Probleme bei der Erstellung einer Rezessiven html Internetseite

  • Hallo, ich habe vor eine eigene Webseite zu gestallten und diese dementsprechend gerne rezessiv ! Ich habe erstmal damit angefangen ein Grundgerüst zu erstellen... Allerdings funktioniert das ned so recht, da bei verkleinern der Seite unterhalb ein Schieberegler erscheint und somit nicht die ganze Seite verkleinert wird! Ich danke schonmal für jede Hilfe!


    CSS:


    #wrapper {


    width: 960px;

    max-width: 90%;

    margin-left: auto;

    margin-right: auto;

    font-size: 20px;

    font-family: arial, sans-serif;


    }


    body {



    max-width: 90%;

    background-color: #B3B3B3;


    }

    header {


    padding-top: 10px;

    padding-bottom: 10px;

    height: 200px;

    text-align: center;

    }


    section {


    width: 603px;

    float: left;

    padding: 15px;

    margin-top: 15px;

    margin-right: 15px;

    background-color: #F2F2F2;

    border: 1px solid #DeDcD9;

    border-radius: 5px;

    margin-bottom: 15px;

    }


    aside {


    width: 258px;

    float: right;

    padding: 25px;

    margin-top: 15px;

    background-color: #F2F2F2;

    border-radius: 5px;

    margin-bottom: 15px;


    }


    footer {


    background-color: #F2F2F2;

    border: 1px solid #DeDcD9;

    border-radius: 5px;

    clear: both;

    margin-top: 15px;


    }


    nav {


    text-align: center;


    }


    nav ul{


    list-style-type: none;


    }


    nav li{


    display: inline;

    margin-right: 40px;


    }


    a {


    color: #777;

    text-decoration: none;


    }


    .article {


    height: 120px;

    margin-top: 15px;

    margin.bottom: 50px;


    }


    .article img {


    float: left;

    padding: 5px;

    margin-right: 10px;

    border: 1px solid #DEDCD9


    }


    .article a {


    font-size: 25px;


    }


    .sidebar img {


    padding: 5px;

    margin-top: 15px;

    border: 1px solid #DEDCD9


    }


    .sidebar a {


    font-size: 25px;

    padding: 5px;

    }


    .sidebar p {


    padding: 5px;


    }


    footer ul {


    float: left;

    list-style: none;

    padding: 0px;

    margin: 20px;


    }


    footer li {


    margin-right: 15px;

    display: inline;


    }


    footer p {


    text-align: right;

    margin-right: 20px;

    color: #777;


    }


    #über {


    margin: 15px;


    }


    #über h1 {


    color: #777;

    padding-bottom: 10px;


    }


    #Kontakt {


    margin: 15px;


    }


    #Kontakt h1 {


    color: #777;

    padding-bottom: 10px;


    }



    Bilder im Anhang

  • rezessiv ????... da googel mal, was das bedeutet :/... du meinst bestimmt responsiv.

    Aber mit deinem CSS machst du deine Seite nicht responsiv... da sind zu viele Fehler drin und auch 'float' solltest nur benutzen, wenn es unumgänglich ist. Meist gibt es dafür viel geeignetere Möglichkeiten (zB Flex oder Grid).

    Obendrein hast du in deine Selektoren Umlaute verwendet... zB 'über'! Das geht gar nicht - nutze keine Umlaute sondern schreibe stattdessen 'ueber' das versteht dein Browser.

    Zum Schluss solltest du hier keine ZIP Datei zum download anbieten - das wird sich keiner herunterladen. Gib uns den Link zur Seite oder füge deinen Code hier in die vorgesehen Codeeingabe (</> in der Menüzeile) ein ... dann wird das auch was mit weiterführender Hilfe.

  • Hey,

    ich bin auch momentan dabei eine Seite auf responsiv umzustellen bzw. fähig zu machen. Kann mir hier vielleicht einer Tipps geben, wie ich das mit möglichst wenig Aufwand hinbekomme ohne den Code zweimal schreiben zu müssen?

  • Kann mir hier vielleicht einer Tipps geben,

    Ja, kann einer bestimmt... aber erstens solltest du dich nicht an einen 'fremden' Thread anhängen, zumal der auch noch schon als Doppelpost identifiziert wurde deswegen auch wahrscheinlich noch vom Admin gesperrt wird.

    Also besser einen eigenen Thread aufmachen und dort dann etwas genauer erklären, was du eigentlich willst und auch zeigst (am besten mit einem Link zu deiner Seite), was denn die Ausgangslage für deinen geplanten 'Umbau' ist?