Laufbalken Problem!

  • Hallo Leute ich baste zur Zeit an eienr Homepage für meinen Onkel!


    Ganz oben soll ein Laufbalken von links nach rechts laufen!


    Das hätte ich ja schon!


    ABER ich habe folgendes Problem!


    Wenn ich die Seite mit dem IE öffne sehe ich den Laufbalken wenn


    ich die Seite mit Firefox öffne sehe ich ihn nicht :-(


    WIESO?????


    Hab schon einiges probiert hoffe ihr könnt mir helfen!


    PS: Hier das geschriebene! Koppiert es in eine htm Datei und


    öffnet es einmal mit dem IE und danach mit Firefox!





    <font color="#000000" face="Arial" size="5"><marquee width="996" height="50" behavior="alternate">Wir lassen Sie nicht in der Kälte sitzen[b]<font color="#0000FF" face="Arial"size="5">Tel. 01 7280733 </font>Notdienst täglich bis 22 Uhr AKTION <font color="#000000" face="Arial" size="5"> Kombitherme[b]<font color="#0000FF" face="Arial"size="5"> € 1980,- </font> inkl. MWSt. Montage, Raumthermostat, Anschlussgarnitur</marquee></font></p>

  • Hallo,


    habe jetzt leider keine Zeit da groß dran rumzuprobieren, aber nur ein paar Hinweise.


    1. dein <img> -Tag hat kein Ende
    2. du machst dreimal auf, aber nur einmal zu.


    Auch sonst scheint mir auf den ersten Blick der Quelltext nicht ganz fehlerfrei zu sein. Vielleicht verzeiht dir der FF diese Fehler nicht. Besser nochmal alles aus und probier es noch einmal. Wie gesagt, ich weiß nicht, ob es daran liegt, hab jetzt aber keine Zeit es auszuprobieren.


    Prüfe deine Seite doch mal mit dem Validator. Da wirst du möglicherweise den ein oder anderen Fehler finden...


    Grüße,
    Questionmark

  • es geht ja nichtmal das hier!
    habs vereinfacht!


    WIESO KANN DAS DER IE aber NICHT FIREFOX????



    </marquee></p>



    <marquee width="996" height="50" behavior="alternate">
    <h1> Notdienst täglich bis 22 Uhr! Notdienst täglich bis 22 Uhr! 1234567891011 </h1>

  • Ähem ... Moin!


    Was möchest du denn nun von dem Browser, soll er ein Marquee darstellen, oder eine Überschrift?
    Du definierst eine Laufschrift (marguee), dann aber wieder eine Überschrift (h1). Überschriften sind generell fix, meistens zentriert.


    Nimm die H-Tags raus, dann klappt es auch. Die Schrift kannst du mit CSS formatieren, z.B.:

    Code
    1. <marquee style="width:996px;height:50px;font-size:22px;font-family:Verdana,Arial, sans-serif;" behavior="alternate">Notdienst täglich bis 22 Uhr! Notdienst täglich bis 22 Uhr! 1234567891011 </marquee>


    G.a.d.M.


    Ronald

  • jetzt gib mal ein paar zeichen zu dem Text dazu:





    <marquee style="width:996px;height:50px;font-size:22px;font-family:Verdana,Arial, sans-serif;" behavior="alternate">Notdienst täglich bis 22 Uhr! Notdienst täglich bis 22 Uhr! 123456789101122222222222222222222222222222222222222222 </marquee>



    tja geht wieder nicht :-(

  • Ich überlege grade, ob du mich testen willst, oder ob du es wirklich ernst meinst?


    ALso:


    1. du hast marquee ausgewählt mit dem behavior "alternate" (hin- und her)
    2. du hast eine Breite von 996 Pixel vorgegeben.


    So weit so gut.


    Wenn du nun den Text verlängerst, dann ist der bei den 22 Pixeln Zeichenhöhe breiter, als deine Vorgabe von 996px ermöglichen. Sei froh, daß der Browser nun einfach nichts darstellt, statt dir deinen Monitor zu zertrümmern damit die Schrift an der Seite raus kann (o.K. - ich weiß, das geht noch nicht, aber Bill arbeitet bestimmt schon daran)


    Probiere es doch einfachmal so:

    Code
    1. <marquee style="width:996px;height:50px;font-size:22px;font-family:Verdana,Arial, sans-serif;" >Notdienst täglich bis 22 Uhr! Notdienst täglich bis 22 Uhr! 123456789101122222222222222222222222222222222222222222 </marquee>


    G.a.d.M.


    Ronald