CSS Problem treibt mich in den Wahnsinn

  • Ich wäre jeder Hilfe sehr dankbar.


    Folgendes Problem liegt vor:
    Ich programmiere meine Navigationssleisten immer mit Cascading Style Sheets, doch dieses mal folgendes: nach der Porgrammierung her, müsste ein Link, wenn man mit der Maus über ihn fährt (a:hover), rot werden. Genaus so, wenn er Aktiv ist (a:active). Doch leider passiert nichts der gleichen. Der Link bleibt schwarz. Es tritt also keine Farbänderung ein, wie eigentlich angegeben im CSS. Andererseits werden die Links fett bzw. kursiv, wenn man über sie fährt oder drauf klickt.


    Wenn jemand irgend nen Vorschlag hat, wär super.
    Und wenn es der Fall sein sollte, dass bei euch der "Fehler" oder was das ist, nicht vorliegt, bitte ich auch darum, mir das mitzuteilen.


  • Mmh, ich glaub ich hab vergessen zu erwähnen, dass die Links bei mir auch rot werden, wenn man mit der Maus rübergeht, doch sobald man sie einmal angeklickt hat, sind und bleiben sie schwarz. Da liegt das Problem.


    Aber ich werds nochmal versuchen, und Ordnung reinbringen.
    Diese Internetseite hat jetzt nämlich 5 Ordner auf meinem Rechner, und ich hab so ein bisschen das Gefühl, als hätt ich mir da jetzt aus jedem Ordner ne Datei rausgesucht, und dann sone Ordnerübergreifende Seite gebaut, was der PC wohl gar nicht mag.


    ^^EDIT: hat nichts gebracht mit der Ordnung.


    Gemerkt hab ich das übrigens, als ich eben die Seite online stellen wollte =).

  • Nachtrag:
    So sollte es aussehen und auch gehen :D


    Code
    1. <style type="text/css">
    2. <!--
    3. a:active { color: #FF0000; text-decoration: none; font-size: 12px; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif}
    4. a:hover { color: #FF0000; text-decoration: none; font-size: 12px; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif}
    5. a:link { color: #000000; text-decoration: none; font-size: 12px; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif}
    6. a:visited { color: #FF0000; text-decoration: none; font-size: 12px; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif}
    7. -->
    8. </style>
  • Tschuldigung, das hört sich jetzt sicher doof an, aber wo ist da der Unterschied zu meinem CSS?


    Die Schriftart ist anders, aber daran wird es wohl nicht liegen.
    Und du hast es in <style type="text/css"> [...] gesetzt, was ich aber eigentlich nicht brauchen sollte, weil ich die CSS in einer seperaten Datei speicher.


    Übrigens wurden diese CSS mit Dreamweaver erstellt.
    Probleme hatte ich bisher so noch nie.

  • Die Schrägschrift kommt von der Zeile

    Code
    1. font-style: oblique;

    (aktiv)
    Die Schrift spielt keine Rolle, aber die von Dir als erstes gewählte Schriftart ist keine Standartschriftart.Ich selbst habe sie nicht auf meinem Rechner.


    Ja, habe es mit dem DW gemacht :D
    Kann zwar auch selbst CSS schreiben, aber mit dem DW gehts viel schneller.

  • Übrigens meinte ich, dass ich die CSS mit Dreamweaver gemacht habe... aber egal...


    Ich weiß jetzt immer noch nicht, wo der Fehler ist.


    Die Schriftart hab ich geändert, das änderte aber leider nicht das Ergebnis. Genauso hab ich oblique weggenommen, aber auch das half nichts.

  • Nehme mal bei jedem zum schluß den ; weg, dann gehts.



  • Nehme mal bei jedem zum schluß den ; weg, dann gehts.



    a:link {
    font-family: Tahoma, Arial;
    color: #000000;
    text-decoration: none;
    font-size: 12px;


    }
    a:hover {
    font-family: Tahoma, Arial;
    font-size: 12px;
    color: #FF0000;
    text-decoration: none;




    }
    a:active {
    font-family: Tahoma, Arial;
    font-size: 12px;
    color: #FF0000;
    text-decoration: none;
    }
    a:visited {
    font-family: Tahoma, Arial;
    font-size: 12px;
    text-decoration: none;
    color: #000000; }




    Danach sollte es so aussehen