Wie starte ich meinen Rechner schneller ??? <<<

  • Hallo Leute,


    gibt es eine möglichkeit Windows (ich habe XP) schneller zu starten und zu herrunterfahren ???


    Defragmentierung in Windows Hilft nicht wirklich!


    Grüße und Danke

  • Mal den Kompletten PC neu aufsetzten, die allerwichtigsten Programme daraufinstallieren und dann ists Fertig.
    Bei Meinem PC ists immer so, dass der nach ca. 3-4Monaten nach der Installation von Windows anfängt, schwierig zu tun und langsam zu werden. Hab da auch noch keine Software gefunden, die dann alles Sauber macht.


    Dasselbe gilt auch für http://www.forum-hilfe.de/viewtopic.php?t=2740 .

  • Den Computer habe ich gestern erst auf Werkseinstellungen zurückgesätzt!!! Hat haber nicht viel gebracht! Der Rechner ist trotzdem irgendwie langsam! Also alle Datein löschen und Windwos wieder Installieren bringt irgendwie nichts.


    Wie starte und beende ich Windows schneller ??? :wink:

  • HI



    Merk dir mal den Grundsatz: "Werkseinstellungen sind immer schlechter".


    Versuch mal einen XP Tweaker. Die setzten im Win noch versteckte Funktionen frei und treten ihn in den Hintern :lol::wink: .



    http://www.totalidea.com Das ist der beste Tweaker den ich kenne. Den nehme ich auch. Hilft.

  • also es gibt ein par einfache Methoden


    -Mülle deinen PC nicht zu
    -entferne unwichtige Symbole vom Desktop
    -gib in Ausführen im Startmenü "msconfig" ein und wähle bei den Reitern Systemstart. Dort werden alle Programme die beim Hochfahren gestartet werden angezeigt. Da kannst du so Zeug wie Office, Nero usw. rausnehmen, macht den Start um einiges schneller
    -defragmentieren der Systempartition (es hilft!! verkürzt um meistens 5 Sekunden)
    -keine Wilkommensseite. Dazu gehst du in die Systemsteuerung, auf Benutzerkonten und klickist dort auf "Ändern der Benutzeranmeldung". Dann machst du das Häckchen bei Wilkommensseite werg. (esseiden du magst die kitschige Anmeldung)


    Wenn du das alles gemacht hast, dann gehts schon mal um einiges schneller.


    Gruß DerArchitekt

  • Bei solchen Tools habe ich immer Angst, das der Rechner anschließend nicht mehr gehen könnt.
    Und alles neu zu machen (installieren) wäre eine Sau Arbeit :roll:
    Ich mache es immer so.Ich schalte den Rechner ein und gehe dann erstmal in Ruhe auf den Balkon eine rauchen :D

  • Ich habe auch Angst solche Tools zu benutzen! :? Darum lasse ich lieber die Finger davon. :P




    Gibt es nicht vieleicht andere Einstellmöglichkeiten in Windows das mein Rechner schneller startet ??? :wink:

  • HI



    Bei solchen RegCleaner gibt es meistens eine Funktion mit der man die Registry sichern kann bevor man säubert. Eigentlich ist das ein Muss vorher.


    Die löschen immer nur unnötige Einträge, da kann nichts schiefgehen.


    Ich mach das wöchentlich, und nach 3 Jahren ist mir noch nichts schiefgegangen :D

  • hast du in letzter Zeit Programme deinstalliert und dann wieder installiert?? wenn ja hast du sehr viel müll auf deiner ganzen festplatte und auch in deiner Registrie. dieses zu säubern ist eine irre Arbeit und ich muss dir sagen ein wenig neu aufsetzten wird ihm nicht schaden denn zwei jahre ist zu lange um das BS oben zu lassen!!!!!!


    Also neu aufsetzten. und nicht gleich alle Programme was du hast raufspielen sondern nur die was du auch brauchst!!!!!!!!!

  • des is eindeutig zu lang!!!!
    Ich formatier auch jedes 1/2 Jahr. Ich brauch ja (ohne Windows Installation) immer nur 20 Min bis alle Treiber wieder drauf sin und lebenswichtige Programme installiert sin. Also is der Aufwand ziemlich gering und der Nutzen groß.