Beiträge von hagish

    Aber bei einem Programm auf dem Webserver wird der Code ja nicht übertragen in dem Sinne sondern nur das von dem Programm erzeugte Html. Deswegen trifft der Übertragungsfall hier denke ich nicht zu.

    Etwas "gezaubert" zu haben, weiß ja nicht es auch komplett erstellt zu haben. Es könnte genauso meinen, es installiert zu haben. Es ist da auf jeden Fall nicht eindeutig. Soweit ich weiß verbietet die GPL nicht, die original Authoren zu entfernen. Wenn man GPL Code nur für sich verwendet, dann kann man fast alles damit machen, denn man vertreibt den Code ja nicht.
    Das Problem in diesem Fall ist eher die Graphik Lizenz welche by-nc-sa-2.0 ist und die kommerzielle Nutzung verbietet (ist hier der Fall, da Werbebanner vorhanden sind) und vorschreibt die Authoren/Ursprung zu nennen.

    Erst mal vielen Dank an all diejenigen, welche mich angeschrieben haben.
    Zu mir, ich bin Admin und Mitentwickler von dem originalen Zischenwelt Spiel und möchte ein paar Dinge richtig/klar stellen.


    1. Unser Code ist unter einer OpenSource Lizenz freigegeben (GPL), welche es problemlos erlaubt das Spiel zu benutzen, zu installieren oder zu modifizieren (sofern man sich an die Lizent hält). Daher spricht nichts dagegen, denn Code auf http://secret-world.de.tc/ zu verwenden.


    2. Anders verhält es sich mit den Graphiken, welche unter einer anderen Lizenz, nämlich by-nc-sa-2.0 [ http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/de/ ], freigegeben wurden. Diese Lizenz untersagt die Nutzung für kommerzielle Zwecke. Ein Werbebanner auf der Seite fällt unter kommerzielle Nutzung, deswegen ist es nicht erlaubt die Graphiken von ZW auf einer Seite mit Werbebannern zu verweden. Hier liegt daher eine Lizenzverletzung vor.


    3. Diese Menge an Werbebannern ist unerträglich, unanständig und unseriös.


    Damit sollte das Gröbste klar sein.
    Viele Grüße


    Sebastian "hagish"