Text Datei in HTML Datei umwandeln

  • Ich fang gerade mit HTML an und
    wolte mal fragen wie ich eine Text Datei in
    eine HTML Datei umwandeln kann.


    Beitrag verschoben by Admin

  • Ich habs mit einem normalen Textdokument gemacht,
    da gehts leider nicht.
    Ich habe beim Freund gesehen der die Datei in irgentwas mit
    .htm oder so ähnlich umbennant hat und dann ging es.

  • Kannst Du die Datei im Windows-Editor öffnen?
    (Wenn Du die Datei im Explorer (einmal!) anklickst, dann die Strg-Taste festhältst und die rechte Maustaste drückst, kannst Du "Öffnen mit" auswählen. In dem folgenden Fenster findest Du auch den Editor.)


    Der Editor hat dann unten ein Auswahlfeld, ob Du die Datei als txt oder als etwas anderes abspeichern willst. Normalerweise ist txt voreingestellt. Diese Einstellung ändern und dann die richtige Dateiendung beim Namen mit eintippen.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Hallo zusammen,


    das Umbenennen der Datei ist die simpelste und zugleich einfachste Möglichkeit die mir bekannt ist, wenn bei der Datei ( in diesem Fall eine Textdatei, mit der Endung *.txt ) die Endung nicht angegeben ist,


    öffnet ihr den Arbeitsplatz... klick auf den Menüpunkt "Extras" danach auf "Ordneroptionen". Nachdem sich das Fenster geöffnet hat, geht ihr auf den Reiter "Ansicht" und macht das Häckchen bei dem Punkt "Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" raus, und schon könnt ihr die Endung der Datei in *.htm, bzw. *.html ändern...


    ... eigendlich einfach, man muss nur wissen wie.... :wink:


  • Ich habe auf meinen Rechnern diese Einstellung, klaro *mit DOS arbeiten gelernt hat*. Allerdings bin ich vorsichtig damit, auf diese Art und Weise Endungen abzuändern, da man sich damit Dateien auch ganz schnell zerlegen kann. Be txt <-> htm ist das kein Problem, aber versuche das mal mit einer doc... :roll::wink:

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel