css formatierung, komme nicht weiter

  • Hallo, ich versuche mir derzeit bisschen php html und css kenntnisse zu erarbeiten.


    meine Versuchsseite ist http://hakanhp.de


    Dort befindet sich ein Login. Wenn man sich richtig oder falsch einloggt kommt ein Info Text " du hast dich richtig eingeloggt oder eben falsch eingeloggt.


    Ich schaffe es nicht diesen Text an eine andere stelle zu positionieren.


    hab viel probiert, alles hat sich bewegt nur diese Texte nicht.


    Hier mal die index.php
    ( HABS ALS PHP code versucht einzufügen zerhaut aber dann den ganzen code , deswegen füge ich es einfach in den normalen Texteditor hinzu) Sorry



    <?php
    $verhalten = 0;
    session_start();
    if(!isset($_SESSION['username']) and !isset($_GET['page'])) {
    $verhalten = 0;
    }
    if($_GET['page'] == "log") {
    $user = $_POST['user'];
    $passwort = $_POST['passwort'];





    ?>
    <!DOCTYPE html>
    <html>
    <head>
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://hakanhp.de/hakanhp/design.css"/>
    <link href="design.css" type="text/css" rel="stylesheet" media="screen"/>
    <link href="http://hakanhp.de/hakanhp/menu_assets/styles.css" rel="stylesheet" type="text/css"/>



    <title>Login</title>
    <?php
    if($verhalten == 1) {
    ?>
    <meta http-equiv="refresh" content="2; URL=http://hakanhp.de/hakanhp/start.php"
    <?php
    }
    ?>





    </head>





    <body>



    <div id="wrapper">



    <div id="header">
    </div>



    <div id="cssmenu">
    <ul>
    <li class='active'><a href='http://hakanhp.de'><span>Anasayfa</span></a></li>
    <li class='last'><a href="#">Bos alan</a></li>
    <li class='has-sub'><a href='#'><span>Bos alan</span></a>
    <ul>
    <li class='has-sub'><a href='#'><span>Bos alan</span></a>
    <ul>
    <li><a href='#'><span>Bos Alan</span></a></li>
    <li class='last'><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    </ul>
    </li>
    <li class='has-sub'><a href='#'><span>Bos alan</span></a>
    <ul>
    <li><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    <li class='last'><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    </ul>
    </li>
    </ul>
    </li>
    <li><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    <li class='last'><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    </ul>
    </div>





    <div id="content">



    <div id="content2">
    fcdsfg
    </div>



    <div id="login">
    <?php
    if($verhalten == 0) {
    ?>



    <form method="post" action="index.php?page=log">



    <input type="text" name="user" id="benutzername" /><br />
    <input type="password" name="passwort" id="benutzerpasswort" /><br />
    <input type="submit" id="einloggen" value="Einloggen" />
    </form>
    <?php
    }
    if($verhalten == 1) {
    ?>
    Du hast dich richtig eingeloggt und wirst nun weitergeleitet....
    <?php
    }
    if($verhalten == 2) {
    ?>
    Du hast dich nicht richtig eingeloggt, <a href="index.php">zurück</a>.
    <?php
    }
    ?>



    </div>



    <div id="footer">
    </div>
    </div>



    </body>
    </html>





    ich möchte diesen Text, in einem div container unter dem Login mit top abstand 0px; width 200px und height 50px haben.
    die css datei schreibe ich seperat.


    könnt ihr mir weiterhelfen?

  • Also ..


    PHP
    1. if(!isset($_SESSION['username']) and !isset($_GET['page'])) {
    2. $verhalten = 0;
    3. }


    Warum wenn es standardmäßig davor eh 0 ist?


    PHP
    1. if($_GET['page'] == "log") {
    2. $user = $_POST['user'];
    3. $passwort = $_POST['passwort'];


    Wo endet dieses Konstrukt?


    ----


    Ich würde dir raten kein Fehlverhalten des Users zu identifizieren, sondern den konkreten Fehler zu analysieren.
    In etwa so:



    Bei deinem CSS Problem man dir ohne deine CSS-Datei nicht weiterhelfen.
    Aber wenn ich die Daten auf deiner Webseite absende sind die Inputs auch weg und desswegen quetscht sich der Text auch nach oben links in die Ecke.


    Code
    1. div#loginError {
    2. margin-top: 0;
    3. width: 200px;
    4. height: 50px;
    5. float: left; /* nehme ich mal stark an ;) */
    6. }
  • Ich habe es mir anders überlegt.
    Ich möchte den Text der mir angezeigt wird sobald ich auf einloggen drücke, im "content2" angezeigt wird.


    Bekomme das nach zig Versuchen natürlich auch wieder nicht hin.


    Ich habe versucht den Teil :


    <?php
    }
    if($verhalten == 1) {
    ?>
    <h5>weiterleitung....</h5>
    <?php
    }
    if($verhalten == 2) {
    ?>
    <h5>falsche Zugangsdaten, <a href="index.php">zurück</a>.</h5>
    <?php
    }
    ?>


    in den Content2 einzufügen das geht dann aber nicht da die Reihenfolge nicht stimmt(nehme ich an)
    Dann habe ich den content 2 unter dem Login gestellt, was wiederrum dazu geführt hat das die Seite wieder deformiert wurde.


    PS: Den loginscript habe ich von Youtube genommen und einwenig angepasst. Klar gibts bestimmt möglichkeiten es besser zumachen, nur wie gesagt ich bin echt noch frisch dabei und froh wenn ich wenigstens Programme halbwegs schreibe aber perfekt mit css stylen kann.


    Also für eure Hilfen wäre ich echt dankbar.


    Hier nochmal der vollständige code:



    <?php
    $verhalten = 0;
    session_start();
    if(!isset($_SESSION['username']) and !isset($_GET['page'])) {
    $verhalten = 0;
    }
    if($_GET['page'] == "log") {
    $user = $_POST['user'];
    $passwort = $_POST['passwort'];



    if($user == "xx" and $passwort == "xx") {
    $_SESSION['username'] = $user;
    $verhalten = 1;
    } else {
    $verhalten = 2;
    }
    }
    ?>
    <!DOCTYPE html>
    <html>
    <head>
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://hakanhp.de/hakanhp/design.css"/>
    <link href="design.css" type="text/css" rel="stylesheet" media="screen"/>
    <link href="http://hakanhp.de/hakanhp/menu_assets/styles.css" rel="stylesheet" type="text/css"/>



    <title>Login</title>
    <?php
    if($verhalten == 1) {
    ?>
    <meta http-equiv="refresh" content="2; URL=http://hakanhp.de/hakanhp/start.php"
    <?php
    }
    ?>





    </head>





    <body>



    <div id="wrapper">



    <div id="header">
    </div>



    <div id="cssmenu">
    <ul>
    <li class='active'><a href='http://hakanhp.de'><span>Anasayfa</span></a></li>
    <li class='last'><a href="#">Bos alan</a></li>
    <li class='has-sub'><a href='#'><span>Bos alan</span></a>
    <ul>
    <li class='has-sub'><a href='#'><span>Bos alan</span></a>
    <ul>
    <li><a href='#'><span>Bos Alan</span></a></li>
    <li class='last'><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    </ul>
    </li>
    <li class='has-sub'><a href='#'><span>Bos alan</span></a>
    <ul>
    <li><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    <li class='last'><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    </ul>
    </li>
    </ul>
    </li>
    <li><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    <li class='last'><a href='#'><span>Bos alan</span></a></li>
    </ul>
    </div>





    <div id="content">



    <div id="content2">
    frggdgdgd
    </div>





    <div id="login">
    <?php
    if($verhalten == 0) {
    ?>



    <form method="post" action="index.php?page=log">



    <input type="text" name="user" id="benutzername" /><br />
    <input type="password" name="passwort" id="benutzerpasswort" /><br />
    <input type="submit" id="einloggen" value="Einloggen" />
    </form>



    <?php
    }
    if($verhalten == 1) {
    ?>
    <h5>weiterleitung....</h5>
    <?php
    }
    if($verhalten == 2) {
    ?>
    <h5>falsche Zugangsdaten, <a href="index.php">zurück</a>.</h5>
    <?php
    }
    ?>





    </div>
    <div id="footer">
    </div>
    </div>



    </body>
    </html>


    Hier die CSS



    - - - Aktualisiert - - -


    Und echt Sorry das ich den Code nicht vernunftig hier reinkriege, aber der schreibt die paar hundert zeilen in 3-4 Zeilen. vllt weis ja auch einer warum.

  • Versteh ich nicht.
    Du willst den Text in dein Element content2 packen, schreibst es aber in dein Login-Div?



    Wie gesagt du könntest aber auch einfach am Anfang deines Dokuments diese Switch-Case ausführen, wenn $_GET['page'] existiert und einen Ausgabewert generieren und diesen Ausgabewert ($output) kannst du dann einfach in content2 ausgeben.
    Aber da ist jeder anders denke ich.


    Btw: Deine If-Abfrage hast du immernoch nicht geschlossen mit einem endenden } !
    Normalerweise müsstest du da einen Fehler erhalten ^^


    Und zur Reihenfolge:
    Die Reihenfolge wird so übernommen wie du sie angibst.
    Wenn du deinen Output ausgibst bevor du das HTML Formular erstellst wurde bereits oben Platz für die Ausgabe benötigt,
    deswegen verrutscht dein Formular oder dein Text wenn es anders herum ist.