Emulator für Mobiles: reicht Opera?

  • Hi,
    Eines vorneweg, ich bin ein absoluter Handymuffel, habe deshalb nur 2 "altmodisch normale", die ich nie einschalte (nur, wenn ich mal den ADAC brauche :p).
    Wollte jetzt mal 2 Projekte aus Sicht von mobilen Endgeräten testen, habe dafür den Opera Mobile Emulator benutzt. Sehen auch richtig gut aus, aber sollte ich noch eine andere (Emulations-)Software nutzen?
    Meine Arbeitsrechner sind Win XP und da muckt wohl das Android SDK. Mein Netbook ist Win 7, aber mit der Winz-Auflösung? Kommt ja auch nicht einer Auflösung im Handy/Smartphone nahe.
    Hat jemand von Euch da irgend einen Tipp für mich?
    Danke vorab.:)


    Gruß vonne Spree, Andreas

    "Früher war die Zukunft auch besser." - Karl Valentin ( dt. Komödiant, 1882 bis 1948 )

  • Hi Bilbos,
    ja, gibt es. Nennt sich Dragon Fire SDK und kostet in der einfachsten Version $99,95 (wobei $ hier keine Variable a la PHP, sondern Festpreis ist .... :-(). Man kann eben nicht Alles haben. :wink:


    Trotzdem vielen Dank, Andreas :)

    "Früher war die Zukunft auch besser." - Karl Valentin ( dt. Komödiant, 1882 bis 1948 )

  • Hallo,


    Zitat

    aber sollte ich noch eine andere (Emulations-)Software nutzen?


    Emulatoren können die Geräte selbst nie ersetzen. Deshalb sollte man Webseiten in mehreren testen, grade wenn sie auch auf mobilen Devices vernünftig funktionieren sollen. Da eine Seite bei allen (sinnvollen) Fensterbreiten vernünftig angezeigt werden sollte ist auch schon das Verringern der Fensterbreite ein erster Test.


    Online gibt es z. B.:


    für das iPhone


    http://www.testiphone.com/


    für das iPad


    http://www.alexw.me/ipad2/


    Gruss


    MrMurphy