Wie kann ich sie zurück gewinnen?

  • Guten Tag liebe Forum-Hilfe User,


    meine Partnerin hat sich vor ungefähr 6 Monaten von mir getrennt.Wir waren fast 5 Jahre zusammen und eigentlich relativ glücklich(meine Sicht).Klar gab es Differenzen aber wo gibt es die nicht?
    Ich habe im nachhinein erfahren das sie mich betrogen hat,zuerst war ich ziemlich angefressen,aber mittlerweile ist mir auch dieses egal.Sie war und ist einfach meine Traumfrau.
    Wir konnten zusammen lachen, reden und hatten unglaublich guten Sex. Das alles fehlt mir. Sie war meine vertraute Person,sie ist der einzigste Mensch auf dieser Welt der wirklich alles von mir weis.


    Wir hatten vor 3 Monaten das letzte mal Kontakt,zu der Zeit war ich halt ziemlich angefressen weil ich das mit dem betrügen gerade erfahren hatte und deswegen habe ich sie schroff abgewiesen.
    Ich glaube,sie wollte Kontakt zu mir aufbauen. (In der Mail stand nichts groß,sie wollte wissen wie es mir geht,was ich gerade mache)


    Seitdem habe ich nichts mehr von ihr gehört.Ich bin seit Tagen am überlegen,wie ich den Kontakt wieder herstellen könnte.Mit welchen Worten kann ich sie kontaktieren,ohne das ich mein Gesicht verliere!!!???


    Bitte helft mir....

  • Mein Tipp: laufe keiner Frau hinterher, andere Mütter haben auch schöne Töchter :D Und wenn sie dich schon mal betrogen hat, würde ich es erst recht nicht mehr machen.

  • Danke für Deine Antwort.Das mit dem fremdgehen,war mit einer Frau.Es war wohl auch "nur" eine Partyknutscherei. Ein guter Freund meinte,sowas sei normal und sollte man nicht als fremdgehen bezeichnen.Für mich war es aber schon ein vertrauensbruch.Habe es ja nicht mal von ihr persönlich erfahren.
    Ich hatte mich in der letzten Zeit ihr gegenüber auch nicht so gut verhalten,deswegen habe ich nun ein schlechtes Gewissen.


    Im Normalfall laufe ich auch keinen Frauen hinterher,bei ihr ist es anders.Sie war die erste die ich von Herzen geliebt habe und mit ihr konnte/kann ich mir auch vorstellen mein Leben zu verbringen.


    Ich dachte mir,das ich sie vielleicht einfach anrufe und frage ob wir uns treffen können. Oder ist das zuviel? Lieber diskret eine Mail?

  • Zitat von Verzweifelter

    Sie war die erste die ich von Herzen geliebt habe


    Mit etwas Glück ist es auch nicht die Letzte. Mann/Frau kann sich im Leben durchaus mehrfach verlieben.

  • um mal konkret auf deine frage einzugehen, ich finde eine mail angebrachter. mit einem anruf überfällst du sie sicherlich....

  • Guten Morgen,


    das man sich im Leben mehrfach verlieben kann ist mir schon bewusst,sie war auch nicht meine erste Beziehung und wird ggf nicht die letzte sein. Es ist zwischen uns viel passiert und man hat sich halt ergänzt in vielen Lebenslagen.
    Deswegen will ich es wenigstens nochmal versuchen ob man sich nicht doch nochmal zusammen raufen kann.


    Danke Sweet_Angel ich werde gleich eine Email an sie aufsetzen.Ich berichte dann wenn etwas dabei raus kommen sollte.Drückt mir bitte die Daumen.

  • Zitat von Verzweifelter

    Ich berichte dann wenn etwas dabei raus kommen sollte.Drückt mir bitte die Daumen.


    Machen wir. Bin auf deinen Bericht gespannt, denn meiner Schwester geht es im Augenblick genauso.
    Gruß

  • Ich hätte es lieber sein gelassen. Sie hat seit kurzem eine neue Beziehung,aber sie würde sich freuen wenn wir ab und zu in Kontakt stehen würden.Na toll,ich muß raus an die frische Luft!
    Ich habe mit allem gerechnet,aber nicht mit einem neuen Macker.

  • das tut mir leid für dich.nimm das positive daraus nun weisst du was los ist und kannst sicherlich besser abschliessen.den sporadischen kontakt würde ich an deiner stelle (erstmal) nicht annehmen,da du emotional noch nicht über sie hinweg bist.
    vielleicht könnt ihr "irgendwann" eine art freundschaft haben.


    mein rat erstmal zurück ziehen,aber nicht wieder schroff werden, darüber könntest du dich irgendwann ärgern.

  • Hallo,


    sie hat sich heute morgen nochmal per Email gemeldet.Sie schrieb,das sie sich gerne auf einen Kaffee treffen würde.Jetzt bin ich total verwirrt!?Was meint ihr,ist das doch ein gutes Zeichen?
    Man ich muß gleich arbeiten gehen,ich habe keine ruhe.

  • also negativ ist es sicherlich nicht. hast du was zu verlieren? wahrscheinlich nicht...schreib ihr aber nicht, ok lass uns heute treffen oder sowas.

  • Zitat von Verzweifelter

    Sie schrieb,das sie sich gerne auf einen Kaffee treffen würde.


    Das geht definitiv schief. Bring irgendwie deine Gehirnchemie in Ordnung. Liebe ist nur ein Ausnahmezustand des Gehirns, das gibt sich wieder.

  • na ja ob es schief geht kann man jetzt noch nicht sagen, versuchen kann er es, warum nicht?


    gehirnchemie, das klingt wie eine formel. ich denke als aussenstehender, ist es leicht zu sagen bring deine chemie in ordung, nur wenn man in der sache drin steckt, ist es etwas vollkommen anderes.

  • ja das stimmt. aber so weiss er das er alles versucht hat. wer weiss warum sie ihn auf einmal treffen will.


    also ich würde mich nicht einfach so mit meinem ex treffen. jedenfalls nicht in der situation die beide da haben. ich vermute schon das sie sich gedanken gemacht hat, zumal sie das ja erst nach nem nacht schlaf geschrieben hat.


    ich sehe dat ganze nicht so negativ muss ich sagen...

  • Pasend zu diesem Thema gerade gelesen:


    Wenn sich eine Tür zum Glück schliesst, öffnet sich eine andere - Doch wir betrachten oft so lange die geschlossene Tür, dass wir diejenige übersehen, die sich für uns geöffnet hat.

  • Zitat von Sweet_Angel

    gehirnchemie, das klingt wie eine formel.


    Viel mehr wird es nicht sein.


    Zitat von Sweet_Angel

    ich denke als aussenstehender, ist es leicht zu sagen bring deine chemie in ordung, nur wenn man in der sache drin steckt, ist es etwas vollkommen anderes.


    Zustimmung. Ich war selber schon in der Situation, deshalb mein Tipp als 'nicht' Außenstehnder. ;)

  • Ich würde zu dem Treffen durchaus gehen, aber nicht mit der Hoffnung das du wieder mit ihr zusammenkommst, sondern einfach um sauber mit dem Thema abschließen zu können. Du kannst dir anhören was sie zu sagen hat und du kannst ihr erklären warum du so schroff warst zuletzt, falls das noch nicht in der Mail passiert ist.
    Einfach ganz offen ihr gegenüber ansprechen, dass du gerade das mit dem "Fremdgehen" erfahren hattest (ich persönlich würde eine Partyknutscherei mit einer anderen Frau nicht als Fremdgehen bezeichnen) und deswegen zu dem Zeitpunkt sauer auf sie warst.
    Du kannst ihr auch offen sagen, dass du es gerne nochmal mit ihr versuchen würdest, aber du darfst dich nicht darauf versteifen. Und du darfst sie vor allem nicht drängen. Du bietest ihr einfach die Option. Wenn sie nein sagt ist das Ok und du akzeptierst das, kein nachbohren oder sowas, das bringt absolut nichts und ist für euch beide nicht angenehm.
    Sie ist eine tolle Frau an der dir sehr viel liegt und mit der du dir ein gemeinsames Leben vorstellen kannst. Das ist sehr schön und es ist toll wenn man so jemanden gefunden hat. Aber es muss auf Gegenseitigkeit beruhen, und das kann man nicht erzwingen, es gibt da auch keinen Zaubertrick.
    Die gute Nachricht ist, es gibt mehr als eine Frau bei der du das finden kannst, und am schönsten wird es erst, wenn du eine gefunden hast die das Gleiche bei dir findet. Und das wirst du, wenn du nicht den Fehler machst zu lange auf eine verschlossene Tür zu starren, um bei dem Bild aus dem schönen Spruch von Bandit zu bleiben.
    Ein schöner Grundsatz für mich ist: Ich laufe dir gerne entgegen, aber nicht hinterher.

    "Programming today is a race between software engineers
    striving to build bigger and better idiot-proof programs,
    and the universe trying to build bigger and better idiots.
    So far, the universe is winning."
    Rick Cook