relativer Pfad zu Fixpfad

  • Hallo!

    Ich habe 3 Dateien: Abfrage.js, Daten.js und Daten.xml liegen auf einem entfernten Server, nämlich https://domain.at/Ordner/...

    Ich habe die Dateien Daten.js (Zeile 23) und ajax.html (Zeilen 6 und 7) dementsprechend angepasst, da es früher ein relativer Pfad gewesen ist. Das heißt die Daten.xml ist lokal am Webserver gelegen. Im IE funktioniert es auch ohne Probleme, nur im Firefox werden die Daten nicht abgerufen. Firebug meldet folgenden Fehler in Zeile 35 der Abfrage.js:

    Access to restricted URI denied" code: "1012
    this.req.open(this.method,this.u...'?time='+theDat e.getTime(),this.sync);\r\n

    Habt ihr eine Ahnung, was den FF daran stört?

    Die Dateien findet ihr auch anbei.

    Danke schon im Voraus für eure Hilfe!

    mfg

    cyber.space

  • Der IE hat eine andere Js-Engine als der FF.
    An sich sollte es aber auch im IE nicht gehen, wobei mir dann an dieser Stelle das Fachwissen fehlt.


    Als fixe Lösung kannst du probieren, das Gesamte Konstrukt per Iframe einzubinden.

  • Das hab ich derzeit auch so, nur handelt es sich um ca. 30 Abfragen pro Seite. Das heißt ich hab 30 iframes und dann fängt durch die Aktualisierung ständig etwas zu "blitzen" an. Schaut echt unprofessionell aus.

  • warum sollte man auch pro Abfrage einen ganzen Iframe nehmen?
    Mach einen, führe dort alle Abfragen aus, lass dir idealerweise xml zurückliefern und gehe dann über den DOM-Baum, um die Inhalte zu ändern. Das geht ja dann wieder lokal. Macht mehr Sinn, als für jeden Request nen eigenen Iframe zu nehmen.


    Warum kannst du die Scripte nicht lokal bei dir hosten?

  • Das heißt ich soll mir einen iframe machen, in dem die Abfrage durchgeführt wird. Das versteh' ich, nur wie können dann die anderen iframes auf das Abfrageniframe zugreifen?


    Zur Erklärung: Es handelt sich hierbei um Rückmeldungen (die in Form von Bildern ausgegeben werden). Da sich auf der ganzen Seite Buttons befinden, die Javascript ausführen, ist es nicht so einfach die iframes einzubauen.


    Ich kann die Skripts leider nicht lokal hosten, da ich keinen permanenten Zugriff darauf habe.