BERUFE Portal: Informationsseite für verschiedene Berufe

  • Hallo zusammen,


    was haltet ihr von der Seite http://www.berufe-portal.de? Die Seite ist mit dem Open Source CMS TYPO3 umgesetzt und ich habe mich bemüht, validen XHTML Code zu generieren.

  • hey,


    ich erlaub mir mal zu bewerten, so wie ich es seh:


    aufn ersten Blick siehts scho mal recht gut aus.
    Halt zuviel auf einmal.
    Muss man sich zuerst reinlesen.


    Das Logo und der Header gefällt. Auch ansonst find ich das Design gut.
    Ausbildungsinfo / Ausbilden / Community / Kontakt würd ich mehr hervorheben.


    Statt dem Link STARTSEITE, würd ich lieber Home oder Index schreiben, wofür ich für Home bin. Eventuell noch nen kleines Haus links, oder rechts, oder links und rechts.


    Was ich überhaupt nicht gut finde ist, dass rechts soviel Freiraum ist.
    Kommt da Werbung hin?


    Ansonst ein Hammerportal.


    Bin selbst ein Metaller.
    Du bist also der, der Ahnung hat? :-)
    Bin halt Österreicher.


    Content ist auch viel drauf.
    PR ist auf 3, auch ok.


    würd halt nicht mehr als 5 externe links auf die index setzen wegen PR verlust.
    Steht auch im abakus tutorial.


    Super Page find ich. Respekt. :-)

  • Naja, PR3 ist noch ausbaufähig. Die alte HP hatte einen PR von 5, aber ich habe das Angebot um weitere Berufsgruppen erweitert und in dem Zuge einen komplett neuen Auftritt gebastelt.


    Der Link Startseite ist schon absichtlich in deutsch gewählt, auch wenn das immer Geschmackssache ist.


    Welchen Freiraum rechts meinst Du? Ah, ich denke, ich weiss, was Du meinst. Naja, wir hatten auf dem alten Portal immernoch ca. 6% der Besucher mit einer Bildschirmauflösung von 800x600. Diese wollte ich nicht gleich vergraulen, mit einer Seite, die für min. 1024x768 ausgelegt ist.


    Ahnung? Naja von Metall recht wenig, aber von IT schon.


    Externe Links auf der Startseite:
    Da kann ich leider nichts dran machen. Das Portal wird über ein Projekt Jobstarter gefördert und dadurch bin ich an gewisse Richtlinien gebunden.

  • ich nutz den ie und 1024 x 768 und rechts is halt a breiter graues leeres feld. :-)


    PR von 3 is schon mal gut um halbwegs bei den keywords mithalten zu können. ^^

  • Naja, ich sage Dir lieber nicht, mit welcher Auflösung ich arbeite :-) Ich kenne das Problem also ganz gut und muss jedes mal für andere mitdenken. Ich mache das halt immer von den Besuchern der Webseite abhängig. Eine rein private Seite (Clanseite) ist 1024x768 das Minimum. Die sind dann schon ganz anders gestaltet. Siehe http://www.playhouse-multigaming.de (Ich weiss, die Seite ist gerade sehr langsam^^)

  • jop, hat ein paar sekunden gedauert. oh, hast gleich mehrere Projekte? :-)


    Naja, jedenfalls find ich dein Portal echt spitze.


    Der Code wird wohl auch valide sein, so wie ich dich einstuf? :-))

  • Naja, ich treibe so hier und da mein Unwesen, war hier im Forum auch mal mehr aktiv, ist aber schon ein Weilchen her. Thematisch war das Forum Hilfe nicht mehr mein Kapitel, ich habe hauptsächlich nur noch mit einem CMS gearbeitet. Ist schon lustig, dass sogar mein Logo noch hier zu finden ist :-)


    Ich arbeite an so einigen Webseiten, teils beruflichlich, teils privat. Derzeit beschäftige ich mich mit MediaWiki. Baue ein Wiki zu einem Ego Shooter auf. Meine ganzen "neueren" Projekte sind vollständig valide, richtig.

  • Spitzenseite. Ganz großes Lob. Habe kaum was auszusetzen.
    Hier nun das kleine bisschen:

    Zitat


    Meine ganzen "neueren" Projekte sind vollständig valide, richtig.


    dieses Nicht


    Ich habe nun von Typo3 keine Ahnung, aber wenn du dein Design einfach in der Breite variabel machst, meckert niemand, egal, welche Auflösung.
    Lässt sich bei dem Portal sogar recht leicht umsetzen, das css.


    Aber halt nur Kleinigkeiten, kannst stolz sein auf die Seite,


    Gute nacht

  • Huch, Schande über mein Haupt. Das mit der STARTSEITE in H1 war mir gar nicht aufgefallen. Mist. Werde ich noch ändern. Daran soll es ja nun nicht scheitern. Das mit der XML Angabe ist so eine Sache. Natürlich gehört sie in die erste Zeile, wenn da nicht der IE wäre, gäbe es auch keinen Grund, das so zu machen, wie ich es machen muss. Denn wenn der DOCTYPE nicht in der ersten Zeile steht, macht der IE, was er will, und dann sieht dann "Sch...." aus. Leider. Gut, ich könnte über PHP noch abfragen, welcher Browser die Seite abruft und nur beim IE die XML mit der DOCTYPE Angabe vertauschen, aber das muss ja auch nicht sein.

  • Is schon klar, versetzt den ie in den Quirksmode (beschämender Weise sogar die 7), aber du lieferst die Seite doch sowieso als html aus.

    Zitat von www.berufe-portal.de


    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />


    Dann brauchts auch die xml-präfix nicht.
    Also entweder ganz:

    Code
    1. <meta http-equiv="Content-Type" content="application/xhtml+xml;charset=iso-8859-1" />


    oder gar nicht.


    Gruß,
    jojo