Hilfe Bestellschein bauen in Homepage

  • hallo ich möcht in meine homepage einen bestellschein einbauen mit dem jemand das produkt bestellen kann und das bestellte produkt mir den als email mitgeteilt wir mit mwst usw ???habe davon leider keine ahnung

  • Und deine Frage lautet wie? Und was erwartest du? Doch wohl nicht, dass dir hier jemand so ein Script mal eben für lau schreibt, oder?

  • Schön, dass du dich da reinhängen willst, aber dann bist du an dem Punkt, wo du erst mal die Grundlagen in Sachen PHP lernen musst. Mal eben ist so ein Script mit deinem Wissensstand nicht geschrieben. Auch HTML solltest du können, ohne dem gehts auch nicht. Im Internet findet man massenhaft Tutorials, mit deren Hilfe man die Grundlagen lernen kann.

  • ok soweit gut
    aber wie wird das dann gemacht wenn jemand z.b auf ein kaufen button drückt und soll zur kasse geleitet werden wo er dann seine daten eingibt wie daten zur person und das dann als mail zu mir kommt irgendwo muss ich doch den befehl eingeben das in der email sein gekauftes produkt erscheint bisher bekomme ich nur seine kontaktdaten aber nicht das produkt angezeigt ???

  • Auch du bekommst etwas von mir geschenkt: .................. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,


    Die kannst du dann bei deinen nächsten Beiträgen mal benutzen.


    Zitat

    bisher bekomme ich nur seine kontaktdaten


    Also hast du schon ein Script, oder wie sollen wir das jetzt verstehen?

  • <html>
    <head>
    <title>Bestellung</title>
    </head>
    <body bgcolor="#000000" text="FFFFFF">
    <form action="mail.php" method="post">
    <table>
    <tr><td>Name</td><td><input type="text" name="name"></td></tr>
    <tr><td>Vorname</td><td><input type="text" name="vorname"></td></tr>
    <tr><td>Strasse/Nr.</td><td><input type="text" name="strasse"></td></tr>
    <tr><td>PLZ/Ort</td><td><input type="text" name="ort"></td></tr>
    <tr><td>E-Mail</td><td><input type="text" name="email"></td></tr>
    <tr><td></td><td><input type="submit" Value="Bestellen"></td></tr>
    </table>
    </form>
    </body>
    </html>

  • Ja schön, das ist das Formular. Nur damit können wir herzlich wenig anfangen, weil wir den kompletten Rest nicht kennen. Kann man sich das alles mal irgendwo auf einem Server ansehen? Die mail.php wäre auch interessant.

  • <?php
    // wfCart Demo
    // You must included wfcart.php BEFORE you start the session.
    include "wfcart.php";
    session_start(); // start the session


    $cart =& $_SESSION['wfcart']; // point $cart to session cart.
    if(!is_object($cart)) $cart = new wfCart(); // if $cart ( $_SESSION['cart'] ) isn't an object, make a new cart
    // end of header stuff
    ?>
    <html><head><title>wfCart Demo</title></head>
    <body><h3>wfCart Demo</h3>
    <?
    // Usually you would get your products from a database but we'll pretend..
    $products = array();
    $products[1] = array("id"=>1,"name"=>"A Bar of Soap","price"=>2.00);
    $products[2] = array("id"=>2,"name"=>"Shampoo","price"=>4.80);
    $products[3] = array("id"=>3,"name"=>"Pizza","price"=>12.95);


    // check to see if any items are being added
    if($_POST['add']) {
    $product = $products[$_POST['id']];
    $cart->add_item($product['id'],$_POST['qty'],$product['price'],$product['name']);
    }
    if($_POST['remove']) {
    $rid = intval($_POST['id']);
    $cart->del_item($rid);
    }
    // spit some forms
    // You can have many different types of forms, such as many quantity boxes
    // and an "add to cart" button at the bottom which adds all items
    // but for the purposes of this demo we will handle one item at a time.
    echo "<table>";
    foreach($products as $p) {
    echo "<tr><td><form method='post' action='demo.php'>";
    echo "<input type='hidden' name='id' value='".$p['id']."'/>";
    echo "".$p['name'].' $'.number_format($p['price'],2)." ";
    echo "<input type='text' name='qty' size='5' value='1'><input type='submit' value='In den Warenkorb' name='add'>";
    echo "</form></td></tr>";
    }
    echo "</table>";
    ?>

  • Schwierig. Damit kann man auch nichts erkennen. Hast du schon mal beim Ersteller des Scriptes nachgefragt?


    Eine Bitte: Benutze demnächst dir Formatierungen, die das Forum bietet, um den Quellcode lesbarer zu machen.

  • leider weiss ich nicht wo da mein cousin mir das gebastelt hat und selber nicht weiter weiss



    var leer = 0;
    var wohin = 'start.html';
    var maxmenge = 10;
    var error = '\nDie eingegebene Menge darf 10 nicht überschreiten';
    var del_art = 'Möchten Sie diesen Artikel wirklich löschen?';
    var del_all = 'Möchten Sie den kompletten Warenkorb wirklich löschen?';
    var nix_drin = '\nSie haben bisher keine Produkte in den Warenkorb abgelegt.';


    var basket = parent.basket.substring(0, parent.basket.length-3);
    if (basket != null) items = basket.split('###');
    for (i in items) items[i] = items[i].split('|');


    function runden(wert) {
    k = (Math.round(100 * (wert + 0.00001)) / 100 + 0.001) + '';
    k = k.substring(0, k.indexOf('.') + 3);
    return k;
    }


    function rechnen() {
    zsumme = runden(parseFloat(items[i][2]))*runden(parseFloat(items[i][3]));
    gesamtpreis += runden(parseFloat(items[i][2]))*runden(parseFloat(items[i][3]));
    ergebnis = runden(zsumme);
    return ergebnis;
    }


    function gesamt() {
    gesamtpreis = runden(gesamtpreis);
    return gesamtpreis
    }


    function dazu(name,nummer,preis,menge) {
    if(menge <= 0 || menge > maxmenge)
    alert(error);
    else
    if (confirm('Möchten Sie '+menge+' x '+name+' in den Warenkorb legen? '))
    parent.basket += name+'|'+nummer+'|'+preis+'|'+menge+'###';
    }


    function del_me(cnt) {
    if (confirm(del_art)) {
    var del = '';
    basket = parent.basket.substring(0, parent.basket.length-3);
    if (basket != null) items = basket.split('###');
    for (i in items) {
    if (i != cnt) del += items[i] +'###';
    }
    parent.basket = del;
    self.location = 'warenkorb.html';
    }
    }


    function update() {
    var upd = '';
    var tmp = '';
    for (i in items) {
    upd += eval('document.forms[0].menge'+i+'.value')+'~';
    }
    upd = upd.substring(0, upd.length-1);
    upd = upd.split('~');
    for (i in items) {
    items[i][3] = upd[i];
    tmp += items[i][0]+ '|' +items[i][1]+ '|' +items[i][2]+ '|' +items[i][3]+ '###';
    }
    parent.basket = tmp;
    self.location = 'warenkorb.html';
    }


    function aktion(x) {
    if (x==1) {
    if (confirm(del_all))
    { parent.basket = ''; self.location='warenkorb.html'; }
    }
    if (x==2) {
    if (parent.basket != "") parent.inhalt.location = 'bestellen.html';
    else alert(nix_drin);
    }
    }

  • Das letzte Skript ist in Javascript geschrieben, das ist nicht so sinnvoll, da damit dem Browser des Besucher das Rechnen obliegt, somit können Benutzer mit dem ein oder anderen Firefox-Addon oder Skript da mal unauffällig ein paar Euro runterrechnen.
    Zumindest das Rechnen sollte mit PHP geschehen.


    Das mit dem wfcart oben war in PHP, allerdings musst du wissen, wie man mit dem wfcart umgeht, dafür muss man in die wfcart.php schauen. Außerdem fehlt noch etwas zum Abschicken, also in den Code müsste noch so etwas wie:

    Code
    1. <form action="fertig.php" method="post">
    2. <div>
    3. <input type="submit" value="Bestellung abgeben"/>
    4. </div>
    5. </form>


    Und im "fertig.php", oder wie du es nennen willst, muss man dann wieder auf wfcart zugreifen und wieder wissen, wie es da gemacht wird.


    Viele liebe Grüße
    The User

  • Also in der wfcart.php sollte an ganz vielen Stellen stehen "function bla(blabla)", wenn du die Zeilen hier herein stellen würdest, wäre so eine fertig.php schnell gemacht.
    Also durch das action= weiß der Browser, dass er auf die Seite wechseln muss, wenn ein Button innerhalb vom <form>...</form> gedrückt wurde. Und da muss dann die EMail verschickt werden. ;)