Beiträge von BenTreeser

    PHP
    1. <?php
    2. if(preg_match('/Opera(?:\/| )(\S+)/',$_SERVER['HTTP_USER_AGENT'])){
    3. ?>
    4. <link rel="stylesheet" href="css/opera.css" type="text/css" />
    5. <?php
    6. }
    7. ?>

    der funzt bei mir auch im opera 10 :)


    Super, das klappt. Vielen Dank.



    jojo87:
    Habe eben noch versucht die Seite mit dem javaScript wieder zu finden, aber leider nicht fündig geworden. Sorry.

    Hi,
    versuche gerade mittels extra die Opera CSS zu laden, aber es tut sich nichts.

    PHP
    1. <link rel="stylesheet" href="css/master.css" type="text/css" media="screen">
    2. <!--[if lte IE 8 ]>
    3. <link href="css/IE8.css" rel="stylesheet" type="text/css" >
    4. <![endif]-->
    5. <script type="text/javascript"> <!-- Script-Bereich einleiten -->
    6. if ($.browser.opera) {
    7. document.write('<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/css/opera.css" >');
    8. }
    9. </script> <!-- Script-Bereich beenden -->


    Habe auch schon folgendes probiert:

    PHP
    1. <link rel='stylesheet' type='text/opera' href='css/opera.css'>


    Dort war auch nichts sichtbar auch wenn ich richtig markante Dinge verändert habe.


    Ich nutze Opera 10.10



    Danke das war es, bist mein Held :D.
    So ein unscheinbarer Fehler....
    Ich habe ja schon am Anfang diese Methode benutzt, nur eine Zeile unterscheidet sich.


    Falsch:

    PHP
    1. echo ("$output<br>");


    Richtig:

    PHP
    1. echo ($output . "&nbsp;<br>");
    PHP
    1. echo nl2br(file_get_contents("./text_content/willkommen.txt"));


    Ergibt ganau das gleiche :(



    PHP
    1. <?php
    2. $output = "<p>".htmlspecialchars(file_get_contents("./text_content/willkommen.txt"))."</p>";
    3. $output = str_replace("\r\n", "\n", $content);
    4. $output = str_replace("\n\n", "</p><p>");
    5. echo $output;
    6. ?>


    Das ist nicht vollständig oder?
    Meintest du das so?

    PHP
    1. <?php
    2. $content= "<p>".htmlspecialchars(file_get_contents("./text_content/willkommen.txt"))."</p>";
    3. $output = str_replace("\r\n", "\n", $content);
    4. $output = str_replace("\n\n", "</p><p>", $output);
    5. echo $output;
    6. ?>

    willkommen.txt

    wäre nicht so gut. Ich lasse diesen Inhalt aus *.txt Dateien rauslesen (da man sie im Adminbereich editieren kann). Also werden die Zeilenumbrüche automatisch durch
    <?php
    $content = fopen ("./text_content/willkommen.txt", "r");
    while(!feof($content)) {
    $output = htmlspecialchars(fgets($content, 1024));
    echo ("$output<br />");
    }
    fclose($content);
    ?>
    erstellt. Und da der Betreiber der Website nicht sonderlich viel Erfahrung von HTML hat, wird es dort nur ohne HTML Code gespeichert.


    In dieser Textdatei aus dem Bildbeispiel oben steht zb. unter anderem folgendes:

    Zitat

    Erfolgreich und Effektiv werben!!!


    Die Kombination von Kreativität, technischem Wissen und werblichem Verstand ermöglicht die kundenorientierte Umsetzung, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen.


    Wir bieten Lösungen für ihre kleinen
    und großen Werbeprobleme: