    (Der Code ist zum sehr großen Teil nicht von mir, ich versuche ihn nur für meine Zwecke umzubauen.)


    [HR][/HR]

  • Zitat

    Irgendwie klappt das alles nur nicht so wie es soll.


    Das ist natürlich eine perfekte Fehlerbeschreibung, wie sie alle lieben.


    Wie übergibst du denn die Daten an das Script und passen denn die Abfragen soweit zu deiner Datenbank, sprich hast du auch die gleichen Feldnamen in deiner Tabelle wie die, die im Script stehen.


    Weitere Hinweise:
    Hast du das error-reporting auf all gesetzt?
    Welche Fehlermeldung kommt wenn du das Script ausführen lässt?
    Welchen Datenbank, wie sieht die Testumgebung aus etc.

  • Es sollte alles außer dem Code korrekt sein.


    Die Fehlermeldung die jetzt auftaucht:

    Zitat

    Parse error: syntax error, unexpected ']', expecting T_STRING or T_VARIABLE or T_NUM_STRING in search.php on line 55


    Die eigentliche Frage war ja, was ich an Code hinzufügen muss um die gewünschte Ausgabe zu bekommen.
    Error-reporting ist nicht auf all.


    Es scheint mir das lediglich diese Zeile nicht korrekt ist:

    Code
    1. [/COLOR][COLOR=#333333]$display_url = 'http://www.mydomain.tld/'.urlencode($result['site']).'.'.'html';[/COLOR][COLOR=#333333]


    Dort müsste jetzt der Inhalt aus "system" rein. Aber wie?[/COLOR]

  • Versuch mal meine Antworten genau zu lesen und auch zu verstehen, sonst kommen wir hier nicht weiter.


    Kurzerklärung:
    Du verwendest ein Script welches du irgendwo gefunden hast. Dieses Script greift auf eine Datenbank zu.
    Der Name deiner Datenbank, verwendeter Tabellenname und auch die Feldnamen können nicht identtisch sein, da das script ja nicht wissen kann wie deine Datenstruktur aufgebaut ist.


    site ist hier ein Feldname aus der Tabelle livesearch.


    Daher gilt es zu klären,
    1. Wie heisst deine Tabelle
    2. wo steht bei dir die URL oder der Dateiname drin
    3. was übergibst du wie wie dem Script


    Das Verzeichnis system kannst du einfach einfügen:

    Code
    1. [COLOR=#333333]$display_url = 'http://www.mydomain.tld/system'.urlencode($result['site']).'.'.'html';[/COLOR]


    jedoch nur, wenn du nur die Dateinamen in deiner Tabelle hast ohne Pfade.


    Das error-reporting sollte in einer Entwicklungsumgung immer auf E-all stehen, damit dir alle Fehler ausgegeben werden. Im Produktiveinsatz natürlich dann nicht mehr.

  • Entschuldige, ich versuche es erneut.


    Der Datenbankname ist oben angegeben, der Tabellenname ist "livesearch", die Felder sind ID, site, name und system. Im Feld system, steht eben das system, wie "BMW","Audi", "Fiat" usw.
    Die Ergebnisse werden auf der Index.html mittels


    Code
    1. <!-- Show Results -->
    2. <h4 id="results-text">Ergebnisse fuer: <b id="search-string">Array</b></h4>
    3. <ul id="results"></ul>


    ausgegeben.


    Es war auch noch ein Fehler in Zeile 50 zu finden => .'%"'
    Dennoch zeigt mir das Script nun natürlich www.mydomain.tld/system1001.html an.
    1001.html wäre zwar richtig, nur anstatt system soll da das wort aus dem feld system stehen.
    Sprich: www.mydomain.tld/BMW/1001.html


    Aufbau ist dann so:
    Name: Bmw3
    Site: 1001.html (mit eben den Infos darüber)
    System: BMW


  • Siehste, da kommen wir der Sache schon näher.


    Versuch mal folgendes:

    PHP
    1. $display_url = 'http://www.mydomain.tld/' . $result['system'] . '/' .urlencode($result['site']).'.'.'html';


    Wenn ich da jetzt kein Schreibfehler reingehauen habe, dann erscheint es so wie du dir das vorstellst.


    Nebenbei bemerkt sind das Grundlagen in PHP. Vielleicht solltest du dich damit ein wenig auseinander setzen.

    Einmal editiert, zuletzt von explanator () aus folgendem Grund: klammern entfernt um variable

  • Wunderbar! Es klappt bestes und genau so, wie ich es wollte, vielen Dank für die Hilfe und Nerven.
    Und ich denke ich werde mir mal ein Einsteigerbuch zulegen, damit ich beim nächsten mal mir selbst helfen kann ;)