HTML Form via Javascript (mit Hashbang)

  • N'abend :)


    ich hoffe jemand von euch kann mir gerade mal auf die Sprünge helfen.


    Folgendes Problem besteht:


    Ich benutze auf einer Testsite den/die sogenannten Hashbang/s. Sprich bei Linkaufruf (Navigation) wird eine Javascript-Funktion aufgerufen, die dann den Html-"Anker" der URL ausliest und die entsprechende Datei per "jQuery load();" im Contentbereich öffnet.


    Soweit so gut. Alles klappt! Nun wollte ich einen Loginbereich realisieren. Wenn ich nun aber im "action"-Attribut des Formulars wieder die entsprechende Javascript-Funktion(wie oben beschrieben) aufrufe, werden (natürlich) keine Variablen übergeben.


    Was könntet ihr mir nun als beste Lösung anbieten? Eine Funktion der dann auch die Parameter des Formulars mitübergeben werden?


    Mit freundlichen Grüßen
    XantypiaxD

  • Da gibt es sicherlich auch was fertiges für, aber ich hatte da mal was geschrieben, Moment…



    Ich hatte das so gemacht, dass bei einem Button-Click die Variable SubmitButton auf den Namen das entsprechenden Submit-Buttons gesetzt wird, damit auch mehrere Submit-Buttons erkannt werden. Du willst das vmtl. noch etwas anpassen, aber das funktioniert, wenn ich mich recht entsinne…

  • vielen Dank für deine Antwort ;)


    vielleicht kannst du mir noch bei einer Sache helfen.. im Formular ein onsubmit-Event zu nutzen kommt nicht in Frage, da bei leerem action-Feld ja bekanntlich die Seite neu lädt, was aber nicht sein darf.


    Geht es, dass man im action-Attribut des Formulars Javascript benutzt.. in etwa so: action="javascript:loginForm();"