Beiträge von Darkxor

    Hi, leider wird dann bei einem Unterverzeichnis z.B. localhost/test auf localhost referenziert wenn man nur ein Slash nutzt.
    Scheint aber auch auf Linux Systemen zu funktionieren. Es scheint da ja ein Unterschied zwischen ../ zu geben, was Verzeichnis zurück bedeutet.

    Hallo,


    ich sehe immer häufiger, dass bei Home Links bzw. Logos die auf die Startseite verlinken folgendermaßen verlinkt wird:


    HTML
    1. <a href="./">Home</a>


    Ich habe das bereits einmal ausprobiert. Hierbei wird auch wenn die Seite z.B. in einem Unterverzeichnis liegt immer auf sich selbst verwiesen also z.B. localhost/test.


    Ist dies eine offizielle Schreibweise die auch von Suchmaschinen verstanden wird?


    Vielen Dank!

    Edit:


    Hab den Fehler gefunden. Scheinbar interpretiert der Browser height:100% immer als Höhe der Browseransicht und nicht Höhe des Inahlts. Da ich dies auf html, body und wrapper angewandt hatte, funktionierte scheinbar die jquery Methode nicht. Hab es nun darüber gelöst, aber irgendwie schade, dass man es aktuell nur halbwegs vernünftig via JS lösen kann. Auch in anderen Templates sah ich immer, dass man hier die Größe via JS setzt.


    Schau dir mal flexbox an: http://css-tricks.com/using-flexbox/


    Das wird halt vom IE mal wieder erst ab Version 10 supported, ansonsten ist es schon recht gut abgedeckt.
    Wenn das keine Option ist wirst du tricksen müssen.


    Auf welches Element hast du denn jQuery.height() verwendet? Auf den Content-Bereich sollte das eigentlich schon passen.



    Sowohl auf content als auch wrapper aber beides klappte leider nicht.





    Im Firebug > Layout hat #content eine Höhe von 1638 px (sodass es ja eigentlich gehen sollte - wird auch im eingebauten Debugalert angezeigt) - der wrapper aber komischerweise, obwohl content darin liegt immer nur die Höhe das aktuellen Sichtfelds.

    Edit: Achso es gibt keine andere Lösung außer den Hintergrund über ein Backgroundimage zu simulieren? Dann hätte ich aber noch das Problem, dass die Inhalte nachdem die Navigation zuende ist wieder direkt unter ihr angezeigt werden und nicht mehr im gleichen Abstand nebeneinander, wie es passiert solang die Navigation lang genug ist.


    Die Seite hatte ich schon offen - es geht aber leider trotzdem nicht :/



    Hallo,


    ich habe nun schon zahlreiche Versuche hinter mir, aber irgendwie will mein Vorhaben nicht klappen.


    Ich habe links eine Sidebar und rechts den Contentbereich mit einer Variablen Höhe. Ich möchte die Navigationsleiste immer genau so lang haben, wie der Contentbereich aktuell ist.


    Ich habe dies bereits mit jQuery(..).height() und min-height:100% probiert, allerdings kriege ich die Sidebar dann immer nur so hoch, wie die Ansicht im aktuellen Browserfenster reicht. Ist der Contentbereich länger, sodass man scrollen muss, endet die Navigationsleiste direkt an der Stelle, was standardmäßig im Sichtbereich war.


    Weiß jemand von euch wie ich das auf eine Höhe bringe?

    Hallo,


    ich habe bereits über Google gesucht und mir die MySQL Doku angesehen, aber leider weiß ich nach wie vor nicht, wo der Unterschied liegt, wenn BIGINT(20) oder nur BIGINT angegeben wird.
    BIGINT(20) wird z.B. bei Wordpress für die IDs (Autoincrement) genutzt. Ich frage mich gerade, wie ich Bigint einsetzen sollte, wenn in einer Datenbank für bestimmte IDs INT eventuell irgendwann auch mal nicht ausreichen wird. Was würdet ihr empfehlen bzw. setzt ihr dann ein?


    Vielen Dank

    Hi,


    ich habe generell die Möglichkeit eines virtuellen Logins für den Admin eingebaut, der dann auch direkt auf das Userinterface zugreifen kann. Aber ein Admin benötigt natürlich auch Statistiken und muss administrative Tätigkeiten durchführen, die natürlich nicht für andere Nutzertypen zur Verfügung stehen. Der Admin Controller würde einerseits sehr aufgeblasen, andererseits hab ich mich aber schon mal bei einem Projekt geärgert, wenn nachher alle möglichen Admin Actions auf zig Controller verteilt sind.


    Ich glaub ich werde daher deiner Empfehlung folgen und alles im Admin Controller einbauen. :)

    Hallo,
    wenn ich ein Bild in der Zwischenablage habe (z.B. von einer Seite Grafik kopieren aus dem Browser heraus) kann ich per STRG + V das Bild "hochladen" und im Editor darstellen lassen. Was steckt hinter dieser Funktionalität denn technisch dahinter? Ich finde es ja genial, aber gab es nicht die Beschränkung, dass man solche Formulare nicht automatisch absenden kann etc. die derartiges verhindern? Bzw. ist das ein Feature welches rein von Browserseite angeboten wird oder muss die Webapplikation auch derartige Schnittstellen aktiv einbinden, damit dies funktioniert.


    Danke!

    Hi,


    meld dich mal bei XING usw. an und setze ein paar Tags zu deinen Fachbereichen. Ich bekomme dort laufend Jobangebote. Die Arbeitsagentur bietet auch eine sehr gute Jobsuche an. Erzähl mal was über deine bisherige Arbeit und deine Fähigkeiten/Kenntnisse. Eventuell kann ich dir einen Personalverantwortlichen vermitteln, die mich andauernd mit Ihren Angeboten "nerven" ; )

    Hallo,


    gibt es dafür einen bestimmten Grund?


    Beispiel:

    HTML
    1. <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    2. <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    3. <head>
    4. <title>test</title>
    5. </head>
    6. <body style="height:100%; padding:0px; margin:0px;">
    7. <div style="height:100%; background-color:red;"></div>
    8. </body>
    9. </html>


    Vielen Dank!

    Hallo zusammen,


    man sieht ja immer häufiger die <ul><li> Verwendung auch in waagerechten Navigationen. Macht das wirklich Sinn?


    Ich muss zugeben auch ich hab dies schon häufiger benutzt, doch wenn man eine waagerechte Navigation zentrieren möchte, ist das soweit ich weiß nur über eine padding/margin Lösung zu erreichen, welche im Bereich der Dynamik (unterschiedliche Navigationstexte und entsprechend unterschiedliche Breiten) eher negativ zu beurteilen ist.


    Da wäre die normale Lösung, die Links aneinanderzureihen doch deutlich besser, da man beispielsweise text-align:center nutzen kann?


    Danke!

    Hi,


    Zitat

    margin:auto geht nur wenn du eine absolute Breitenangabe verwendest...

    wenn ich #nav ul mit width:935px; setze sollte es doch zumindest gehen, wenn ich #content und #nav ein margin:auto; gebe oder? Hat nur leider auch nicht funktioniert.


    Edit:
    So hab ich es geschafft:


    Zitat

    #container width:940px;
    #nav width:935px;
    #nav margin:auto;

    Richtet sich die größe des <ul> nicht immer nach dem Inhalt? Mir ist nicht wichtig, dass die Navigation bis auf die Abstände 100% ausfüllt. Ich möchte nur links und rechts gleich viel Abstand haben, da es ansonsten direkt ins Auge fällt.


    Dazu hatte ich es eben schon einmal mit einem margin:auto; im #container und in #nav versucht. Da änderte sich jedoch leider gar nichts oder liegt das wirklich daran, dass das <ul> den Platz ausfüllen möchte?


    Danke für deine kreativen Lösungvorschläge ^^ ;)