GW lädt zu lange

  • Hallo erstmal,


    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mir vor ca. 2 Wochen Guild Wars Nightfall geholt ,
    aber kann es unmöglich zocken weil das spiel bei mir laggt und weil mein PC z.B eine Minute braucht um die Stadt Kamadan zu laden! Hier is mein PC:


    Machine name: YOUR-NG39VQKFP3
    Operating System: Windows XP Home Edition (5.1, Build 2600) Service Pack 2 (2600.xpsp_sp2_gdr.050301-1519)
    Language: German (Regional Setting: German)
    System Manufacturer: ASUSTeK Computer INC.
    System Model: A7N8X
    BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Processor: AMD Athlon(tm) XP 2000+, MMX, 3DNow, ~1.7GHz
    Memory: 256MB RAM
    Page File: 279MB used, 338MB available
    Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
    DX Setup Parameters: Not found
    DxDiag Version: 5.03.2600.2180 32bit Unicode


    wäre nett wenn ihr mir helfen könnet! :D:D:D

  • auf Deutsch: Drück Windowstaste+Pause -> Erweitert -> Punkt Systemleistung-> Erweitert -> Punkt Virtueller Arbeitsspeicher und dann "Ändern"
    Sonst kannst RAM auch nachrüsten..wenns nicht viel ist, bzw DDR (I) ist das nicht so teuer...lg

  • Hmm Okay,


    ich glaube ich hole mir für meinen ''Super PC'' erst mal 1gb ram oder so .
    Hauptsache ich kann dann Richtig zocken

  • 1GB RAM ist fuer heutige Spiele das Minimum, um fluessig spielen zu koennen, und sollte fuer GW locker ausreichen.
    Natuerlich kann es sein, dass danach andere Engpaesse auftreten, aber der schlimmste sollte verhindert sein.


    Tipp: Wenn du ueber CD's installiert hast, dann loesch regelmaessig die .tmp im Installationsordner, danach geht es paradoxerweise schneller bis die Staedte geladen sind...

  • Rüste doch deinen RAM auf, so teuer sind die heutzutage auch nicht mehr!

    Win·dows
    Noun.
    A thirty-two bit extension and graphical shell to a sixteen-bit patch to an eight-bit operating system originally coded for a four-bit microprocessor which was written by a two-bit company that can't stand one bit of competition.

  • Der Ping hat wenig mit deinem RAM zutun. Der Ping sagt aus wie lange es dauert eien gewisse Datenmenge von dir zum Server und zurück zu senden.


    Dieses WE sind meine Pings auch grauenhaft, liegt wohl am Event und daran dass die seit dieser Woche wohl generell zeihmliche Probleme auf den Europäischen Servern haben.


    Was für eine Internet Anbindung hast du denn?

    Win·dows
    Noun.
    A thirty-two bit extension and graphical shell to a sixteen-bit patch to an eight-bit operating system originally coded for a four-bit microprocessor which was written by a two-bit company that can't stand one bit of competition.

  • der Ping hat recht wohl mit der RAM zu tun...
    Programme wie GW (und andere Onlinegames) sind recht ressourcenlastig (insbesonders was die zwischengespeicherten Daten angeht). Da auch eine Anfrage zum Server zuerst bearbeitet werden muss, muss diese warten bis sie an die Reihe kommt.
    Falls dann ein Engpass im System ist muss sie halt warten und die Zeit zwischen dem Kommando "schicke PING ab" und der registrierten "PONG"-Antowrt schnellt in die Hoehe...

  • Oh, dann ziehe ich das zurück!


    Also siehts wohl so aus, als läufe es auf einen neuen (oder zusätzlichen) RAM Baustein hinaus.

    Win·dows
    Noun.
    A thirty-two bit extension and graphical shell to a sixteen-bit patch to an eight-bit operating system originally coded for a four-bit microprocessor which was written by a two-bit company that can't stand one bit of competition.

  • nun wie gesagt ich habe in meinem rechner 256 mb ram und wollte es auf einen gb erhöhen bin zum haendler gefahren der sagte dass ,das nicht funktionieren wird mit meinem pc ich könne es höchstens auf 512 mb aufrüsten :roll: