Gespräch einer Familie am Frühstückstisch

  • Eine Familie sitzt am Esstisch und der Sohn fragt, ob er eine Frage
    stellen darf.


    Papa antwortet: "Ja natürlich, frag nur!"
    Der junge Mann fragt seinen Vater: "Papa, wie viele Sorten von Brüsten
    gibt es?"
    Der Papa ist ein wenig überrascht, aber antwortet: "Ja mein Sohn, es
    gibt drei Sorten Brüste. Mit 20 hat die Frau Brüste die wie Melonen
    sind, rund und fest. Mit 30 bis 40 sind die Brüste wie Birnen, immer
    noch schön aber ein wenig hängend. Und nach 50 sind die Brüste wie
    Zwiebeln."


    Der Sohn staunt: "Wie Zwiebeln?"
    "Ja, wie Zwiebeln", sagt der Vater. "Wenn Du sie siehst, bringen sie
    Dich zum Weinen!"



    Diese Ausführung bringt Mutter und Tochter soweit, daß sie rot sehen,
    so daß die Tochter fragt:
    "Darf ich eine persönliche Frage stellen, Mama? Wie viele Sorten Penisse
    gibt es?"


    Mama ist etwas überrascht, aber dann sieht sie ihren Mann an und
    antwortet:
    "Ja meine Tochter, ein Mann geht durch drei Phasen. Mit 20 Jahren ist
    der Penis wie eine Eiche, stattlich und hart. Mit 30 bis 40 Jahren ist
    der Penis wie eine Birke, flexibel aber zuverlässig. Nach 50 Jahren wird
    der Penis wie ein Weihnachtsbaum."


    "Weihnachtsbaum?"
    "Ja, tot von der Wurzel an bis zur Spitze und die Kugeln hängen dort nur
    noch zur Dekoration!"