Schriftformatierung in Flash !!

  • Hallo !!


    Habe ein kleines Flash-Problem.
    Für erfahrene Leute sicherlich nichts großes aber ich bekomm es einfach nicht hin.


    Ich habe einen kleinen Film in Flash entwickelt.
    Darin habe ich einen Schriftzug.


    1. Problem:
    Ich möchte das dieser Schriftzug vom ersten hin zum letzten Buchstaben größer wird.


    2. Problem
    Dieser Schriftzug überlappt eine Linie eines weiteren Objektes. Der Schriftzug gerät dabei hinter diese Linie. Er sol aber davor sein. Mit in den vordergrund legen ging es nicht.


    Ich hoffe man kann mir helfen.
    Vielen Dank im Vorraus.

  • Also... das mit der größe ist nicht so wirklich das problem: Schriftzug markieren, Modifizieren -> Teilen, dann hast du jeden Buchstaben einzeln, du kannst alse die Größe jedes einzelnen Buchstaben verändern.
    Dass der Schriftzug hinter die Linie gerät, hängt wahrscheinlich mit der Ebenenaufteilung zusammen: In der Ebenenliste oben gilt: Die obere Ebene ist im Vordergrund, die untere im Hintergrung. So verhält es sich auch mit den Ebenen dazwischen, je höher die Ebene, desto weiter im Vordergrund steht das ganze. Du hast also wahrscheinlich die Ebene mit der Linie über der Ebene mit dem Text => Die Linien-Ebene erscheint im Verhältnis zur Text-Ebene auch im Vordergrund, du musst also einfach die Ebene mit dem Text über die Ebene mit der Linie ziehen. Allerdings geraten dann auch alle anderen Elemente, die in der Text-Ebene enthalten sind, vor die Objekte in der Ebene mit der Linie. Wenn du garkeine Ebenen erstellt hast (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe), musst du den Text in eine eigene Ebene packen, die du dann vor der anderen positionierst.... Hoffe das war verständlich und ich konnte dir weiterhelfen... ;)


    KingOfN00bz

    Es genügt nicht, keine Ideen zu haben....
    Man muss auch unfähig sein, sie umzusetzen!

  • Danke King !!!


    Also das mit der Ebene mache ich !
    Das problem mit der ebenenverteilung, da hast du wahrscheinlich recht. Das ist wirklich die unterste Ebene.


    Nun mit den einzelnen Buchstaben das hatte ich auch schon. Dabei habe ich nur das Problem, das das trotz alle dem nicht der gleiche effekt ist , wie wen man das Objekt direkt skalieren könnte.


    das sieht dann immer noch irgendwie abgehakt aus.

  • hm, also ich bin in flash auch noch ein ziemlicher neuling, kenne mich da auch nicht so wirklich gut aus.... sry.
    KingOfN00bz

    Es genügt nicht, keine Ideen zu haben....
    Man muss auch unfähig sein, sie umzusetzen!

  • Zitat von KingOfN00bz

    Also... das mit der größe ist nicht so wirklich das problem: Schriftzug markieren, Modifizieren -> Teilen, dann hast du jeden Buchstaben einzeln, du kannst alse die Größe jedes einzelnen Buchstaben verändern.
    Dass der Schriftzug hinter die Linie gerät, hängt wahrscheinlich mit der Ebenenaufteilung zusammen: In der Ebenenliste oben gilt: Die obere Ebene ist im Vordergrund, die untere im Hintergrung. So verhält es sich auch mit den Ebenen dazwischen, je höher die Ebene, desto weiter im Vordergrund steht das ganze. Du hast also wahrscheinlich die Ebene mit der Linie über der Ebene mit dem Text => Die Linien-Ebene erscheint im Verhältnis zur Text-Ebene auch im Vordergrund, du musst also einfach die Ebene mit dem Text über die Ebene mit der Linie ziehen. Allerdings geraten dann auch alle anderen Elemente, die in der Text-Ebene enthalten sind, vor die Objekte in der Ebene mit der Linie. Wenn du garkeine Ebenen erstellt hast (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe), musst du den Text in eine eigene Ebene packen, die du dann vor der anderen positionierst.... Hoffe das war verständlich und ich konnte dir weiterhelfen... ;)


    KingOfN00bz