Space-intrusion

  • Es war im Jahr 2297


    Der Planet Erde wurde nur noch von weniger als 100.000 Menschen bewohnt. Ein Umweltkollaps am Ende des 22ten Jahrhunderts sorgte für eine fast vollständige Verdunkelung des blauen Planeten.


    Viele waren in den Weltraum aufgebrochen. Kolonien auf dem Mars stellten gut 700 Jahre lang eine brauchbare Alternative dar. Doch als hier kein Wasser mehr verfügbar war bedeutete dieses auf dem roten Planeten das Ende jedes Lebens und den Zusammenbruch einer gerade geschaffenen Kultur.


    Hinter unserem Sonnensystem wurden einige weitere Planeten mit einer für Menschen verträglichen Athmosphäre entdeckt.


    Nimm teil an der nächsten Stufe von "Space Intrusion" und schaffe eine passende Infrastruktur auf dem Planeten "Nemela"...


    http://www.Space-Intrusion.de

  • Im Jahr 2297 bereits seit 700 Jahren auf dem Mars? Aha. *g*
    Handelt sich wohl um eine Art Rollenspiel, da es hier steht. Werde es trotzdem zu den Links verschieben.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel