für die, die mich kennen

  • DU warst erst auf einer Con dabei, Wackel, Du kannst das noch gar nicht richtig beurteilen! :P

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Was soll denn das jetzt für ne Logik sein? :fragend: Heißt das, Du willst das gar nicht beurteilen können? :shock: Oder wie? :?

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • :smilie051: Andy, nimm doch nicht alles so ernst, ja? ;) Wackel und ich vertragen uns ausgezeichnet! :D Und seine Anmeldung hat er ja eh schon so gut wie abgeschickt, muß nur noch den Urlaub geregelt bekommen. :mrgreen: Wir ziehen uns doch nur gegenseitig auf! :lol:


    P.S.: Hast Du die Story unter dem Link eigentlich gelesen, Andy?

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • 1. Über diese Hobby haben wir uns überhaupt erst kennengelernt (vor gut anderthalb Jahren). ;)


    2. Diese Con war quasi bei Dir ums Eck, nämlich im evangelischen Jugendheim in der Magdalenenkirche in Beilstein zwischen Heilbronn und Stuttgart.


    3. Die nächste Con im März ist weiter im Norden, irgendwo im Hessischen, aber im November 04 sind wir wieder in Beilstein.


    4. Für eine Teilnahme solltest Du ein wenig über Darkover wissen, ausserdem bräuchtest Du zwingend ein wenig ambientetaugliche Gewandung. Terraner werden auf einer Con nämlich prinzipiell nicht geduldet. ;) Wenn es Dich näher interessiert: http://www.darkover-con.de Da sind auch Links zu insgesamt mindestens 200 Fotos allein von dieser letzten Con. ;)

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Zitat von Carolyn

    1. Über diese Hobby haben wir uns überhaupt erst kennengelernt (vor gut anderthalb Jahren). ;)


    ahsoooo :idea:


    Zitat

    2. Diese Con war quasi bei Dir ums Eck, nämlich im evangelischen Jugendheim in der Magdalenenkirche in Beilstein zwischen Heilbronn und Stuttgart.


    na super naja pech gehabt :cry:


    Zitat

    3. Die nächste Con im März ist weiter im Norden, irgendwo im Hessischen, aber im November 04 sind wir wieder in Beilstein.


    november? :shock: das is ja fast n jahr :shock:


    Zitat

    4. Für eine Teilnahme solltest Du ein wenig über Darkover wissen, ausserdem bräuchtest Du zwingend ein wenig ambientetaugliche Gewandung. Terraner werden auf einer Con nämlich prinzipiell nicht geduldet. ;) Wenn es Dich näher interessiert: http://www.darkover-con.de Da sind auch Links zu insgesamt mindestens 200 Fotos allein von dieser letzten Con. ;)


    ahso verstehe hört sich aber interessant an was ich bisher so gelesen habe :wink: habe ja genug zeit mich bis dorthin mal schlau zu machen :!:

  • Zum "Schlaumachen" gehört in diesem Fall unumgänglich lesen, und zwar Fantasybücher von Marion Zimmer Bradley aus der Darkover-Reihe. Der klassische Einstieg wäre wohl "Herrin der Falken" und "Herrin der Stürme", damit fangen viele an.
    Und danach http://www.darkover-guide.de mit zugehörigem Forum. Dieses Forum ist sozusagen die Heimat der Darkovaner im Netz. ;)


    Es sind nur zwei Cons im Jahr, schließlich ist da jede Menge Aufwand verbunden damit. Die Leute aus Deutschland und Österreich zusammenzukriegen ist wohl auch nicht öfter drin. Dazwischen gibt es jedoch eintägige Treffen, ohne Gewandung, einfach um sich besser kennenzulernen.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Wenn Du Glück hast, findest Du DO-Bücher (und andere von MZB) in einer Leih-Bücherei.


    Die Treffen werden im Kristallsaal, dem Forum vom Darkover-Guide ausgemacht.


    Darkover ist eine Fantasywelt, die Marion Zimmer Bradley erdacht hat. Wie die Scheibenwelt oder Pern oder irgendeine andere Fantasywelt auch von den jeweiligen Autoren erdacht worden ist.

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Meistens durch die Stadt wandern, ratschen, irgendwas besichtigen (Burg, Spielzeugmuseum), irgendwo Kaffeetrinken, irgendwo Mittagessen, viel Lachen und Ratschen. Zumindest bei den Nürnberg- bzw. München-Treffen, bei denen ich dabei bin. Nächsten Sonntag, am 1.Februar, treffen wir uns übrigens wieder in Nürnberg. Anderswo ist es ähnlich, wenn auch mit anderen Lokalitäten. Es gibt kein festes Programm. Wir machen das, was uns einfällt, wofür das Wetter paßt, worauf wir gerade Lust haben. Geratscht wird auch über Darkover und Rollenspiel, über Treffen und Cons, andere Darkovaner und Gewandungen, das ist klar. Aber genauso über Kinder und Familie, Studium und Arbeitsplatz, Computer und Fotoapparate, Wohnungen und Umzüge, oder was auch immer sonst noch alles. Für mich fällt das allerdings alles irgendwie unter "sich kennenlernen". ;)

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  • Da ich noch nie auf einem "normalen Chatter- / Member-Treffen" war, kann ich das nicht beurteilen. :lol: Aber ich denke, das müßte hinkommen. ;)

    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.


    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel