animated balls oder fliegende Bälle, Smilies oder anderes

  • Hallo Leute,
    beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Homepage und mit dem verschönern derselben. In diesem Zusammenhang habe ich schon etliche Seiten besucht und so bin ich auch auf diese, meiner Meinung nach sehr gut gemachte Seite, gekommen.
    Nun zu meiner Frage.
    Auf einigen Seiten, auch auf einer Seite von planet-gif.com, und zwar bei den animierten Giffs, und hier den Smilies, gibt es einen Effekt, dass sich an den Mauszeiger etwas dranhängt und diesem nicht mehr von der Seite weicht. Dies möchte ich irgendwie, wenn ich meine Seite mal fertig habe, auch verwenden.
    Wer kann mir hier einen Tip oder Hinweis geben, wie man das macht oder was man dafür braucht oder wer so etwa anbietet. Bin trotz intensiver Suche bisher nicht weitergekommen.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Gruß

  • Das was Du meinst ist ein JavaScript.Das Grundprogramm ist immer gleich, bei dem Effekt mit dem Gummiband.
    Füge das Script in den Body Bereich der Webseite ein.
    Bei den ersten Zeilen werden die Grafiken bestimmt, wobei Du darauf achten mußt, dass die größenangaben im Script mit den tatsächlichen größe der Grafiken übereinstimmt.
    Viel Spaß damit.
    Hier habe ich es auch noch laufen.
    http://www.planet-smilies.de
    Hier das Script:

  • Noch ein kleiner Tip.
    Verlinke die Smilies nicht von der Seite, sondern lege sie auf Dein eigenen Webspace.
    Sonst kann es passieren, das die Smilies bei einer Umstellung der Seite nicht mehr angezeigt werden können. :D

  • Hallo admin,
    das Problem habe ich erkannt und werde natürlich die gifs auf meinen eigenen Webspace hochladen. Müsste ja eigentlich jedem verständlich sein, dass man das so und nicht anders macht.
    Gruß
    Mandeck

  • hallo admin, ich hbae s genau wie du es gesagt hast den html-code
    kopiert und eingefügt aber auf meiner hp fuktioniert es nich, da kommen nur so weiße kästen mit einem rotem x !

  • Der Grund, warum nur Rote Kreuze kommen ist der, das Du noch die Grafiken (Smilies) Dir zusammen suchen mußt.
    Einfach an der Stelle grafik_1.gif Deine Smilies Deiner Wahl ersetzten und nicht vergessen, die Grafiken auf Deinen Server mit hochzuladen.
    Dann geht es :D


    Code
    1. <div id="dot1" style="position: absolute; height: 15; width: 15;">[img]grafik_1.gif[/img]</div>
  • dankeschön admin, ich bin ja richtig doof das ich das nicht gemacht habe also nochmals danke

  • hallo nochmal ich :wink: ( ich weiß ich bin lässtig ) ich wollt nur mal [/b]genau die url von dem smile eingibt

  • Am besten speicherst Du die Grafiken ab und lädst die Grafiken mit hoch.
    Im obigen Beispiel findest Du am Anfang des Scripts 6 mal die Zeile

    Code
    1. [img]grafik_1.gif[/img]</div>


    grafik_1
    grafik_2 usw


    Jetzt ersetzt Du die Bezeichnung grafik_1 durch zb Smilie_2.
    Passe noch die Stelle

    Code
    1. height=15 width=15>


    an die Größe der Smiles an.
    Wenn ein Smiles die Abmessungen 16x14 hat, dann trage dahinter

    Code
    1. height=16 width=14>


    ein, sodaß sie im richtigen Verhältnis dargestell werden

  • Mausverfolger sind eine Spielerei. Wie alle Spielereien (blinkende Icons oder Texte z.B. auch) sind sie amüsant, wenn sie (sehr) sparsam eingesetzt werden. Da können sie evtl. sogar einen sinnvollen Zweck erfüllen und die Aufmerksamkeit auf etwas bestimmtes lenken.
    Der Admin hat auf seiner Baumeister-Seite einen Mausverfolger in Fadenkreuz-Form als Demo eingesetzt. Ich könnte mir vorstellen, daß der zur Überprüfung einer sauberen Fluchtlinie bzw. in einer sehr großen Tabelle sinnvoll eingesetzt werden könnte.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • :oops: Kommt vermutlich daher, daß ich regelmäßig mit (Papier-) Listen und Tabellen arbeite. Auf meinem Schreibtisch gibt es zwei Lineale - die trotzdem manchmal zu wenig sind. :wink:

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel