Suchmaschienenoptimierung / htacess_Datei

  • Hallo liebe Forengemeinschaft,


    vorweg möchte ich mich entschuldigen wegen der Themeneröffnung und das als Neuer ^^. Damit stelle ich mich auch gleich mal vor, falls hier sowas erwünscht ist. Ich heiße Andreas und bin 40 Jahre alt und komme aus Berlin. Ich bin selbständiger Lohnbuchhalter und bin gerade dabei, meine Webpräsenz etwas zu optimieren. Da ich in diesem Bereich (Webprogrammierung) ein blutjunger Anfänger bin, habe ich auch sträflicher weise das Thema eröffnet, da ich mit allgemeinen Erklärungen nicht soo viel anfangen kann bzw. verwenden kann. Ich benötige da doch noch Hilfe, die auch auf meine anfragen zugeschnitten sind (ich hoffe man verzeiht´s mir).


    Zu meinen Anliegen:


    1. Ich habe mit einigen seo-testseiten herausgefunden, das ich Double-content habe (ich hoff das es nicht ansteckend ist°°), vermutlich wegen der domainabrufbarkeit mit www.meine-Domain.de und einmal nur meine-Domain.de ohne www.. Zudem habe ich meine Unterseiten umbenannt gehabt von Standard www.meine-Domain.de/seite1.html in zb. www.meine-Domain.de/leistungsübersicht.html


    Nun habe ich mal gelesen das Namensänderungen in der Domain mit sogenannten .htacess Dateien umgeleitet werden müssen. Also habe ich mir solche Dateien erzeugt, was mir unerfahren wie ich bin, natürlich nicht gelungen ist. Ich zeige nun im folgenden welche umleit-links ich erstellt habe (wobei der erste allein schon einen Fehler hervorgerufen hat und die Seite nicht mehr angezeigt wurde) und würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiter hilft. Gern auch durch Sendung oder Posten der korrigierten Links.


    Ich schreib einfach mal dahinter was ich dachte was die links bringen/sollten!


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://meine-Domain.de [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/$1 [R=301,L]
    (Vermeidung Double content Umleitung von meine-Domain.de auf www.meine-Domain.de
    )


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://www.meine-Domain.de/seite1.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/index.html$1 [R=301,L]
    (Umleitung von alter Domeinname vor Umbenennung www.meine-Domain.de/seite1.html auf www.meine-Domain.de/index.html)


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://www.meine-Domain.de/seite2.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/leistungsuebersicht.html$1 [R=301,L]
    (Umleitung von Umbenennung www.meine-Domain.de/seite2.html)


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://www.meine-Domain.de/seite3.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/haeufige_Fragen.html$1 [R=301,L]
    (Umleitung von umbenennung www.meine-Domain.de/seite3.html)


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://www.meine-Domain.de/seite4.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/impressum.html$1 [R=301,L]
    (Umleitung von umbenennung www.meine-Domain.de/seite4.html
    )


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://meine-Domain.de/seite1.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/index.html$1 [R=301,L]
    (Vermeidung Double content Umleitung von meine-Domain.de auf www.meine-Domain.de und umleitung von seite1 Umbenennung
    )


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://meine-Domain.de/seite2.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/leistungsuebersicht.html$1 [R=301,L]
    (Vermeidung Double content Umleitung von meine-Domain.de auf www.meine-Domain.de und umleitung von seite2 Umbenennung)


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://meine-Domain.de/seite3.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/haeufige_Fragen.html$1 [R=301,L]
    (Vermeidung Double content Umleitung von meine-Domain.de auf www.meine-Domain.de und umleitung von seite3 Umbenennung)


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://meine-Domain.de/seite4.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meineDomain.de/impressum.html$1 [R=301,L]
    (Vermeidung Double content Umleitung von meine-Domain.de auf www.meine-Domain.de und umleitung von seite4 Umbenennung
    )


    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^http://meine-Domain.de/index.html [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-Domain.de/index.html$1 [R=301,L]
    (Vermeidung Double content Umleitung von meine-Domain.de auf www.meine-Domain.de
    )



    So, das war meine "anfänger schandtat".
    Dann viel mir auch noch folgendes auf: Wenn ich meine adresse im browser aufrufe http://www.meine-Domain.de/leistungsuebersicht.html wird alle korrekt angezeigt. Lösche ich nun aber alles vorn bis zur 1 weg (also meine-Domain.de/leistungsuebersicht.html ) wird meine seite nicht angezeigt sondern der Link im browser wie folgt entstellt: http://www.meine-Domain.deleistungsuebersicht.html/ (es verschwindet der / zwischen .de und leistungsuebersicht.html ) ist das normal?????????????


    Soviel zu meiner Frage betreffs der htacess dateien. Dann noch ein anderes Ding. Einige Seotest Seiten bemängeln IFrames als nicht mehr zeitgerecht und sind der meinung man sollte sowas rauslassen. nun babe ich meinen html text mal durchsucht und das einzige was ich mit iFrames gefunden habe ist mein Facebook-like-button (hätte eigentlich lieber ein empfehlen-button, nur nicht gefunden^^), den ich auf meine Seite platziert habe. Nun meine Frage, warum verwendet facebook sowas veraltetes oder kann man ruhig die Warnung der Testseiten ingnorieren und es schadet nicht der Seite bei der Optimierung?


    Dann fällt mir noch auf, dass in meinem Quelltext ä,ö,ü und das ganze getue nicht richtig dargestellt wird obwohl ich in meinem webseitenerstellungsprogramm (Serif WebPlus X5) UTF-8 eingestellt habe, was ja eigendlich sowas unterszützen sollte oder????


    Ich hoffe ich hab niemanden genervt noch zu tode gelangweilt und kann mit tips rechnen.


    Vielen Dank
    Andreas

    6 Mal editiert, zuletzt von 1a-lohn () aus folgendem Grund: Entschärfung der links des Moderators, da diese auf eine exestierende domain verwies!!

  • 1. Ich habe mit einigen seo-testseiten herausgefunden, das ich Double-content habe (ich hoff das es nicht ansteckend ist°°), vermutlich wegen der domainabrufbarkeit mit www.meine-Domain.de und einmal nur meine-Domain.de ohne www.. Zudem habe ich meine Unterseiten umbenannt gehabt von Standard www.meine-Domain.de/seite1.html in zb. www.meine-Domain.de/leistungsübersicht.html


    Doublicate Content spielt keine so große Rolle wie man annimmt, wurde erst vor wenigen Tagen von Google selbst berichtet:
    http://searchengineland.com/go…nless-it-is-spammy-167459
    Ich würde mir daher keinesfalls diese Mühe machen. Wenn eine alte Seite nicht mehr existiert, dann musst Du lediglich einen sauberen 404 zurückgeben, was automatisch passiert sobald Du ein ErrorDocument angegeben hast.


    Zitat

    Dann viel mir auch noch folgendes auf: Wenn ich meine adresse im browser aufrufe http://www.meine-Domain.de/leistungsuebersicht.html wird alle korrekt angezeigt. Lösche ich nun aber alles vorn bis zur 1 weg (also meine-Domain.de/leistungsuebersicht.html ) wird meine seite nicht angezeigt sondern der Link im browser wie folgt entstellt: http://www.meine-Domain.deleistungsuebersicht.html/ (es verschwindet der / zwischen .de und leistungsuebersicht.html ) ist das normal?????????????


    Kann man ohne die Version deines Apache-Webservers zu kennen nicht genau beantworten. Bei vielen Versionen ist es notwendig Punkte in RewriteRule's-Zielen zu maskieren, also z.B. so:


    Code
    1. RewriteRule (.*) http://www\.example\.com


    Achte auf die korrekte Schreibweise.


    Aber wie gesagt ist der ganze Aufwand gar nicht notwendig.


    Zitat

    Nun meine Frage, warum verwendet facebook sowas veraltetes oder kann man ruhig die Warnung der Testseiten ingnorieren und es schadet nicht der Seite bei der Optimierung?


    Binde die Facebook-Anwendungen per JavaScript ein. Dann spielt es für den Validator keine Rolle.


    Zitat

    Dann fällt mir noch auf, dass in meinem Quelltext ä,ö,ü und das ganze getue nicht richtig dargestellt wird obwohl ich in meinem webseitenerstellungsprogramm (Serif WebPlus X5) UTF-8 eingestellt habe, was ja eigendlich sowas unterszützen sollte oder????


    Die korrekte Darstellung von Zeichensätzen hängt von vielen Einstellungen ab, nicht nur von deinem Editor. Besonders wichtig ist dabei, ob und wenn ja welcher Zeichensatz im HTTP-Header deines Servers angegeben ist. Wenn es der falsch ist, dann musst Du ihn ändern/beeinflussen.